Loris in Brutstimmung??!

Diskutiere Loris in Brutstimmung??! im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, wir sind schon länger registriert, werden aber jetzt erst aktiv. Unsere Frage bezieht sich auf unser handzahmes Lori-Pärchen, das wir nun...

  1. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Hallo, wir sind schon länger registriert, werden aber jetzt erst aktiv.
    Unsere Frage bezieht sich auf unser handzahmes Lori-Pärchen, das wir nun knapp ein Jahr besitzen.
    Nähert man sich der Bruthöhle/ dem Nistkasten, sieht man sich unvorhergesehener Attacke ausgesetzt.
    Das ging soweit, dass mein Mann das Vogelbad auswechseln wollte und den Hahn im Nacken sitzen hatte!8(
    Kennt ihr solche Szenen auch oder läuft bei uns etwas schief?
    Das ist übrigens der "feine Herr" - Tilly genannt! - sonst voll süüüß........:zwinker:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 18. November 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    das ist ein vollkommen normales Verhalten, der Nistkasten und manchmal auch die Voliere selber wird verteidigt.
    Die sind wohl in Brutstimmung gekommen, bin ja gespannt wann sie legt:)
    Berichte bitte weiter, ob sich was tut.
     
  4. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Das kommt immer drauf an einige Vögel verhalten sich wenn sie in Brutstimmung kommen so, andere nicht,
    mein Paar Gebigrsloris war sehr freundlich und hat Nistkastenkontollen nicht übel genommen,
    genauso gibt es aber auch auch Tiere die sehr empfindlich reagieren und andere die agressiv reagieren.
    Das ist alles vollkommen normal :)
     
  5. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Hallo Bettina, Hallo Nils,

    vielen Dank für eure prompten Antworten.
    Meine Frage hatte sich heute Nachmittag, nach der Nistkastenkontrolle von alleine beantwortet:
    1 Ei liegt im Kasten - nur zu besichtigen, wenn die Beiden nicht! in ihrer 'Voliere sind.:freude::freude:
     
  6. #5 Tanygnathus, 18. November 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Na da haben wir doch die Antwort warum er so aggressiv ist:D
    Schön, das freut mich, hoffentlich klappt es und es piepst bald im Kasten, ich drücke die Daumen.
     
  7. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Danke Bettina!

    Bis jetzt ist es nur ein Ei.
    aber gut, warten wir es ab.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  8. #7 Tanygnathus, 19. November 2015
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Andrea,

    kann gut sein dass morgen das nächste gelegt wird, bin echt schon gespannt.:)
     
  9. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Ich denke auch heute kommt das zweite und lezte Ei :) Das ist alles normal :) Können sogar mehr Tagen ziwschen den Eiern liegen aber die Anzahl von 2 halten sie meist sehr gut ein :)
     
  10. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Hallo Bettina, Hallo Nils,

    Ihr habt Beide recht, schon sind es zwei Eier.
    jetzt bin ich noch ab der endgültigen Anzahl der Eier gespannt.

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  11. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Es wird bei zwei Eiern bleiben denn so gut wie alle Loriarten einschließlich der Gebirgsloris legen konstant immer zwei Eier :)
     
  12. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Hallo Bettina, Hallo Nils,

    eure Prognosen waren absolut richtig.
    1. es blieb bei zwei Eiern
    2. es sind diese Woche zwei Küken im Abstand von zwei Tagen (15. und 17.12.) geschlüpft.
    Die beiden sind absolut süß!
    wasserstoff - superblonde Irokesenfrisur:freude:
    Meine Sorge, dass handaufgezogene Gebirgslori nicht wissen, wie man eigene Küken aufzieht, scheint unbegründet.

    Schöne Vorweihnachtszeit wünscht euch Beiden


    Andrea
     
  13. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Andrea,

    wie schön, ich freu mich rießig:dance:
    Auf dass die Kleinen groß und stark werden, aber da habe ich wenn die Eltern weiterhin gut füttern keine Bedenken.
    Wünsche Dir auch ein schönes Weihnachtsfest:)
    Ein Geschenk der besonderen Art, haben Dir ja Deine Loris schon gemacht.
     
  14. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Hallo Bettina, Hallo Nils,
    seit 17.12, also seit 2 Tagen haben die Beiden zwei wunderschöne Küken.
    Alles ist entspannt. Mama füttert gut, Papa ist auch außerhalb der Voliere unterwegs und nicht mehr so aggressiv.

    Jedenfalls freuen wir us riesig, dass das so gut klappt.
    an und für sich hatte ich Sorge, dass von hand aufgezogene Vögel das Brutgeschäft nicht beherrschen.
    Der Verdacht scheint unbegründet zu sein.

    Liebe vorweihnachtliche Grüße

    Andrea
     
  15. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Irgendwie blick ich das hier nicht richtig...
    Vorher fand ich meinen eintrag von gestern nicht, weshalb ich noch einen verfasst habe.
    Und plötzlich war er doch da....

    Egal.
    Dann eben noch einmal

    Schöne Weihnachten.

    Lieben Gruß

    an Alle


    Andrea
     
  16. Nils

    Nils Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Göttingen
    Das Freut mich zu hören das alles so gut klappt,
    viel Erfolg weiterhin bei der Aufzucht und auch euch schöne Weihnachten :)
     
  17. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Andrea,

    ist weiterhin alles in Ordnung mit den Zwergen?
     
