Live-Stream aus meinem Vogelhaus

Diskutiere Live-Stream aus meinem Vogelhaus im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Da kann ich mich anschliessen und ich bin mal gespannt ob sich dieses Jahr noch jemand in dem Nistkasten Nachwuchs großzieht.

  1. #41 Thomas Geisel, 31.05.2019
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    27
    Da kann ich mich anschliessen und ich bin mal gespannt ob sich dieses Jahr noch jemand in dem Nistkasten Nachwuchs großzieht.
     
  2. #42 thomas84, 01.06.2019
    thomas84

    thomas84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
    Ja, ich war heute nicht der einzige der sich darüber geärgert hat, dass YouTube mal wieder spinnt. Der Stream wurde schon in der Nacht nicht mehr übertragen und lies sich erst mit der Erstellung eines neuen Streams fixen... sonst hätte es wenigsten eine Aufzeichnung gegeben die ich hätte hochladen können, aber so... Naja, es freut mich auf jeden Fall, dass ihr Spaß hattet beim zuschauen. Ich möchte aber gleich mal anmerken, dass aus den ursprünglich elf Eiern zehn Jungvögel geschlüpft sind und heute (31.05.) zwei Eier im Nest liegen ;-) Auch wenn ich das selbst etwas für abwägig halte, glaube ich, dass gerade die zweite Brut vorbereitet wird... zumindest hat die Meisenmama heute Nachmittag ab und zu mal das Nest ein bisschen aufgeräumt, sich wieder eine kleine Kuhle gemacht und schläft auch gerade wieder darin. Es scheint also direkt in die nächste Runde zu gehen. Damit entfällt aber leider auch der Einbau der neuen Technik - da ich es für wichtiger halte, sie in ihrem neuen Schutzraum nicht zu stören...
     
  3. #43 Thomas Geisel, 01.06.2019
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    27
    Dann kann es ja weitergehen und die neu Technik kommt später
     
  4. #44 Robin-Redbreast, 01.06.2019
    Robin-Redbreast

    Robin-Redbreast Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    44
    Ja, echt schade, dass ausgerechnet am Ausflugtag die Übertragung unterbrochen war, aber kann man leider nichts machen!

    Ich bin bei meinen (nicht ganz einfachen) Zählversuchen auch immer auf 10 Küken gekommen, und (ich glaube es war vorgestern) habe ich während dem Nestgewusel ein Ei gesehen, da dachte ich eigentlich, dass das wohl ein blindes Ei aus dem aktuellen Gelege war.

    Gestern als der Stream dann wieder online war waren es 2 Eier, und nun sind es schon 3 Stück, da scheint es wohl wirklich schon wieder weiter zu gehen:-)

    „Meine“ Rotkehlchen haben auch keine Zeit verschwendet mit der 2. Brut (die brüten nicht 2x im selben Nest, das neue Nest muß aber ganz in der Nähe sein). Ich habe sie schon ganz kurz nachdem die Kleinen ausgeflogen waren mehrfach beim eifrigen Paaren auf meiner Terrasse „erwischt“, und nachdem sie beim täglichen kleinen Mehlwurmsnack seit Dienstag immer mit übervollem Schnabel in die selbe Richtung wegfliegen denke ich, dass die Kleinen der 2. Brut auch schon geschlüpft sind. Und die Amseln scheinen sogar schon an einer 3. Brut zu arbeiten, „mein“ Pärchen hat seit vielen Jahren ihr Liebesnest auf der Mauer neben meiner Terrasse, da war diese Woche schon wieder reger „Betrieb“:-)

    Schon eine Brut ist ja wirklich eine Hochleistung, und dann das ganze gleich direkt nochmal im Anschluss (oder sogar 3x hintereinander wie bei den Amseln), also das ist wirklich mehr wie bemerkenswert!
     
  5. #45 thomas84, 16.06.2019
    thomas84

    thomas84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
  6. #46 Thomas Geisel, 16.06.2019
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    27
    Es geht wieder los , schön !
     
    thomas84 gefällt das.
  7. #47 Robin-Redbreast, 17.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2019
    Robin-Redbreast

    Robin-Redbreast Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    44
    Ich freue mich auch:-)

    Ich habe seit gut 2 Wochen eine Kohlmeisenfamilie auf und neben meiner Terrasse, da dürften die Kleinen so ziemlich genau zu selben Zeit ausgeflogen sein wie „Deine“, gerade in der letzten Woche haben die Kleinen so wahnsinnig riesige Fortschritte in Richtung Selbständigkeit gemacht, dass man sich kaum noch vorstellen kann wie sie vor gut 5 Wochen noch genau solche winzigen hilflosen Nackedeis waren wie wir sie jetzt wieder im Stream sehen dürfen;-)

    Ob es hier auch nochmal Nachwuchs geben wird? Ich weiß leider nicht wo das Nest war - aber ich lasse mich einfach mal überraschen!

