Loch im Schnabel!

Diskutiere Loch im Schnabel! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen! Ich hab ein kleines Problem, bzw. Bo, mein Katharinasittichhahn. Seit etwa einer Woche hat er am Schnabel, so auf Höhe der beiden...

  1. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallöchen!

    Ich hab ein kleines Problem, bzw. Bo, mein Katharinasittichhahn.
    Seit etwa einer Woche hat er am Schnabel, so auf Höhe der beiden Nasenlöcher, ein weiteres, kleines Loch. Da es zunächst so aussah, als käme es von einer Rauferei oder ähnlichem, habe ich mir nichts dabei gedacht. Allerdings scheint das Loch nu größer geworden zu sein.
    Zur Beschreibung: es ist kreisrund, etwa 1 mm (!!!) im Durchmesser, geht nicht durch den Schnabel durch. Innen kann man kleine schwarze "Etwas" erkennen, mit bloßem Auge. Könnte aber auch Dreck sein, oder sowas.
    Weiteres: Gefieder ist top, Füße einwandfrei (also ohne Verkrustungen, nicht geschwollen), Nasenhaut top. Ansonsten frißt er normal, hampelt, putzt sich - alles normal.

    Nur eben dieses komische Loch.
    Leider kann ich kein Foto machen, auf die Schnelle. Wenn also noch genauere Beschreibungen erwünscht sind, dann bitte Bescheid sagen.
    Hat jemand von euch eine Idee?

    Danke für jede Hilfe.

    Gruß,
    Siggi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 23. November 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Siggi

    Mach doch etwas ungiftige Salbe oder Vaseline auf die Stelle. Nur gerade so viel daß das Loch zu ist. Wenn es irgendwelche Parasiten sind ist das damit wohl erledigt.
    Das ist meine momentane Idee. Eventuell hat noch jemand andere Tips.
     
  4. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo Alfred!
    Danke für deine schnelle Antwort.
    Wir haben bereits gestern Paraffin auf die betroffene Stelle gepackt. Heute morgen sieht alles unverändert aus.
    Ich werde es über's Wochenende auf jeden Fall im Auge behalten und vorsichtshalber einmal pro Tag Paraffin aufbringen.
    Mal seh'n.

    Gruß,
    Siggi
     
  5. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hat denn sonst niemand sowas bisher beobachtet?
    Oder kann irgendwas dazu sagen?

    Bisher ist die Situation unverändert.
    Bo nimmt die täglicher Prozedur sehr übel, aber ich hoffe, dass es wenigstens etwas hilft.

    Gruß,
    Siggi
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Loch im Schnabel!