Lori - Getränke ?

Diskutiere Lori - Getränke ? im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Allerseits . :0- Habe das Problem das meine Geierchen mittlerweile sehr zutraulich und frech geworden sind , mittlerweile kommen sie...

  1. K.D.R

    K.D.R Guest

    Hallo Allerseits . :0-

    Habe das Problem das meine Geierchen mittlerweile sehr zutraulich und frech geworden sind , mittlerweile kommen sie auf den Tisch und machen sich
    über die Getränke her 0l zum Glück trinke ich so gut wie kein Alkohol .
    Aber Zitronen Limonade , Traubensaft usw. ist nicht mehr vor ihnen sicher.
    Sogar am Cola war sie schon dran - da war ich nicht schnell genug.
    Nun frage ich wie ihr das handhabt , Cola ist wohl nicht so gut .
    Das ist ja wohl klar , aber wie sieht das mit den anderen dingen aus ?
    Geschadet hat es ihnen bis jetzt noch nicht . Aber ob das auf dauer gut
    ist ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lucky

    Lucky Guest

    Ich würde vielleicht keine extra süßen getränke nehmen, aber meine beiden lock ich immer mit Apfelsaft, wenn sie wieder zurück in den Käfig müssen. Freiwillig würden die nämlich nicht so schnell wieder rein gehen :)
     
  4. K.D.R

    K.D.R Guest

    Oh ja das Problem hatte ich zu Anfangs auch , allerdings habe ich sie mit
    einem Schnapsgläschen Honigwasser in den Käfig bekommen ;) .
    Mittlerweile gehen sie von selbst wenn sie sich ausgetobt haben und
    es Schlafenszeit ist .
     
  5. Jens35

    Jens35 Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberursel/Ts
    Hallo,

    also bei mir ist das ähnlich mit den Getränken. Ich versuche nach Möglichkeit die Racker vom Tisch fern zu halten (was nicht immer leicht ist :k ).

    Was bei meine zwei alledings mögen ist der Rest Tee der in der Tasse übrig ist. Komischerweise aber auch nur meiner (Zucker gesüsst), der von meiner Frau (Süssstoff) wird verschmäht. Ich versuche das aber auch soweit wie möglich zu verhindern, da ich der Meinung bin, das es genug Flüssigkeit in ihrer Voliere gibt die Lorigeeignet ist.
    Wenn ich Cola oder Limo trinke (meist aus der Flasche als Vorsorge) versucht meist einer auf der Schulter sitzend seine Zunge zwischen Flasche und Mund zu schieben. Ist schon erstaunlich wieviel Kraft in so einer Pinselzunge steckt, muss dann immer den Kopf wegdrehen damit er es nicht schafft.

    Ein Versuch mit Zitronensaft (frisch gepresst) hat keinen meiner beiden überzeugt. Tja wer die Eltern überlistet und sich an Sachen ranmacht wo man nicht ran soll muss die Folgen tragen. Haben sich ganz schön geschüttelt. :D

    So FROHE WEIHNACHTEn und einen GUTEN RUTSCH

    Jens :0-
     
  6. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Klaus,
    gegen Traubensaft und andere naturbelassene Säfte ist überhaupt nichts einzuwenden. Das sowie Tee (vorzugsweise grünen) dürfen unsere Kakadus auch naschen.
    Bei unzuträglichen Dingen wie Milch, Alkohol, Cola, Kaffee und ähnlichem muß man halt höllisch aufpassen. Unsere Kakadudame hat mal in einm unbeobachtetem Moment Kaffee getrunken und war danach unerträglich aufgedreht. Aber weiter passiert ist auch nichts. Und der Gelbbrustara einer Bekannten hat mal Rotwein getrunken, auch aus Versehen natürlich. Der verhielt sich sehr "menschlich". Erst flog er auf den Boden und jagte zu Fuß die Katze, die völlig verstört war, weil sie das noch nie erlebt hatte; anschließend schlief er seinen Rausch aus. Weiter war nichts.
    Ich wollte damit nicht sagen, daß sie ruhig mal Kaffee oder Alkohol haben dürfen, ich bitte mich hier nicht mißzuverstehen. Natürlich dürfen sie das nicht. Aber wenn es - aus welchem Grunde auch immer - mal passiert ist, ist es, sofern es keine großen Mengen waren, kein akuter Notfall, der gleich dazu nötigt, den Tierarzt aufzusuchen oder die Giftnotrufzentrale anzurufen.
    Facit: Fruchtsaft, Tees usw. dürfen sie (allerdings ohne Chemie wie Süßstoffe), sondern naturbelassen. Cola, Kaffee, Alkohol natürlich nicht, aber wenn's denn mal passiert ist, ist es in der Regel kein Drama.
    LG
    Thomas
     
  7. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Jens,
    Gut funktionierender Instinkt, kann man da nur sagen. Deine Frau sollte sich ein Beispiel daran nehmen;-) (sofern sie keine Diabetikerin ist, da sieht die Nutzen-Risiko-Abwägung natürlich anders aus!) Ansonsten sollte man auch als Mensch das ganze Zeug aus der Chemiefabrik besser im Regal lassen.
    LG
    Thomas
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lori - Getränke ?

Die Seite wird geladen...

Lori - Getränke ? - Ähnliche Themen

  1. Lori Futter Firma

    Lori Futter Firma: Hallo, ich dachte ich frage hier nochmal in die Runde, welches Futter ihr euren Loris verfüttert? Cede? Orlux? Nekton? Avian? Ich habe bis...
  2. 2 Loris abzugeben

    2 Loris abzugeben: Schweren Herzens müssen wir uns aus Zeitgründen von 2 unserer geliebten Loris trennen. Es handelt sich um 2 Weibchen. Die eine Henne ist ein...
  3. Lori Fertigbrei welcher ist eurer Meinung der beste??

    Lori Fertigbrei welcher ist eurer Meinung der beste??: mich würde mal eure meinungen und erfahrungen über den loribrei interesieren? auch die zutaten für einen selbergemachten,schließlich macht ein...
  4. Rüsselsheim: Blaustrichel-Lori 20 Jahre sucht ein neues Zuhause

    Rüsselsheim: Blaustrichel-Lori 20 Jahre sucht ein neues Zuhause: Im Tierheim Rüsselsheim sitzt ein Blaustrichel-Lori, Hahn im reifen Alter, und hofft sehnsüchtig auf ein neues Zuhause: Vermittlung Vögel |...
  5. Gebirgslori erbricht (vom Leitungswasser?)

    Gebirgslori erbricht (vom Leitungswasser?): Hallihalli, Ich habe mal eine Frage, ob jemand vielleicht damit auch schonmal die Erfahrung gemacht hat o.ä. Es geht darum, das einer...