Louise...

Diskutiere Louise... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, es fällt mir unsagbar schwer aber für die die es mitbekommen haben und mir auch geholfen haben ob nun mit Ratschlägen oder...

  1. #1 Yvonne W., 3. April 2007
    Yvonne W.

    Yvonne W. Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41061
    Hallo Ihr Lieben,

    es fällt mir unsagbar schwer aber für die die es mitbekommen haben und mir auch geholfen haben ob nun mit Ratschlägen oder einem Käfig (@Naschkatzel), Louise und ich sind gestern den letzten Weg gemeinsam gegangen. Ich habe sie von ihren Leiden erlösen lassen. Es wurde immer schlimmer und es ging einfach nicht mehr, gefressen hat sie nur noch von der Hand und beim Körnerfressen ist sie in den letzten paar Tagen immer eingeschlafen. Das war eine Qual und sie hat bei Gott genug gelitten und gekämpft auch wenn es mit schwer gefallen ist aber ich denke ihr geht es jetzt besser wo immer sie auch sein mag.....

    traurige Grüße
    Yvonne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Yvonne,

    nicht viele Worte von mir.......ich bin in Gedanken bei dir :trost: :trost:

    Louise dankt es dir, dass du den schweren Schritt getan hast.
     
  4. #3 Naschkatzl, 3. April 2007
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Oh man Yvonne,

    das tut mir unsagbar leid. Da hat man wirklich so gehofft und gebangt und es hat alles nichts geholfen.

    Fühle Dich ganz arg virtuell gedrückt. Wenn Du jemand zum quatschen brauchst, meine Nummer haste ja.



    Corinna
     
  5. #4 LinaLotti, 3. April 2007
    LinaLotti

    LinaLotti Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BW
    Oh... :trost:
    Das tut mir wirklich leid für dich!

    Aber für die Kleine ist es wohl doch besser so,
    nun muß sie nicht mehr leiden... :(

    Viel Kraft und alles Gute
     
  6. #5 Yvonne W., 3. April 2007
    Yvonne W.

    Yvonne W. Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41061
    Hallo ihr Zwei,

    das ist lieb von Euch, Corinna würd ich gerne nur sprechen darüber kann ich noch nicht zumindest im Moment aber bestimmt melde ich mich bei dir wenn ich den Kloß weg habe :traurig: Tut aber gut zu wissen ich danke dir!

    Doris auch dir hab dank dafür :trost:
     

    Anhänge:

  7. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    mensch yvonne....lass dich mal auch von mir drücken....:trost:

    es ist schwer solch einen weg zu gehen aber der kleinen gehts jetzt bestimmt besser auch wenn das kein wirklicher trost für dich ist....
     
  8. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Yvonne,

    auch von mir :trost: :trost:

    Ich fühle mit dir...dich kann nur etwas trösten, dass sie nun nicht mehr leiden muss!

    Ganz liebe Grüße
    Steffi
     
  9. #8 Yvonne W., 3. April 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2007
    Yvonne W.

    Yvonne W. Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41061
    Hallo,

    danke Mone, Lina Lotti und Steffi es ist so unsagbar schwer etwas los zulassen was sich so schnell ins Herz gestohlen hat. Das tut weh, alles erinnert und nur die Zeit wird es ein wenig heilen aber nie ganz. Sie hat so gekämpft :traurig: Ich werd sie nie vergessen die kleine Schnecke......

    LG :trost:
    Yvonne
     
  10. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    nein yvonne....ein geliebtes tier wird man nie vergessen.....und das ist auch gut so....du hast alles erdenkliche für sie getan....nur leider hat hats sie es nicht mehr geschafft....

    und du sollst auch trauern.....es hilft dir über den schmerz hinweg zu kommen...halt sie tief in deinem herzen....sie wird es spühren...
     
  11. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Yvonne,
    ich lese erst jetzt davon was Du in den letzten Wochen mit Louise erlebt hast und ich möchte Dir nur sagen, dass es mir unglaublich leid tut.
    Irgendwann erlebt jeder von uns hier diese Situation, aber nicht alle dürfen und können in diesen schweren Stunden bei ihren gefiederten "Familienmitgliedern" sein. Du hast ihr den größten Liebesbeweis erbracht und sie nicht mehr leiden lassen.
    Und Du warst bei ihr bis zum Schluss!
    :trost: :trost: :trost:
    Liebe Grüße
    Kati, der gerade die Tränen laufen
     
  12. #11 sauseblitz1978, 3. April 2007
    sauseblitz1978

    sauseblitz1978 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohn in Guntersblum. Liegt zwischen Mainz und
    Hallo Yvonne,
    lass dich einfach mal drücken :trost: :trost:
    Es denken an dich
    Rocky, Luna, Tom, Jerry, Balu & Yvonne
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Yvonne,

    auch von mir mein aufrichtiges Mitgefühl.

    Louise hatte es gut bei dir und deiner Familie und wird dir auch immer dankbar sein, dass du sie erlöst hat. In Gedanken werdet ihr euch immer nahe sein.
     
  14. #13 Yvonne W., 3. April 2007
    Yvonne W.

    Yvonne W. Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41061
    Hallo,

    ich danke euch allen für die vielen lieben Antworten und der positiven Anteilnahme. Gerade sitze ich hier mit meinen zwei anderen und die lassen mich seit gestern nicht mehr aus den Augen!! Die merken das auch und helfen mir in meiner Trauer......vielen lieben Dank :trost:

    Liebe Grüße
    Yvonne
     
  15. #14 Gonzotier, 4. April 2007
    Gonzotier

    Gonzotier Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ennepetal
    Hallo Yvonne,

    auch ich möchte Dir sagen, wir leid es mir tut.

