Lucky will nicht aus dem Käfig

Diskutiere Lucky will nicht aus dem Käfig im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, hab jetzt mal ne Frage... Unser Lucky will einfach nicht aus dem Käfig.. man muß ihn schon fast zwingen dass er das Haus mal...

  1. #1 flaeschchen, 31. Dezember 2003
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo zusammen,

    hab jetzt mal ne Frage...
    Unser Lucky will einfach nicht aus dem Käfig.. man muß ihn schon fast zwingen dass er das Haus mal verlässt..
    Der Kleine drängt jetzt auch nicht unbedingt, aber er kommt nach ner Weile schon raus... dann sitzt er meist oben auf dem Käfig und ruft nach Lucky, aber der kommt einfach nicht raus... woran kann das liegen??
    Fliegen kann er, wenngleich er ein wenig Übergewicht hat...

    Habt Ihr eine Ahnung woran es liegen kann dass er einfach nicht rauskommt??

    Viele Grüße und einen guten Rutsch wünscht Euch
    Silvia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Federfell

    Federfell Guest

    Hmm,... Wie alt ist Lucky denn ??? Wenn se älter werden werden manche faul, aber ansonsten bin ich auch ratlos. Wobei ich bei mir Tag und Nacht auf hab und meine Henne geht eigentlich fast ur in meiner Abwesenheit raus und dann auch nicht lang. flügel bewegen fertig...

    Tja, was soll man machen...:~
     
  4. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    liegt vielleicht am alter

    birdy, einer meiner urlaubswellis muss auch rausgeholt werden - und ist dann nach ner viertel stunde wieder drin:(

    vögelchen versucht ihn uach immer zu locken, meist vergebens.

    er ist aber auch schon 8 jahre alt...
    hier ist er ausnahmsweise mal am fliegen!
    (das bild sieht so hell aus, weils bearbeitet ist, - es ist eine ausschnittvergrösserung, es war sehr duster...)
     

    Anhänge:

  5. Crusher

    Crusher Guest

    Hallo Flaeschchen,
    wie lange hast Du denn den Kleinen schon? Vielleicht braucht Lucky noch ein bisschen Zeit bis er sich traut.
    Oder ist es vielleicht im käfig zu interessant?
    Bei mir gibt es zum Beispiel die richtig guten Leckerbissen nur draußen. :D ;)
     
  6. Piepschen

    Piepschen ich war nie wirklich hier

    Dabei seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gütersloh
    Hallo flaeschchen,

    das Problem, das du hast kenn ich auch. Mein Ikarus (ist leider vor 6 Jahren mit 15 1\2 gestorben) hat sich auch hinterher nur noch im Käfig aufgehalten. Er kam nur raus wenn man ihn auf der Hand "hinaus transportiert" hat. :D
    Dagegen kann man, glaub ich, nichts machen, aber versuch mal das mit den Leckerlis, wie Crusher vorgeschlagen hat.
     
  7. #6 flaeschchen, 1. Januar 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Hallo zusammen!

    Vielen Dank für Eure Antworten!
    Seid Ihr alle gut ins neue Jahr gekommen??

    Also wie alt Lucky ist kann ich leider nicht sagen... er ist uns ja zugeflogen und der Tierarzt konnte lediglich sagen dass er ausgewachsen ist...

    Er hat auch festgestellt dass Lucky ein bißchen viel wiegt (er bringt 41 g auf die Waage!) und ovn daher wärs halt auch wichtig dass er ein wenig fliegt...

    So Süßzeug und Hirse gibts zur Zeit nicht, bzw nur für den Kleinen, eben weil Lucky zu viel wiegt.

    Ist halt auch schade weil der Kleine jetzt alleine draußen rumturnen muß...

