Lisa ist wieder da

Diskutiere Lisa ist wieder da im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute Vielleicht erinnert ihr euch noch an Lisa, die ich Ende Juli zu Piper gegeben habe, in der Hoffnung das sie bei ihm einen Partner...

  1. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Vielleicht erinnert ihr euch noch an Lisa, die ich Ende Juli zu Piper gegeben habe, in der Hoffnung das sie bei ihm einen Partner findet.

    Bei mir hatte sie sich ja leider in den damals einzigen, verpaarten Hahn verguckt, was zu bösen Streitereien führte zwischen Fine, Henry und Lisa führte.

    Einen Partner für Lisa gibt es immer noch nicht und aus leider nicht so erfreulichen Gründen (Beschwerden der Nachbarn und Ärger mit der Hausverwaltung) konnte sie nicht bei Piper bleiben, denn er mußte sich von einem Teil seiner Vögel trennen.

    So holten wir Lisa letzte Woche Sonntag wieder nach Hause zurück, wo sie jetzt auch bleiben wird, wir hoffen, sie wird nun hier irgendwann einen Partner finden.

    Da sich die Zusammensetzung meiner Gruppe in der letzten Zeit ja sehr verändert hat (Henry ist bei Susanne untergekommen, Buddy ist im Vogelhimmel, einige Neuzugänge die Lisa noch nicht kannte), lebte sich Lisa hier wieder schnell ein und macht einen ganz zufriedenen Eindruck.

    Nach ein paar Tagen sah es schon so aus, als wenn Alexander ihr Herz gewinnen könnte, drücken wir die Daumen, daß es was wird mit den Beiden.

    Aber Lisa kam nicht alleine, mit ihr kam auch der kleine Scheckenhahn von Piper, zu uns, der aus den oben schon erwähnten Gründen, nicht bleiben konnte.

    Er ist ja ein kleiner Bruder (geschlüpft im April) von unserem Louis und sieht ihm fast zum verwechseln ähnlich.

    Auch er hat sich in der einen Woche hier gut eingelebt und sucht den Anschluß zu den anderen. Besonders niedlich sieht es aus, wenn er sich manchmal ganz eng an Alexander ankuschelt, der ihm dann ganz liebevoll seine Strubbelhaube krault und sortiert.

    Der Kleine bekam von uns den Namen Leon, weil seine aufgestellte Haube, die noch recht kurz und struppig ist, an eine Löwenmähne erinnert.

    Bilder von den beiden( im Moment nur jeweils eins, die nächsten Tage mehr) könnt ihr auf meiner Homepage sehen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Uiiiiiiiiiiiiii, Hallo Doris :0-

    Könntest du das ganze jetzt nochmal langsam zum mitdenken schreiben 8o ;) :p .
    Wieviel ...................... Wer mit wem ................... wiso .................. weshalb ................... warum :D .

    Das einzige was ich kapiere ist das Ihr froh sein dürft noch ein Plätzchen zu Schlafen zu finden :S .
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Doris,

    ich glaube das Lisa einen Partner findet. Bei 10 Nymphen hat sie doch ne große Auswahl.;)
    Trotzdem schade das Piper sich von einigen Vögeln trennen musste.:(

    Wie viele Hennen und Hähne hast du den jetzt eigentlich?
    Wenn bei Wellis die Hennen überwiegen, ists nicht so toll.
    Und bei Nymphen?
    Hab übrigens mal gerade auf deiner Homepage gesurft.....die ganze Bande ist ja zum verlieben.:D
    Der kleine Nymph (Julie?), der auf dem Sofa sitzt hats mir angetan.....der Blick.:D *schmelz*

    Jetzt hast du aber mehr Nymphen als Wellis......die Wellis brauchen jetzt Verstärkung.:D ;)
     
  5. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    ... das glaube ich kaum:D . So ist es doch besser- mehr Nymphies als Wellies. Da können sich die sanften Grauen besser "durchsetzen". Will sagen, sie werden nicht von so vielen Seiten bedrängt. Für mich wäre das auch die Lösung. In Zukunft.

    Viel Spaß mit den Hübschen, die ich mir jetzt auch mal angucken werde:0- :)

    Tschüß-
    Marie.
     
  6. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    Oooh!

    So viele Haubenschlümpfe! *ganzneidischwerd*
    Sag mal, hab ich mich verlesen, oder sind die ALLE dieses Jahr zu Dir gekommen!?
    Uiuiui...


    :0- Marie.
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    @ Marie

    Ja, diese Vögel sind alle in diesem Jahr bei uns eingezogen, angefangen mit zwei angeblichen Hähnen ende Februar.
    Geplant waren eigentlich ein bis zwei Paare, aber es gibt da so ein Wort das *Nein* heißt, daß ich offensichtlich nicht aussprechen kann.

    @ Daniel

    Es sind je fünf Hennen und Hähne, Julie und Lukas sind ein Paar, somit beleiben jeweils vier und vier, die sich noch zusammenfinden können.

    Das glaube ich kaum, es sei denn du gibst mir dein Zimmer, dann hätte ich noch etwas Platz.

    Nee, ist schon gut so, daß die Wellis in der Unterzahl sind.
    So harmoniert es ganz gut, was ja auch wichtig ist.

    @ Heidi

    Tja, auch wenn ich es jetzt nocheinmal ganz langsam schreibe, es bleibt etwas chaotisch;) .

    Zum Glück liegt mein Schlafzimmer zwei Etagen höher, sodaß ich keine Gefahr sehe, daß es für die Vögel Zeckentfremdet wird:p.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. D@niel

    D@niel Guest

    10 Nymphen können sich auch glaub ich gut gegen 4 Wellis durchsetzen. Und die Wellis haben ja auch ihren Mini-Schwarm.

    Wenn ich alle deine Vögel bekomme.......kannst du mein Zimmer haben.:D
    Aber für 6 Wellis und 10 Nymphen ist sogar 16qm zu klein.;)
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    @ Daniel


    :( :( Dann bräuchte ich dein Zimmer ja nicht mehr.

    Nee, ist schon ganz OK so, ich geb keinen mehr her:p
     
Thema:

Lisa ist wieder da