    Ich wünsche Dir für die nächste Zeit ganz viel Kraft, und dass Du irgendwann mit einem Lächeln an Deine Süße zurück denken kannst.

    Fühl Dich auch von mir ganz lieb gedrückt :trost: :trost: :trost: .

    Kati
     
  16. #15 Reginsche, 4. April 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Liebe Yvonne,

    es tut mir total leid und ich leide immer bei jedem mit der sein gelibtes Familienmitglied verliert.

    Sie ist nun im Regenbogenland aber sie durfte das große Glück erfahren, in den letzten Stunden ihres Weges bei dir zu sein.

    Laß dich mal ganz fest drücken.:trost:
     
  17. pst

    pst Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Trauer

    Ich finde den Schritt den du gegangen bist war richtig. Nur wir Menschen haben die Möglichkeit zu erlösen, in der Natur ist es qualvoller,ich weiß wie es ist, man kann seinen Freund auch mit keinem anderen ersetzen, nur irgendwo wartet ein kleiner gefiederter Freund auf Deine Liebe und Pflege, und glaub mir eine kleines Stück wird auch in ihm zu finden sein, dein Spatz hat es sicher gut jetzt und ist erlöst und dankt dir doll für die Zeit die Ihr zusammen erleben durftet
     
  18. #17 Yvonne W., 4. April 2007
    Yvonne W.

    Yvonne W. Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41061
    Kati, Reginsche ...etc.

    Hallo,

    vielen lieben Dank euch das tut gut. Ich habe mich bestimmt tausendmal gefragt ob das richtig ist was ich da tue! Es war eine einsame Entscheidung und mir kullern immer noch die Tränen .....:heul:
    Immer wieder frage ich mich was ich hätte besser machen können aber es fällt mir ehrlich gesagt nichts ein was ich nicht gemacht habe mir ihr!!
    Es tut mir so unendlich leid für die liebe Seele das ich ihr nicht anders helfen konnte. Sie war ein Abgabevogel, genau wie Jacko und Lilly aber die zwei waren bzw. sind nicht so krank wie sie, die habe ich wieder in die Reihe gekriegt. Warum dann nicht auch sie, ich hätt ihr das so sehr gegönnt?!
    Ich weiß irgendwann hört das auf doch im Moment ist das ganz schlimm und ich könnte 8( den Menschen der sie so unverantwortlich gehalten hat, ihr wisst schon was ich könnte ..... Mann, mann, mann son Scheiß:k

    Danke für das Ohr an alle hilft mir im Moment sehr aus meinem Loch heraus :zustimm:

    Liebe Grüße :blume:
    Yvonne
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Tierfreak, 4. April 2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh weh Yvonne :( , laß Dich mal ganz doll drücken :trost: :trost: :trost: !

    Es ist immer schrecklich, wenn man ein geliebstes Haustier verliert.
    Ich kann mir vorstellen, wie sehr Du gerade leidest :traurig: :traurig: !

    In Deinem Herzen wird Louise immer bei Dir sein :zwinker: .
     
  21. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Yvonne,
    hättest du die Möglichkeit gehabt, Louise zu frage, sie hätte mit JA geantwortet........davon bin ich überzeugt.
    Du weist ja, dass ich eine Henne hatte, der es gleich ging und ich habe mich auch tausendmal gefragt, ob ich ihr helfen soll, ihr Leiden zu beenden.
    Ich habe mich dann lange mit meiner Tierärztin unterhalten und wir kamen überein, dass wir alles so weit es ertragbar für sie ist versuchen, um ihr zu helfen, doch wenn sie sich nur noch quält, lassen wir sie gehen..........nun, den Weg muste ich nicht antreten, sie hat es dann von selbst ganz schnell geschafft.

    Du hast richtig gehandelt, Louise dankt dir für eine jetzt unbeschwerte Zeit ohne Qual und Schmerz.
    Es tut jetzt weh, Gedanken quälen dich........aber dieser Schmerz geht vorbei und es werden wieder Tage kommen, an denen du lachen kannst, wenn du an Louise denkst.
    Louise wird dir deshalb nicht böse sein, es wird sie freuen, dass du die glücklichen Momente mit ihr in Erinnerung hast. :trost:
     
Thema:

Louise...

Die Seite wird geladen...

Louise... - Ähnliche Themen

  1. Gerupfter Papagei Louis

    Gerupfter Papagei Louis: Hallo, Mein dreijähriger Grauer Louis ist vor kurzem in die Geschlechtsreife geraten und war bis dahin eine Einzelhaltung. Er fing an sich...
  2. Kora und Louis

    Kora und Louis: Hallo!!! Möchte hier meine Blaustirnamazonen Louis 24 Jahre alt und Kora 11 Jahre alt vorstellen!! Die beiden leben erst seit kurzem bei...
  3. Unser neuer Teppichporsche Louis

    Unser neuer Teppichporsche Louis: Ich will euch erstmal unseren neuen Schnuffel Louis vorstellen Louis haben wir vor 4 Monaten aus den Tierheim Bielefeld adoptiert Der...
  4. Louis hat leichte Aspergillose

    Louis hat leichte Aspergillose: Hallo Da mein Loius sich in letzer Zeit etwas die Federn zupft bin ich vor ein paar Wochen zum Tierarzt, der meinte es wären die Hormone und...
  5. Louis knabbert

    Louis knabbert: Hallo ich hatte ja schon von meinem Vogelzimmer und meinen Problemen damit berichtet...