  18. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Hallo Bettina,

    Alles super.
    Die wachsen und gedeihen. So langsam hört man ihr Gefiepe auch außerhalb vom Kasten.
    Mama ist höchst fürsorglich, bleibt auch viel bei den Kindern im Kasten.
    Die Tage war ich dabei sie zu beringen. Die Füßchen sind ja schon imposant im Vergleich zum Rest.
    Aber das war ein gefährliches Unterfangen.
    Als "Nestjäger" hat man bei den Loris schlechte Prognosen :+shocked::nene:
    Zum Schutz nahm ich den Käscher mit in die Voliere, in der Regel sind sie dann "weit weg".
    Vonwegen!!!
    BEIDE hingen im Käscher und machten ein Geschrei - fragt nicht nach Sonnenschein.
    Gut die Ringe hatte ich dann übergezogen, aber sie gingen wieder ab,
    Jetzt müssen wir aufpassen, dass wir den richtigen Zeitpunkt nicht verpassen.

    Aber die Freude und der Stolz meines Mannes mt seinen ! Loris ist nur schön.
    Ansonsten ist das Verhältnis zu den Tieren genial.
    Der Hahn fährt auf mich ab, geht mit mir überall hin mit. Sie bleibt in der Regel in der Sichtweite ihrer Voliere.

    Das zahme von Vögeln hat was.
    Wir haben jetzt noch ein paar Sonnensittiche gekauft. Katastrophe! Die Tiere sind relativ panisch- wer weiß wo sie wirklich herkamen.
    Der Verkäufer war dubios - hatte nicht alle Papiere beieinander.
    Wenigstens die Herkunftsnachweise waren vorhanden.

    Nunja.
    Über unsere Kinder -"Krippe"
    werde ich die Tage weiter berichten.
    Lieben Gruß

    Andrea
     
  19. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Apropos zahm

    Nochmal kurz Hallo,

    Immer mal wieder zähme ich natur aufgezogenen Wellensittiche, lasse dann auch die zukünftigen Besitzer
    zu den Küken kommen.Schlagworte: Beziehungsaufbau -Bindungsaufbau
    Mit allerbestem Erfolg!
    Auch wenn die Tiere zu dritt weggehen, bleiben sie handzahm!!
    Die Besitzer sind so begeistert, haben zu Weihnachten geschrieben und berichtet, wie der Alltag so ist.
    Die lassen die Vögel viel fliegen, weil es ja kein Problem ist, sie wieder in den Käfig zu bekommen.

    Bei den jungen Loris werden wir es wohl auch so machen. Eigentlich eine gute Idee, zukünftige Besitzer
    schon mal zu bewerben.

    Bis die Tage

    Andrea
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Andrea,

    bin echt froh dass es den Kleinen gut geht.:zustimm:
    Du wirst nun alle 2 Tage mal schauen müssen ob die Ringe passen, wenn die Ringe drauf bleiben, dann bitte schau auch regelmäßig ob die Ringe richtig sitzen.
    Bei mir ist schon mal ein Ring nach oben über das Gelenk gerutscht und ich habe es nicht bemerkt, weil das Weibchen nie raus ging.
    Das Bein und die Zehen waren dick geschwollen, weil der Ring das Bein abgeschnürt hat.
    Mußte dann vom Tierarzt entfernt werden.
    Also bitte unbedingt aufpassen dass nichts passiert.:0-
     
  22. Lausan

    Lausan Mitglied

    Dabei seit:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Hallo Bettina,

    Du hattest vollkommen recht!
    Erst gingen die Ringe immer wieder ab, seit gestern bleiben sie.
    Als mein Mann gestern Abend den Sitz überprüfte, war tatsächlich bei einem
    der "Rosinenbomberle" :zwinker:der Ring über! das Gelenk gerutscht!!
    So wie die Beiden gedeihen, müsste das Problem demnächst gelöst sein.:jaaa::jaaa:
    Die Augen gehen auch so langsam auf. Einer der Beiden ist deutlich schwerer, als der Andere.
    Machen das die zwei Tage Altersunterschied aus- oder kann ich davon ausgehen, dass das dann
    ein kleiner Hahn ist?
    Die These vertrete ich bisher meinem Mann gegenüber. :-)

    Liebe Grüße
    bis die Tage


    Andrea
     
Thema: Loris in Brutstimmung??!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lori bruthöle

Die Seite wird geladen...

Loris in Brutstimmung??! - Ähnliche Themen

  1. Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?

    Kanarienhenne bleibt in Brutstimmung... Was tun?: Eine meiner 6 Kanarienhennen bleibt in Brutstimmung, während alle anderen bereits mausern. Habe alles versucht, dagegenzuhalten (separat setzen,...
  2. Sind Loris für Anfänger geeignet?

    Sind Loris für Anfänger geeignet?: Hallo zusammen ^^ Ich würde mir sehr gerne Loris kaufen, bin aber noch totaler Neuling und hatte noch nie selber Vögel. Sind die überhaupt für...
  3. 2 Loris abzugeben

    2 Loris abzugeben: Schweren Herzens müssen wir uns aus Zeitgründen von 2 unserer geliebten Loris trennen. Es handelt sich um 2 Weibchen. Die eine Henne ist ein...
  4. 2 Loris abzugeben

    2 Loris abzugeben: Schweren Herzens müssen wir uns aus Zeitgründen von 2 unserer geliebten Loris trennen. Es handelt sich um 2 Weibchen. Die eine Henne ist ein...
  5. Fragen zu Loris

    Fragen zu Loris: Hallo zusammen Ich bin seit heute neu hier Und habe gleich eine schwierige Frage Ich habe 2 Loris vermutlich 2 Hähne und möchte noch 2...