Linus hat Steptokokken

Diskutiere Linus hat Steptokokken im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Also Linus ist ein Sorgebkind. Endlich ist ihre Wunde auf den Rücken fast verheilt, da merke ich dass sie an Gewicht verliert. Gehe zum TA,...

  1. #1 Bettina Elke Kuhlmann, 22. Juli 2003
    Bettina Elke Kuhlmann

    Bettina Elke Kuhlmann Guest

    Also Linus ist ein Sorgebkind. Endlich ist ihre Wunde auf den Rücken fast verheilt, da merke ich dass sie an Gewicht verliert. Gehe zum TA, Kropabstrich, Diagnose heute Steptokokken. Jetzt muss sie AB täglich gespritzt bekommen. Mir tut sie unsagbar leid, weil sie ein Sensibelchen ist. Jetzt hat sie gestern auch noch Durchfall gehabt. nach langen zureden hat sie endlich etwas geknabbert und Vogelmiere genascht, aber nur wenn Mika bei ihr ist.
    Frage: was kann ich noch zusätzlich zun, damit sie schnell wieder auf den Damm ist?
    Eine gute Bekannnte von mir will ihr sogar Rheiki geben zur Unterstützung und Stressabbau. Sie ist mit Mika in einen separaten Käfig untergebracht worden.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 23. Juli 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Und warum sollte das nicht klappen?
    Verkehrt machen kann man nichts dabei, also soll die Bekannte es mal versuchen.
    Also, bei so viel Pech gehen einem schon die Ideen aus.
    Mehr alls die allgemein bekannten Sachen weiß ich auch nicht.
     
  4. #3 Bettina Elke Kuhlmann, 23. Juli 2003
    Bettina Elke Kuhlmann

    Bettina Elke Kuhlmann Guest

    Linus hat heute die erste Spritze gut vertragen. Der TA will wegen dem Stresss Linus lieber jeden zweiten Tag und das 6mal spritzen. Sie hat zu hause sogar gefressen und läßt sich von Mika kraulen.
     
Thema:

Linus hat Steptokokken