    Bild von heute:
     

    Anhänge:

  8. #48 Robin-Redbreast, 22.06.2019
    Robin-Redbreast

    Robin-Redbreast Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    44
    Oh wie traurig, jetzt sind es nur noch 3 Küken:-(
    Weißt du, was passiert ist?
     
  9. #49 esth3009, 22.06.2019
    esth3009

    esth3009 Piratenbändiger

    Dabei seit:
    26.07.2004
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    100
    Ort:
    Piratenland
    Also wenn die hier auch eine zweite Brut hinlegen muss ich dringend Futter bestellen. :D
    Kohlmeisen bilden mit 11 Vögeln die größte Gruppe hier, danach 5 Blaumeisen
     
  10. #50 thomas84, 23.06.2019
    thomas84

    thomas84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,
    ja, der Samstag war ein trauriger Tag. Am Samstag hat sie insgesamt zwei tote Küken weggebracht. Bei dem ersten, glauben wir, dass sie es bei der Nestpflege zerdrückt hat - es lag danach mit verdrehtem Kopf im Nest. Beim zweiten, glauben wir, dass es wegen Unterernährung etwas zu schwach war - es war das Kleineste von allen... so richtig kann ich mir das zwar nicht erklären, weil die erste Brut sogar aus zehn Küken bestand, die ausnahmslos alle gesund und munter das Nest selbstständig verlassen konnten und auch das Futterangebot auch nicht schlechter war als sonst. Vor ein paar Tagen muss es aber bereits ein weiteres totes Küken gegeben haben. Davon haben wir nichts mitbekommen, weil wir im Urlaub waren. Da wir in dieser Zeit kein Vogelfutter nachlegen konnten, könnte es vielleicht sein, dass... keine Ahnung. Wobei die Küken hauptsächlich Lebend-futter bekommen. Ich weiß es nicht... Ist alles ein bisschen traurig - aber drei sind immer noch besser als keines.

    Die Szenen in denen sie die Küken weggebracht hat, hab ich hochgeladen - kann man sich anschauen, muss man aber nicht :-/

    Naja, schauen wir weiter...
    Live from the birdhouse (night vision) Germany Recke - YouTube
     
  11. #51 Robin-Redbreast, 23.06.2019
    Robin-Redbreast

    Robin-Redbreast Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    44
    Hallo Thomas,

    mir geht das auch echt nahe, und nun sind es nur noch zwei:-((( Ich drücke den beiden Küken und den Vogeleltern ganz feste die Daumen, dass sie es schaffen werden, bei der 1. Brut verlief ja alles so unglaublich toll und erfolgreich, da reißt es einem jetzt wirklich das Herz raus...

    Über die Gründe kann man dann wohl nur spekulieren, das einzige was mir ganz zu Beginn der 2. Brut etwas „ungewöhnlich“ vorkam - ich dachte immer, dass Kohlmeisen zwar den gleichen Kasten wieder verwenden, das Nest aber nochmal etwas „überbauen“, also z.B. wegen Nestparasiten. Und das hatte sie ja soweit ich es beobachtet hatte nicht gemacht?

    Aber ob das dann wirklich so ist und ob das einen großen Unterschied macht kann ich natürlich auch nicht sagen, auf den Infoseiten steht ja leider oft auch viel Quatsch oder werden Beobachtungen fälschlicherweise als „so ist das immer“ beschrieben, ich bin da leider auch kein Experte und kann nur das nachplappern, was ich gelesen habe. Und selber etwas ändern hätte man ohnehin nicht können.