    Naja vielleicht kommt Lucky ja doch noch eines Tages auf den Geschmack ;-)))

    Schönen Tag noch und viele Grüße
    Silvia
     
  8. #7 Federfell, 1. Januar 2004
    Federfell

    Federfell Guest

    Oh, ich glaub Hirse könnt ich Micky nicht verwehren, er liebt das Zeug über alles. Dafür giftet er sogar mal seine Frau an. Aber er fliegt auch den ganzen Tag. Hmm, das mit deinem Lucky ist wirklich wirklich ein Problem, aber wenn du das Alter nicht weißt.. Vielleicht kommt er wirklich in die Jahre,...oder es ist ne Winterdepression, wegen zu wenig Licht und so, da leiden ja grad viele Tiere dran. *Daumendrück*

    MfG, Federfell
     
  9. SandraW

    SandraW Guest

    Aber 41g sind doch nicht zu viel! :s
    Mein Mucki hat genau 40 oder 45g (weiß jetzt nciht genau) und ist superschlank, fliegt allerdings auch trotz seines Alter sehr viel.
     
  10. #9 flaeschchen, 1. Januar 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    ... das komische ist, dass Lucky immmer im Käfig hin und her springt, wenn der Kleine seine Runden dreht... also von daher täte er vielleicht schon gerne...

    Der TA in der Vogelklinik hat uns damals gesagt dass Lucky abspecken muß... hm.....
     
  11. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Re: Hallo flaeschchen,

    Hi zusammen!

    Aber sicher kann man da was machen ... unsere Schnucki war früher auch ein Stubenhocker, aber seit das interessanteste Spielzeug ausserhalb des Käfigs zu finden ist, kommt sie gerne raus.

    Das Stichwort "Winterdepression" war auch gut ... seit wir eine
    Arcadia Birdlamp Kompakt haben, sind die Vögel allesamt viel fideler.

    "Abspecken" ist ein weiteres interessantes Zauberwort ... wenn's Fliegen Probleme bereiten sollte, kann man zunächst mit Spielzeug den Kletter-Trieb fördern.
     
  12. #11 flaeschchen, 1. Januar 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    ... unsere Piepsis sind beide nicht sonderlich an Spielzeug interessiert....

    vielleicht doch einfach nur winterdepressiv??

    werde jetzt dann mal nen Wellibaum ins Zimmer stellen.... vielleicht ist das ja dann interessant??
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    Einen Partner hat er wie ich gelesen habe. Normalerweise motivieren sich Wellis gegenseitig zu fliegen.
    Hat er sich vielleicht vor irgendwas erschrocken das er nicht mehr raus kommt (z.B.neue Sache in seiner Umgebung, Partner, andere Tiere...)? Vielleicht eine verborgene Krankheit?

    Fütter ihm außerhalb des Käfigs, am besten an hohen Plätzen die er nur fliegend erreicht z.B. Leckerchen freischwingend oder so.
    Stell einige interessante Landeplätze auf.
    Vielleicht bekommt er so wieder Spaß am fliegen...
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Naja, kommt immer auch auf's Spielzeug an ... gekauftes Spielzeug mögen unsere meist nicht, aber selbstgebastelte Sachen, vor allem aus Bast, mögen sie total ... Bast knistert und raschelt ja auch so schön :D

    Nun, eine Krankheit wird's ja wohl hoffentlich nicht sein ... Du schriebst ja, der TA sprach von Übergewicht, also warst Du wohl deswegen schon beim TA?

    Dann kann ich wie gesagt nur wärmstens eine Vogellampe empfehlen, was zudem für die Gesundheit nicht unwichtig ist ... unsere Kleinen brauchen nämlich UV-Licht um bestimmte Vitamine verarbeiten zu können. Und im Winter is' es mit Sonnenlicht bei uns ja meist nicht weit her.
     
  16. #14 flaeschchen, 1. Januar 2004
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    ... wir waren beim TA weil uns Lucky zugeflogen ist.. im Tierheim hat man uns auf die Papageienkrankheit aufmerksam gemacht und so sind wir hin zum testen... bisher liegt das Ergebnis leider noch nicht vor, der TA meinte aber, er schaut gesund aus, nur wiegt er eben zu viel...

    Hoffe dass das Ergebnis bald eintrifft...

    Allerdings denke ich, solange die beiden fressen wie die Weltmeister können sie wohl nicht ernsthaft krank sein...

    Ich schätze Lucky ist einfach schon ein kleiner Senior...

    Aber danke für die ganzen Tipps!
     
Thema:

Lucky will nicht aus dem Käfig

Die Seite wird geladen...

Lucky will nicht aus dem Käfig - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...