Lora ist gestorben

Diskutiere Lora ist gestorben im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob das das richtige Unterforum ist, allerdings muss ich dies hier schreiben (auch wenn ich nicht sehr aktiv im...

  1. #1 Pulsedriver, 14. Juni 2010
    Pulsedriver

    Pulsedriver Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob das das richtige Unterforum ist, allerdings muss ich dies hier schreiben (auch wenn ich nicht sehr aktiv im Forum war).

    Gestern Abend saß Lora (Blaustirnamazone) aufgeplustert und mit Durchfall / Blähungen auf ihrer Stange und ihr Zustand wurde rapide schlechter. Es dauerte eine gefühlte halbe Ewigkeit, bis wir einen Tiernotdienst hatten, zu dem wir uns auch gleich aufmachten.

    Allerdings starb sie während der Fahrt in meinen Armen - der einzige Trost, dass sie nicht alleine sterben musste.

    Ich vermisse sie so unendlich und hoffe, dass es ihr jetzt besser geht als in dem Zustand kurz zuvor.

    Viele Grüße

    pulsedriver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fantasygirl, 14. Juni 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Herrje, das ist schrecklich! :( :trost:
    Hat der Notdienst etwas gesagt, was sie hatte?
    Ich meine, es kann ja sein, dass sich ihr Partner / deine anderen Tiere vielleicht angesteckt haben.
    Ich drücke natürlich die Daumen, dass dem nicht so ist, kann dir aber gerade aufgrund der Schnelligkeit des Krankheitsverlaufes nur raten, das checken zu lassen!
     
  4. #3 Pulsedriver, 14. Juni 2010
    Pulsedriver

    Pulsedriver Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi, der Notdienst tippte auf eine Virusinfektion, die jetzt evtl. durch die Wetterumschwünge ausgebrochen ist. Das Schlimme ist, dass die TÄ schon sämtliche in Frage kommende Medikamente aufgezogen hatte und man ihr noch hätte helfen können, wenn wir 5 Minuten schneller gewesen wären. Dieser Verlust ist umso schmerzlicher, da mich Lora seit meiner meiner Geburt jetzt 19 Jahre lang begleitet hat. Insgesamt hatten wir sie 23 Jahre lang.

    Grüße

    Pulsedriver
     
  5. #4 Angelika K., 14. Juni 2010
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Pulsedriver.

    Das tut mir leid das deine Lora gestorben ist. :traurig:

    Ich hatte in deinem anderen Beitrag gelesen das sie vor 4 Jahren schon ca. 27 Jahre alt gewesen ist.
    So ein Verlust schmerzt schon sehr. :trost:

    Ob die Medikamente ihr hätten helfen können weiß man nicht.
    Wenn es schon so schlecht um sie stand, hätten die 5 Minuten wohl auch nichts gebracht.

    Gab es vorher keine Anzeichen?
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lora ist gestorben

Die Seite wird geladen...

Lora ist gestorben - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  2. Taube ist gestorben..

    Taube ist gestorben..: Hallo, ich bin Caro,22 & hab zwei Hunde & 2 Kinder & Katzen & Welli & Fische. Kommen aus Bawü. Dass ich gleich zur Sache komme Gestern hat mein...
  3. Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?

    Meisenweibchen während Brut gestorben. Füttert das Männchen weiter bis die Küken flügge sind?: Bei uns im Garten brütet ein Meisenpärchen. Die Küken sind geschlüpft. Vor knapp einer Woche wurde das Weibchen von einer Katze getötet. Das...
  4. Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner

    Vermittelt-Sperlingspapagei: PBFD Männchen gestorben, Weibchen (PBFD Witwe) sucht neuen Partner: Meine Mutter (77 Jahre alt wohnhaft in der Eifel) hatte bis gestern 2 Sperlingspapageien, die beide 2006 geboren wurden und seitdem immer zusammen...
  5. 1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben

    1 1/2 Jahre alter Weißkopfpapagei an Krebs gestorben: Hallo zusammen, erst mal vielen Dank für die bisherigen Antworten auf meine zahlreichen Fragen – ihr habt mir sehr weiter geholfen. Leider gibt´s...