Lisa versucht Max zu füttern

Diskutiere Lisa versucht Max zu füttern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, wie manche mitbekommen haben, haben wir unserem Max ( 9) ein Mädel dazugesetzt, nämlich die Lisa( knapp 2). Anfangs gabs ein...

  1. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo zusammen,
    wie manche mitbekommen haben, haben wir unserem Max ( 9) ein Mädel dazugesetzt, nämlich die Lisa( knapp 2).
    Anfangs gabs ein bissel schwierigkeiten, aber das ist nu vorbei..
    max will zwar immer noch nix von ihr wissen, aber Lisa von Ihm.
    er flüchtet wos geht, aber wenn er mal nicht wegkann, dann druckst sie vor ihm rum und drückt ihm einfach mal so einen Knutscher auf den Schnabel... er kann leider damit nix anfangen..
    heute haben wir aber das erste Mal beobachten können, wie sie ihn wieder inner Ecke hatte und sie hat ihm nen Knutscher draufgedrückt und dann fing sie an zu würgen....zum füttern kam es aber nicht , das hat sie sich dann doch wohl noch nicht getraut..ausserdem hat er dann doch ne Fluchtmöglichkeit gefunden...
    Aber schön anzusehen wars..:D
    gruß
    Olly
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Goldi02

    Goldi02 Mitglied

    Dabei seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fütterung

    Hallo dingens !

    Das ist ja schon mal ein supi anfang ;) . Freut mich das es mit deinen beiden vorran geht.

    Meine beiden küssen sich nur wenn jemand von uns dabei steht, dann darf coco (w) auch den goldi füttern und kraulen, ansonsten wollen die beiden nichts von einander wissen :( leider .

    Hoffe das das irgendwann noch mal besser wird.

    Noch weiterhin viel Erfolg :) :0- :0-
     
  4. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Bei uns ist es eher umgekehrt, wenn keiner guckt, dann wird Lisa mutig und Max hält eher still, sobald sie aber merken, das wir zu schauen ists ruckzuck vorbei...
    Lisa schleicht sich nämlich immer an ihn ran, steht dannneben ihm mit gesenkten Kopf, tut irgendwie ganz beschäftigt und schaut dann von unten ob sie es wagen kann, knabbert nochmal an ihrer Kralle und schwupp, schnellt sie nach oben und drückt ihmnen Knutscher drauf...das sieht echt lustig aus..
    gruß Olly
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallo Olly!
    Das hört sich ja schon sehr vielversprechend an.
    Auch wenn Max im Moment der stürmischen Dame noch nicht erlegen ist, das kommt sicherlich noch!
    Bei uns ist es ähnlich, wenn sich die Geier unbeobachtet fühlen kann man herlich Balzen und Füttern beobachten, kaum haben sie einen entdeckt schauen sie nur mit einen Ausdruck wie:
    Hau ab du Spanner!
    :D
     
  6. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo Sandra,
    bei uns ist nicht der Ausdruck: Hau ab du Spanner! sondern eher ein Blick und Verhalten, das sagt: Nöö! Wir machen hier garnichts, überhaupt nichts! ..und dann geht meistens MAx in eine andere Richtung weg und Lisa versucht zu folgen, aber ein wenig tolpatschig- unauffällig-auffällig..
    Lisa versucht auch immer sich so unauffällig-auffällig ihm zu nähern, und er , sobald sie die Stange erreicht hat wo er sitzt, muß dann immer dringend mal fressen oder mal ne Runde durch den Käfig klettern...geht er zum fressen wird er weiter vefolgt, dann wird synchron gefressen...Das alles passsiert aber nur, wenn ich mich ganz ruhig verhalte oder garnicht da bin, weil Lisa mag mich nicht.
    Sie ist ja ne richtige Naturbrut und überhaupt nicht handzahm, sie nimmt zwar, wenn sie will Leckerlies aus der Hand, aber nur mitnem Hals wie ein Schwan..
    Der andere Nachteil, den sie hat, sie kann nicht fliege, weil ihre Schwungfedern abgebrochen sind, da sie als sie zu uns kam nicht gut klettern konnte und sich bei fastjedem Absturz immer wieder eine abgebrochen hat und auch die neuen, die gewachsen sind und dann alleine im Flügel standen, auch immer wieder abbrechen..
    Wir werden also nicht drumherum kommen, ihr die "Stumpen" alle ziehen zu lassen, damit die Federn alle mal gleichzeitig nachwachsen können.
    Das wird dan ihren Aktionsradius vergrößern und Max seine Überlegenheit ausgleichen, dann kann er nicht, wenns ihm zuviel wird einfach dahin abhauen wo sie nicht hinkann.
    Gruß Olly
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Olly,

    schön zu hören, dass aus der ängstlichen Maus so langsam eine kleine selbstbewusste Dame wird, die den lieben Max im Sturm erobern möchte.:D
    Hier zeigt sich mal wieder: Was lange währt, wird gut!
    Man soll eben die Hoffnung niemals aufgeben und den Geierlein die für sie zur Vergesellschaftung nötige Zeit einräumen.
    Hoffentlich hat sie den lieben Max bald so weit, dass er weiß, was er an ihr hat.;)
     
  9. Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Tja , das ist halt irgendwie ein Eisenklotz, der Max. Dabei will Lisa garnicht mehr ohne ihn sein.
    Letztens ist MAx wieder mal ausgebüxt und war über NAcht weg, das konnte sie garnicht verstehen, das sie ohne ihn ins BEtt soll, auch wenn er auf meiner oder der Schulter meiner Freundin sitzt, und man mit ihm den Raum verläßt, dann kommt von ihr sofort ein Protestschrei und sie macht nen langen Hals wo er denn wieder hingeht.
    Auch wenn er auf seinem Altpapier eimer sitzt, muß sie dahin.....sie traut sich zwar nichts anzufassen, aber dabeisitzen das will sie...
    Aber sie hat auch Einfluss auf ihn: Lisa nagt an Holz, das Max vorher immer verschmäht hat und wenn sie irgendwo nagt, dann muß er es auch mal probieren....andersrum geht das aber auch...
    Max bekommt abends immer Brei....ein irgendwann angefangenes Ritual, mittlerweile möchte sie auch schon mal probieren....zwar vorsichtig und nur wenig, aber immerhin...
    Mal sehen wie sich die Geschichte weiterentwickelt...
    Gruß
    Olly
     
Thema:

Lisa versucht Max zu füttern

Die Seite wird geladen...

Lisa versucht Max zu füttern - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  3. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...