    Meine Daumen sind auf jeden Fall ganz feste gedrückt, hoffentlich schaffen es die beiden!
     
    thomas84 gefällt das.
  12. #52 Tiffani, 24.06.2019
    Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    8.350
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Lieber thomas, sieht nicht so gut aus :nene:.
    Trotzdem, danke für die Teilhabe, und ganz besonders dass du auch die weniger schönen Seiten dokumentiert hast. wissenschaftlich, dokumentarisch finde ich sie sehr interessant! Diese Aufnahmen sieht man sonst in Naturfilmen nicht so genau. Erfreue dich an der ersten Brut :beifall:. Wer weiß was bei der Zweiten schief lief? Vielleicht wurde in der Nachbarschaft auch gesprüht? Kopf hoch! Und nochmals Danke! :blume:
     
    thomas84 gefällt das.
  13. #53 thomas84, 24.06.2019
    thomas84

    thomas84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
    Freut mich, dass ihr trotzdem weiterschaut.
    Die zweite Brut ist tatsächlich sehr frustrierend... wie ihr ja sicher schon gesehen habt, gibt es nur noch ein Küken. Die genauen Gründe kann man schlecht sagen. Heute konnte man sehen, dass das Küken gesund und munter war, dann kam die Mutter stocherte im Nest rum, setzte sich auf die Küken und als sie 15 Minuten später wieder aufstand war der Kleine tot. Für mich kein Zeichen für eine Vergiftung oder Virus - glaube ich... Der Nistkasten befindet sich allerdings auch direkt an einem Maisfeld - in der Zeit des ersten toten Kükens waren wir aber im Urlaub. Wir können also nicht sagen, ob da gespritzt wurde - wäre möglich.

    Naja, wenn das Nest leer ist, werde ich auf jeden Fall alles sauber machen und bessere Technik einbauen. Dann gibt es Farbbilder am Tag, eine bessere Bildqualität und Ton... hoffe zumindest dass das alles läuft, wie ich es plane - schauen wir mal.
     
    Tiffani gefällt das.
  14. #54 Robin-Redbreast, 25.06.2019
    Robin-Redbreast

    Robin-Redbreast Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    44
    Hallo Thomas,

    ich fand auch, dass die beiden heute morgen eigentlich ganz fit aussahen und konnte es kaum glauben, dass dann am Mittag nur noch ein Küken da war, wirklich traurig:-( Am Nachmittag dachte ich dann schon, dass die Vogelmama auch das letzte Küken aufgegeben hat weil sie wirklich sehr lange nicht mehr in den Kasten kam, aber zum Glück lag ich da falsch und sie kam doch wieder zurück, nun kann man nur weiter hoffen und bangen...

    Ich bekomme natürlich auch immer nur Ausschnitte mit, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie recht oft ohne Futter in den Kasten kommt obwohl das Küken sehr hungrig zu sein scheint?

    „Meine“ kleinen Kohlmeisen habe ich leider seit gestern auch nicht mehr gesehen, nur die Altvögel. Gestern Abend hatte ich einen Sperber-Angriff auf meiner kleinen Innenstadt-Terrasse (das erste mal dass ich hier in 25 Jahren überhaupt einen Sperber gesehen habe), ich hätte nie im Leben gedacht, dass so etwas auf meiner völlig „eingekastelten“ und mit vielen Pflanzen (und anderen Hindernissen) zugewucherten und zugestellten Terrasse passieren könnte... Die Vögel hatten zum Glück schon „Feierabend“, aber eine Maus hat er völlig mühelos erwischt, Wahnsinn war der schnell... Da hätten auch Altvögel kaum eine Chance gehabt und Jungvögel erst recht nicht - obwohl ich natürlich trotzdem hoffe, dass sich die Kleinen nur irgendwo anders aufhalten jetzt da sie völlig selbstständig sind und nicht doch dem Sperber begegnet sind...

    Dann schauen wir mal wie es weiter geht, ich hoffe immer noch, dass es wenigstens das letzte Küken schaffen wird!
     
    thomas84 gefällt das.
  15. #55 thomas84, 25.06.2019
    thomas84

    thomas84 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Robin,
    klingt ja nach einem kleinen städtischem Naturparadies bei dir :-)
    Greifvögel hatte ich bis jetzt noch nicht im Garten. Obwohl ich direkt auf dem Land wohne, umringt von Feldern... Die größten Vögel an meinem Futterhaus sind Tauben :-D

