Lissy & Lui Brut?

Diskutiere Lissy & Lui Brut? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Kirsten meint das in Beitrag 37.

  1. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Kirsten meint das in Beitrag 37.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Ach, danke Uschi!!!!

    Hammer. Die Voliere und die Fotos!!!!!!!
     
  4. Kirsten63

    Kirsten63 Daumendrücker für Lotte

    Dabei seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45699 Herten
    Danke Uschi, genau die meinte ich:)
     
  5. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Bei uns wäre sowas nicht machbar. Auch schon baurechtlich hätte ich Bedenken.

    Wir haben auch garkeine Dachgaube. Nur Dachfenster.
     
  6. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Das Foto ist zwar schlecht; aber ich wollte es Euch nicht vorenthalten.
    Hier sieht man zum ersten Mal einen Kropf und satten Bauch.:)

    Den Anhang image.jpg betrachten
     
  7. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
  8. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
  9. #248 papugi, 24. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Wie viel tage unterschied ist das jetzt seit dem ersten?

    sieht winzig aus aber das foto tauscht bestimmt weil der grosse vorne ist...

    hoffe die futtern den kleinen auch...ganz ruhig nachschauen...
    ich bange immer die ersten tage...in ein paar stunden wirst nur einen kleinen truben ( fast dursichtigen tropfen) im kropf sehen konnen...d.h. sie futtert.
    Die ersten futterungen sind fast nur flussigkeit mit ein ganz wenig nahrung...

    wir haben hier schon lange nix uber futtern geschrieben...:zwinker:

    also gib den eltern lecker futter...kalzium, vitaminpulver...
    bei uns sind die ersten frischen maiskolben (von usa) da...das lieben sie. Ein wenig leckeres als abwechslung stimuliert die eltern.
     
  10. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo Celine,

    5 Tage. Das erste Küken schlüpfte am 19.06.

    Ich denke auch, dass das Foto etwas täuscht. Hoffe es zumindest.

    Meinst Du, sie könnten den Kleinen einfach nicht füttern? Würde er dann nicht fiepen?
    Sind die ersten Tage kritisch?
    Ich kann ja nicht beobachten, was sie im Kasten genau tun. Leider.

    Immer interessant.

    Ich füttere das Doc Harrison High-Potency + Power Treats und Obst/Gemüse. War heute wieder im Papageienpark um mich nochmals zu informieren. Es soll alle nötigen Inhaltsstoffe für die Aufzucht beinhalten. Ich konnte das so schwer glauben. Aber ich denke nun, dass es seine Richtigkeit hat.
     
  11. #250 charly18blue, 24. Juni 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ilona,

    bietest Du kein Eifutter an? Und das - Doc Harrison High-Potency - sind doch Pellets oder? Und Power Treats ist doch ein Umstellungsfutter?
     
  12. #251 GrüneFedern, 24. Juni 2015
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Winke, winke an die süßen Aliens die da aus den Eiern gepurzelt sind....

    So Zucker.... Wünsch alles Liebe...
     
  13. #252 Manfred Debus, 24. Juni 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Super!
    Klasse
     
  14. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Danke Kamilla und Manni.:) Süß sind sie wirklich. Die wecken voll meinen Beschützerinstinkt.
     
  15. #254 Manfred Debus, 24. Juni 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Celine!!
    Muss Eifutter wirklich sein ?
    Wie machst du das mit den Nachzuchten???

    LG.
    Manni
     
  16. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Hallo Susanne,

    ich war heute zum 3. Mal im Papageienpark um mich über das Futter zu informieren. Konnte nicht glauben, dass ausschl. das Harrison gegeben werden kann.

    Sie haben es mir wieder bestätigt. High-Potency + Power Treats ohne Zusatzgaben von Calzium oder Eiweiß etc.

    Die Power Treats sind Umstellungsfutter ja. Aber gehaltvoll. Davon geben wir eine erhöhte Menge. Ca. 20 Stck. pro Tag. Zusätzlich zum High-Potency und Obst/Gemüse.
     
  17. #256 charly18blue, 24. Juni 2015
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Ilona,

    dazu würde mich echt die Meinung von Züchtern interessieren. Ich kenne zwei sehr gute und recht große Züchter. Die ziehen regelmäßig nach, zwar keine Grauen aber diverse Araarten und verfüttern ebenfalls Pellets außerhalb der Brutzeit. Da frag ich mal nach wie die das handhaben wenn Elterntiere Küken großziehen.
     
  18. #257 Manfred Debus, 24. Juni 2015
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Ja Ilona. Die werden schon wissen was sie sagen und machen.
    Finde ich gut das du dich dort noch mal informiert hast.
    Gut gemacht.

    LG.
    Manni
     
  19. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Ja, sehr gern. Denn, wie gesagt, ich war jetzt die ganze Zeit über ziemlich unsicher. Konnte mir auch nicht vorstellen, dass es so "einfach" sein soll, den Eltern mit so einem geringen Aufwand alles zuführen zu können, was sie für die Nachkommen und für sich benötigen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Malou

    Malou Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum
    Ja Manni, ich bin jetzt auch beruhigter.
     
  22. #260 papugi, 25. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juni 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Parks und grosse zuchter sind keine gute referenzen fur ernahrung der brutenden eltern und meistens der kuken auch nicht.

    gut zu ernahren nimmt zeit...


    so wie manche menscheneltern ihre kinder auf fertiger, gekaufter nahrung hochziehen und dann auf pizzas...

    der aufwand naturlich zu futtern ist grosser...man sagt ja auch in einer pizzas ist schon alles drinn sogar gemuse :D

    Haben es unsere vogel nicht verdient das wir ein bisschen fur sie arbeiten wenn sie die kuken die wir verkaufen werden, hochziehen?

    Gesund, schmackhaft, abwechslungsreich soll es ein...das ist ein minimum in der grauen gefangenschaft in der wir sie halten...
    nix zu tun rein und raus aus dem kafig und nestkasten...

    Ja, ich kenne auch hz die aus einer grossen zucht kommen und nur auf pellets sind...nur... und bruten...und ...und..hz..

    Auch um an das wissen zu kommen das wir brauchen um gut zu ernnahren muss man zeit u. interesse investieren.

    Nur kerngesunde vogel bruten lassen, die kuken so zu ernahren damit sie 40 jahre ohne atrhrose, ohne herzattacke leben, das ist unsere verantwortung...wer keine zeit oder interesse dafur hat, soll das bruten lassen.
    Das ist meine meinung...ein bisschen herz und liebe muss da schon rein ansonsten lasst man die finger von diesen tieren.
    Brutende eltern sollen nicht nur mit fertigfood ernahrt werden..
     
Thema:

Lissy & Lui Brut?

Die Seite wird geladen...

Lissy & Lui Brut? - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  3. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm:
  4. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  5. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker: