Loch

Diskutiere Loch im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Sternchen hat ein kleins Loch oder so im Schnabel, wie dringend muß ich damit zum Tierarzt, heute noch? [ATTACH] Lieben Gruß Sandra

  1. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hab grad mit der Praxis telefoniert, fahr heut noch hin!
     
  4. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    War bei der TÄ und alles ok, war warscheinlich eine kleine Außeinandersetzung mit Blümchen:D !
    Es hat auch fast garnichts gekostet, war richtig erstaunt.

    Die Beiden hab es ganz toll mitgemacht, wärend der Wartezeit fingen sie schon an das Wartezimmer zu unterhalten und Kolbenhirse zu knuspern.
    Auf dem Rückweg ebenso, sogar mit Schnabelknirschen.

    Bin halt ein Angsthas:D!

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  5. #4 Anette T., 2. April 2007
    Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9

    *jetzt muss ich auch grinsen* :p
    Hast du mal das Foto von meiner Abbey gesehen ???
    *bist ein groooßer Angsthas*:trost: :+knirsch:

    L.G.
    Annette
     
  6. Shanntal

    Shanntal Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ist echt süß, bei jeden kleinsten aua ab zum TA.

    Aber lieber einmal zuviel für den anschauungspreis als einmal zu wenig :+klugsche

    Ne machst du toll, finde das nicht gut, wenn die Halter dann zu lange warten.
     
  7. #6 Anjamau79, 3. April 2007
    Anjamau79

    Anjamau79 Guest

    Hallo Sandra,

    ich kenne die Sorgen, die man sich bei jeder Kleinigkeit um seine Haustierchen macht... bin da ganz genau wie du :) Naja und im Endeffekt lieber so, als waere es nachher zu spaet und man macht sich Vorwuerfe. Supi, dass es deinem kleinen "Geier" ;) gut geht. Weiter so :freude:
     
  8. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Anette!

    Hab das Bild vorhin gesehen, da ist das Loch von Sternchen nichs gegen:nene: .

    Ja, grins ruhig, bin selber am grinsen! Bin noch am lernen:~ !

    Jetzt weiß ich wenigstens, wie es nach einer Kabbelei aussieht und kann vergleichen:D ! Und die 2 waren relativ gelassen, na ja!

    TA besuch aufjedenfall immer zu 2t, da können sie sich Füßchen halten und sich ermutigen, war schon bei Piep so:jaaa:. Sowei es geht.

    Grinsender Gruß:0-
    Sandra
     
  9. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Als ich vom Wochendausflug wiederkam, sah Sternchens Loch etwas größer aus. Ich hab eben gesehen, wenn Blümchen ihm am Kopf krault, geht sie auch an das Loch.
    Ob sie es noch vergrößert?

    Mal sehn, wie es weitergeht.

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  10. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Sandra,
    prima, nix schlimmes -fast Aganormal- aber ich wusste sowas zu Anfang auch nicht :trost: Man wird erst mit der zeit ruhiger und kriegt mehr Erfahrung mit den Agas.

    Da ist es besser 1 x zu früh, als im Ernstfall zu spät zum Doc. Und wenn der dann auch noch ein eher kleines Honorar genommen hat, um so besser:beifall:

    Du kannst jetzt wieder ruhig schlafen, na siehste wohl :trost:

    Liebe Grüsse
    Andra
     
  11. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Stimmt!

    Ich fühl mich jetzt etwas sicherer und beim nächsten Mal mal sehn:~ .
    Aber bin ja lernfähig:D

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  12. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo!

    Schon wieder eine Frage! Mach mir mal wieder eine Menge Gedanken:~ !

    Piep hat jetzt auch ein Loch am Schnabel! Ich denke, das kommt durch eine Kabbellei mit Sternchen und Blümchen, kann beim Freiflug oder heute morgen im Käfig passiert sein.
    Die 4 tragen reichlich Zweige durch die Gegend, aber mehr nur von rechts nach links. Die Büchernischen kontrollier ich abend beim saubermachen immer und nehm kleine Asthäufchen immer gleich weg.

    Geht es mit dem Käfig, oder ist er für die 4 doch zuklein?:?
    Maße: 60 Tief, 100 Breit und 120 Hoch

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  13. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Ach, ja!
    Sonst sind sie ein Kleeblatt!!! Sie machen sonst alles Gemeinsam8) !
     
  14. #13 wessellouw, 24. April 2007
    wessellouw

    wessellouw Guest

    Hallo Sunny:

    Wenn Ich noch ganz klein wahr, hat mann immer gesagt: "Niemals zwei Paaren papageien in ein Käfig oder Volière; immer 1 Paar oder drei ob mehrere Paaren."
    Wenn zwei Paaren oder zwei Hennen oder zwei Hahne sich streiten, kommt bei drei oder mehr Anwesenden immer ein dritter Vogel dazwischen.
    (Hennen kampfen fast nur mit andere Hennen, Hahned idem.)

    Rund 1950-1960 waren Agaporniden aber noch seltsam und teuer.

    Jetzt hört Mann das kaum mehr.

    Bei mir ist es aber noch immer so: ein Paar pro Käfig oder Volière und mehrere Jungvogel gleichzeitig in ein Flugkäfig oder Volière.

    Grüsse,
    Wessel van der Veen.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hallo Wessel!

    Die 4 waren erst in 2 Käfigen, die wirklich zu klein waren und wollte sie auch getrennt halten, aber sie sie sind nach einer kurzen Zeit nur noch in einem rein und der andere wurde ignoriert. Darum haben sie jetzt den einen Großen.

    Wäre es doch besser, sie getrennt zu halten?:? :?

    Liebe Grüße
    Sandra
     
  17. #15 wessellouw, 24. April 2007
    wessellouw

    wessellouw Guest

    Hallo Sandra:

    Nach meiner Meinung, JA.

    Und die wollen mit 4 in ein Käfig?
    Ist doch normal.

    Ich verwende Schlafnisten für die junge Vogel in ein kleine Volière (mangel an Platz für ein Grossere) Ein Reihe von 20 Kastchen aber offen von vorne.
    Es konnen kaum zwei Vogel in ein Schlafnist.
    Alle zwölf streiten sich abends um nur ein Schlafplatz.
    Während der Tag: kein probleme, Nist 1 bis 20 wird benützt.

    Was der andere Vogel hat ist doch besser dann wass Ich habe.
    Also dass Nist woll Ich auch.

    Grüsse,
    Wessel van der Veen.
     
Thema:

Loch

Die Seite wird geladen...

Loch - Ähnliche Themen

  1. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  2. Zebrafink - Loch im Kropf

    Zebrafink - Loch im Kropf: Hallo, War lange nicht mehr hier. In den letzten Wochen haben sich zwei Sachen ereignet, die ich posten will. Eine hier und für die zweite mache...
  3. Wellensittich Hahn hat ein Loch im unteren Schnabel was soll ich tun???

    Wellensittich Hahn hat ein Loch im unteren Schnabel was soll ich tun???: Hallo ich bin hier ziemlich neu und wollte einfach mal was fragen mein junger wellensittich Hahn hat im unteren Schnabel ein leichtes mir ist das...
  4. Henne hat "Loch" im Nacken

    Henne hat "Loch" im Nacken: Guten morgen, meine drei Jahre alte Henne hat seit einigen Wochen eine Stelle im Nacken an der kein Gefieder mehr nachwächst. Für eine...
  5. Loch im Schnabel

    Loch im Schnabel: Hallo zusammen, heute habe ich bei näherer Betrachtung ein Loch im Schnabel eines meiner Goldstirns entdeckt (ich hatte schon etwas in den...