    Ja, ich hoffe auch, dass wenigstens das letzte Küken durch kommt. Den Eindruck, dass die Mutter ein bisschen die Lust verloren hat haben wir auch. Ich glaube eben auch, dass sie sich noch zu sehr um das eine Ei kümmert. Dass sie oft ohne Futter wieder kommt, haben wir auch gemerkt... Naja, wir müssen trotzdem sagen, dass sie in diesem Jahr bereits 10 gesunde Junge großgezogen hat, die jetzt fröhlich draußen rum fliegen. Dass Kohlmeisen zwei Mal im Jahr brüten ist wohl sehr selten - deshalb sollten wir die zweite Brut auch ein bisschen als "Bonus" sehen. Irgendwie muss man sich das ja schön reden :-)
     
    Robin-Redbreast gefällt das.
  16. #56 Robin-Redbreast, 25.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2019
    Robin-Redbreast

    Robin-Redbreast Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    44
    Hallo Thomas,

    auch wenn die Hoffnung ja bekanntlich zuletzt stirbt, nun ist leider auch das letzte Küken nicht mehr am leben:-(

    Vielleicht hat die Vogelmama ja gemerkt, dass etwas nicht in Ordnung ist mit den Kleinen (z.B. Parasiten, Schwächung durch einen evtl. Sprüheinsatz o.ä.) und sich deshalb nicht mehr so um die Fütterung sondern das Ei (oder bis gestern um die Eier) gekümmert, in der Hoffnung, dass doch noch nicht alles verloren ist? So wie man sie immer erlebt hat war sie ja schon sehr „engagiert“ und voll bei der Sache.

    Der tolle Erfolg der ersten Brut mit 10 munteren und gesunden Küken ist ja wirklich eine bemerkenswerte Leistung, aber leider läßt sich sowas halt nicht immer wiederholen weil es so vieles gibt was schief gehen kann, egal wie groß die Bemühungen sind...

    Ich hoffe auf jeden Fall, dass die Vogelmama den traurigen Ausgang schneller verarbeiten kann wie wir Menschen das tun und dass sie trotzdem zurecht sehr stolz auf das ist, was sie dieses Jahr geleistet hat! Meinen Respekt hat sie:-)

    Ja, ich bin auch immer wieder erstaunt, welchen Wildtiere man in der Stadt teilweise begegnet, obwohl sie es hier echt nicht leicht haben mit dem ganzen Lärm, Dreck und gleichgültigen oder rücksichtslosen Menschen. So sehr ich mich auch immer über solche Erlebnisse freue und auch „meine Terrassentiere“ heiss ins innig liebe, schöner wäre es natürlich, wenn sie in ihren eigentlichen Lebensräumen bleiben hätten können und nicht auf die Städte ausweichen hätten müssen...

    Trotzdem versuche ich natürlich, mein kleines Stückchen Außenfläche so tier- und insektenfreundlich zu gestalten wie möglich, ist zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist;-) Ich möchte in den nächsten Jahren auch wegziehen aus der Stadt, dann hoffe ich, dass ich etwas mehr Möglichkeiten habe um es den Wildtieren etwas einfacher zu machen.

    Liebe Grüße und Kopf hoch

    Robin
     
    thomas84 gefällt das.
  17. #57 Thomas Geisel, 25.06.2019
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    27
    Nun ist der Kasten leer , schade . Vielen dank für die schönen Beobachtungen , hat Spass gemacht .
     
    thomas84 gefällt das.
Thema:

Live-Stream aus meinem Vogelhaus

Die Seite wird geladen...

Live-Stream aus meinem Vogelhaus - Ähnliche Themen

  1. vogelhaus in garten und balkon

    vogelhaus in garten und balkon: hallo gemeinde ist vogelhaus auf balkon vor brut zeit noch gut? oder soll vogelhaus nur in garte vor brutzeit jetzt aufstellen? bei...
  2. Blaumeisen Livestream bei YouTube

    Blaumeisen Livestream bei YouTube: Hallo, unsere Blaumeisen nisten wieder auf dem Fensterbrett und dem Balkon. Ihr könnt live dabei sein, wenn die Küken schlüpfen. Aktuell wird...
  3. Besucher im Vogelhaus ?

    Besucher im Vogelhaus ?: Hi, kennt die jemand? Junge Amseln, oder junge Elstern? Die waren noch nie hier und gleich eine ganze Familie :-) lG Reinhard[ATTACH] [ATTACH]
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. Habicht Live

    Habicht Live: Weiß nicht ob der Link schon gepostet wurde, ist aber immer wieder interessant wie schnell die Jungen wachsen. New Forest Wildlife Camera
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden