Loui findet Vertrauen zu mir

Diskutiere Loui findet Vertrauen zu mir im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle :0- , ich habe eine freudige Nachricht: Loui ist doch jetzt gerade mal 2 Wochen bei mir und seiner Herzensdame Cleo. Und seit...

  1. #1 yvonne_eic, 15. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo an Alle :0- ,

    ich habe eine freudige Nachricht:
    Loui ist doch jetzt gerade mal 2 Wochen bei mir und seiner Herzensdame Cleo.
    Und seit letzten Donnerstag lass ich auch Loui (auf Euer Anraten :blume: ) mit Cleo gemeinsam im Zimmer frei fliegen.

    Und jetzt kommts:

    Aber erst kleine und kurze Vorgeschichte. Cleo kommt ja immer, sobald ich die Käfigtür öffne zu mir auf die Schulter geflogen. Loui sieht das auch immer. Und wenn ich auf der Couch sitze und fern sehe oder lese, kommt sie auch immer wieder zwischendurch zu mir, um mit mir zu spielen oder sich kraulen zu lassen. Auch das sieht Loui immer.

    Und gestern abend, so gegen 20 Uhr startet Loui doch tatsächlich seinen ersten Anflug direkt auf mich zu, um auf der Couch landen zu können :dance: . ich war darauf ja gar nicht gefasst. Und halte meinen Arm als Landepunkt hin, wie ich es auch oft bei Cleo mache. Leider hat er den Landeplatz verfehlt. Diesen versuch macht er den ganzen Abend, sobald Cleo bei mir sitzt, bestimmt so sechs mal, leider ohne Erfolg zum Landen. Aber dass er überhaupt den Versuch macht, nach zwei Wochen schon zu mir zu fliegen. Und bei den weiteren Flugversuchen, hab ich den Arm weg gelassen, weil ich gesehen hab, dass Loui auf der Couch landen wollte. Hat trotzdem nicht geklappt, kurz vor der Landung hat er einen Rückzieher gemacht, warum auch immer (Ich habe ganz still da gesessen, so dass er keine Angst vor mir bekam). Cleo hat bei jeden Flugversuch von Loui auch immer ganz neugierig zu ihm geschaut.

    Aber trotz verfehlten Landeversuch ist Loui ausserdem gestern zum ersten Mal eine Kurve geflogen. Sonst war er immer auf der Fensterbank bzw. an einer bestimmten Stelle in der Gardine gelandet, wo er sich sicher und gut festhalten konnte. Aber diesmal hat er dann doch "die Kurve gekriegt" :D

    Und später abends durfte ich auch ganz nah an ihn ran an seine Strickleiter, ohne dass er knurrte oder weglief oder wegflog, und nach ein paar Versuchen ist er sogar auf den Stock gegangen, damit ich ihn dann in den Käfig tragen konnte :gott: :dance:

    Loui macht echte Vortschritte, aber dass es so schnell geht bei einer Naturbrut hätt ich echt nicht gedacht. Toll. Ich freu mich so :dance:

    LG

    Yvonne :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Yvonne,

    ich freue mich mit dir über die Fortschritte von Loui :) Du wirst sehen, dass er jetzt ganz schnell mutiger wird.
    Es ist unbestritten ein Vorteil, wenn schon ein zutraulicher Geier vorhanden ist, wo sich die kleinen Schisser vieeeeeel abgucken können :D Bei Grisu hat es sogar nur 3 Tage gedauert, bis er auf die Hand gekommen ist.
     
  4. #3 yvonne_eic, 15. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo Sven :0-

    ja, das stimmt, dass er sich schon viel von Cleo abgeguckt hat. Aber umgekehrt hat sich Cleo auch schon einiges von Loui abgeguckt, war bei Deinen bestimmt auch so, dass einer von anderen lernt.
    Durch Loui frisst Cleo jetzt endlich von den befestigten Futternäpfen in der mittleren Höhe der Voliere :gott: (ist ein Futterdrehtisch). Vorher hat sie diese fleißig ignoriert, und nur am Boden von den Näpfen gefuttert, jetzt brauch ich diese nicht mehr auf den Boden zu stellen :D . Und das ist nur ein Punkt, den sich Cleo von Loui abgeguckt hat.

    Und damit Loui sieht, dass "ich" harmlos bin :p , spiel und schmuse ich mit Cleo auch nur so, dass es Loui auch sehen kann, so bekommt er direkt mit, dass Cleo Vertrauen zu mir hat, und er dadurch auch das Vertrauen zu mir gewinnt.

    LG

    Yvonne :0-
     
  5. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Herzlich Glückwunsch zu euren Fortschritten. Das hört sich ja schon sehr gut an. Sag mal: wie ist er denn immer aus deiner Gardine wieder rausgekommen? Hast du ihm geholfen oder ist er selbst zurecht gekommen?

    Schön dass er so viel von Cleo lernt. Bei uns war es allerdings oft so, dass Lora sehr eifersüchtig und noch zicker wurde als wir uns mit Gogo, die ja nicht gebissen hat, im Gegensatz zu Lora, beschäftigt haben. Das war eine große Zwickmühle für uns alle. Im Moment läuft es ganz gut.

    Ich freu mich für dich, dass der kleine Loui so lernt das er dir vertrauen kann. Schlaues Kerlchen. :+streiche

    Lg Heike
     
  6. #5 Pelikanchen, 15. Juni 2004
    Pelikanchen

    Pelikanchen Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91522 Ansbach
    Das hört sich doch SUPI an,

    warte noch ein paar Wochen.....................und er wird von deiner Schulter nicht mehr runter gehen :-)
    Ich denke mal........................das er immer mutig zu dir hin fliegt und ihn dann doch die Angst überkommt,wenn er deiner Schulter näher kommt !
    Sind doch alles ANGSTHASEN
     
  7. #6 yvonne_eic, 16. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Er hat gaaanz schnell gelernt, sich richtig in der Gardine fest zu halten, ohne, dass er sich darin verheddert. Er fliegt jetzt mit langsamer werdender Geschwindigkeit darauf zu und hält sich geschickt mit seine Krallen daran fest. Cleo zeigt ihm zwar immer wieder, dass es davor auch einen sichereren Landeplatz gibt - ein Holzplatte auf meiner Stehlampe - aber den Trick hat Loui leider noch nicht raus, da zu landen.

    Mit der Eiffersucht hab ich bisher keine Probleme. Ich beschäftige mich mit beiden gleichermaßen, soweit das bei Loui möglich ist. Wenn Cleo bei mir sitzt, rede ich auch mit Loui, lobe ihn, wenn er etwas gutes macht, pfeife mit ihm. So bekommt auch er meine volle Aufmerksamkeit. Und cleo kommt auch nicht zu kurz. Seit Loui da ist, ist sie sowieso meist bei ihm - und das ist auch gut für sie und ihn-, dann rede ich aus der Entfernung mit beiden. Und ich denke, Loui versucht auch deshalb zu mir zu fliegen, weil Cleo bei mir ist, und er bei Cleo sein will. Denn meist sucht er die Nähe zu Cleo, seltener umgekehrt. Bisher hat mich Loui noch nicht gebissen, hatte auch kaum Möglichkeit dazu, weil er mir noch selten so nahe war. Wenn er auf meiner Hand saß, dann nur weil er bisher keine andere Möglichkeit sah (hatte sich am Anfang doch ein paar mal in der Gardine verfangen, passiert aber jetzt nicht mehr).

    Freut mich für Dich, dass es jetzt doch klappt mit Deinen kleinen Rakkern :D .
     
  8. #7 yvonne_eic, 16. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Ohje, dann sitzen dann ja zwei auf meinen Schulter, einer auf der linken, der andere auf der rechten :D .

    Das denke ich auch. Aber er wird sich schon noch überwinden, und dann bekommt er von mir auch ein gaaanz dickes Lob und ein Leckerlie, worauf er richtig abfährt - Hirse - jam jam.

    Cleo dagegen ist absolut kein Angsthase, das ganz Gegenteil von Loui, die hat vor nichts und niemand Angst :jaaa: . Fliegt sofort zu jeden Fremden und lässt sich streicheln, da bin sogar ich dann uninteressant. 8( . Jaja, da merkt man, wie unterschiedlich die zwei doch sind :D
     
  9. Rappy

    Rappy Guest

    GENAU DAS sind die MOMENTE, die uns für sämtlichen Dreck und Ärger ( :D ) mit den Geiern entschädigen :D :D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 yvonne_eic, 16. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Hallo Rappy,

    ja das stimmt, so viel Dreck sie auch machen, mindestens so viel, eigentlich noch mehr bringen sie ein auch immer wieder zum schmunzeln, staunen und lachen. Die sorgen IMMER für Gute Laune :D :dance:
     
  12. #10 yvonne_eic, 22. Juni 2004
    yvonne_eic

    yvonne_eic Guest

    Neuer Bericht von Loui: Gestern Abend, als ich Abendbrot gegessen hab, hab ich frischen Schnittlauch und Radischen gegessen. Cleo kam sofort an und hat auf den Teller schon einen großen Teil zerschreddert. Loui hat immer nur zugeschaut, aber gaaaanz neugierig. Hat wieder ein paar Mal versucht bei mir auf der Couch zu landen. Ich hab ihn gelockt mit Schnittlauch. Und er hat neugierig, nein gierig danach geguckt:lekar:.

    Dann, als ich ihn für ein paar Minuten ignorierte, hat er es gewagt: Er ist auf der Couch gelandet, keine 50 cm von mir entfernt :rockon: . Ich hab ihm Schnittlauch und Radischen hingelegt, er hat geguckt, hat sich aber doch nicht so recht getraut, er saß vielleicht ne Minute bei mir und ist dann wieder weggeflogen. Aber er ist schon bei mir gelandet, suuuuuupiiiiiiii
     
Thema:

Loui findet Vertrauen zu mir

Die Seite wird geladen...

Loui findet Vertrauen zu mir - Ähnliche Themen

  1. Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?

    Meine Papageien haben nur wenig Vertrauen zu mir, was soll ich tun ?: Ich habe meine Sperlingspapageie schon seit ungefähr einem Jahr und sie haben wenig Vertrauen zu mir. Ich gehe manchmal zu denen hin und rede mit...
  2. Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis

    Leicht verzweifelt mit meinen beiden Sperlis: Hallo ihr Lieben, ich bin schon eine ganze Weile hier angemeldet und habe ein bisschen geschaut und gelesen. Jedoch mag ich jetzt mal etwas...
  3. Glanzsittich "zähmen"?

    Glanzsittich "zähmen"?: Hallo! Ich bin seit ein paar Wochen im Besitz eines Glanzsittich-paares. Sie haben eine 2m x 1m x 2,30m Voliere und bekommen unbeschränken...
  4. Dem Graupapageien die Angst nehmen?

    Dem Graupapageien die Angst nehmen?: Hallo! Wir sind vor einigen Wochen zu dem Freund meiner Mutter gezogen und der hat einen Graupapageien: Kalle. Kalle saß dort nun also in einem...
  5. Am 22. und 23. Oktober findet die 16. Wiehengebirgsschau

    Am 22. und 23. Oktober findet die 16. Wiehengebirgsschau: **** des Vogelzucht - und Liebhaberverein Ornis Porta Westfalica statt. Für alle Interessierten wird die bekannte Vogelausstellung in Porta...