Luckys Tumor ...

Diskutiere Luckys Tumor ... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, wie einige von euch sicherlich mitbekommen haben, wurde vor ca. 1,5 Monaten bei Lucky ein Tumor im Bauchraum festgestellt (siehe...

  1. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo zusammen,

    wie einige von euch sicherlich mitbekommen haben, wurde vor ca. 1,5 Monaten bei Lucky ein Tumor im Bauchraum festgestellt (siehe hier).
    Dass Wellensittiche leider recht anfällig für Tumoren sind und dass ein Vogel mit Tumor wissend betrachtet kein allzu langes Leben mehr zu erwarten hat, muss ich glaube ich nicht schreiben, oder? Auch behandlungsmäßig sieht es hier eher düster aus (einen Versuch mit Homoöpathie haben wir gestartet, mehr Infos gebe ich allerdings nicht raus, sorry). Andere Medikamente bekommt er nicht wie Schmerzmittel oder solche Scherze. Ich halte nichts davon, einen Vogel so dermaßen mit Medikamenten vollzupumpen.

    Naja, wie dem auch sei. Gut einige Tage nach dem TA-Besuch ging es dann bedauerlicherweise bergab mit Lucky. Es gab Tage, da hat er nur noch geschlafen und ist zeitweise auch wieder etwas abgemagert. Allzu schmerzfrei wird er in der Zeit nicht gewesen sein, darauf deutete sein aufgestelltes Bürzelgefieder hin. In den Tagen habe ich sehr oft über das Thema Einschläfern nachgedacht ...
    Seit gut 1,5 Wochen ist er dafür jetzt wie ausgewechselt. Er plustert überhaupt nicht mehr, pennt wieder regelmäßig auf einem Bein, balzt wieder mit Sina, hat einen relativ wachen blick und ist wieder voll im Leben, wenn man so will. ^^ Auch sein Gewicht ist relativ konstant bei 34g - auch wenn das zu wenig ist.

    [​IMG]

    Ich musste dies jetzt einfach mal hier niederschreiben, weil ich es klasse finde, dass er sich nochmal berappelt hat, was hoffentlich noch lange anhält. :bier:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Hallo Daniel,
    das ist ja schön, dass es Lucky wieder besser geht!

    Es ist offenbar möglich, das Wachstum von z.B. Nierentumoren zu stoppen.

    Ich habe im April auch einen meiner Vögel wegen eines Tumors einschläfern lassen müssen. Der Kleine ist 9 Jahre alt geworden und es war ein sehr schwerer Gang. Gott sei Dank wusste ich, dass er einen Tumor hat und konnte mich an den Gedanken gewöhnen, dass er nicht mehr lange da sein würde. So konnte ich auch schneller handeln, als ich sah, dass er sich nicht mehr berappeln würde und ihm so einen möglicherweise qualvollen Tod ersparen.

    Mein Vogel bekam damals Antibiotikum (natürlich nicht gegen den Tumor, sondern zur Unterstützung des Imunsystems) und Valium, dass ich ihm geben sollte, falls er Krämpfe kriegen würde. Ist gott sei dank nicht passiert.

    Ich glaube, er hat trotz seiner Krankheit noch eine gute Zeit gehabt.

    Ich wünsch dir alles Gute für deinen Lucky, Daniel:trost: . Verwöhn ihn schön mit Kollbenhirse, vielleicht ist er ja noch länger bei dir als du denkst:)
     
  4. ChristineF

    ChristineF Guest

    Hallo Daniel,
    auch von mir und unseren "Vieren" alle guten Wünsche für deinen Lucky :jaaa:
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hey... das ist ja klasse das es Lucky wieder etwas besser geht *freu*

    Viele der kleinen sind kleine kämpfer... so dein Lucky und auch mein Lanchen ich staune was unsere Mädel immer noch für blödsinn hier anstellt trotz dieser blöden Tumor.Sie Lebt jetzt fast 1 Jahr nachdem der TA sie hat einschläfern wollen :zwinker:

    Auf dem, das die kleinen noch lange bei uns bleiben durfen :bier:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Luckys Tumor ...

Die Seite wird geladen...

Luckys Tumor ... - Ähnliche Themen

  1. Megas und jetzt auch noch Tumor.... (Kanarienvogel)

    Megas und jetzt auch noch Tumor.... (Kanarienvogel): Hallo zusammen, ich hab zwei Hennen, von denen bei einer per Kotprobe vor einem Vierteljahr Megas diagnostiziert wurden. Seitdem bekommt sie (mit...
  2. Aga Flügeltumor vom Knochen aus - was tun?

    Aga Flügeltumor vom Knochen aus - was tun?: Mein Rosenköpfchen Stitchi hat lt. Vogelärztin einen Flügeltumor, der ist steinhart und wächst vom Knochen aus - Flügelansatz, Flügelgewebe sind...
  3. Tumor mit Metastasen; hilfreiches Medikament?

    Tumor mit Metastasen; hilfreiches Medikament?: Hallo, ein Türkenzäuber hat plötzlich Tumoren (1 Haupttumor im Genick / Nacken, 2 Metastasen jeweils am Flügel rechts und links). Hat...
  4. Nochmal Hilfe . ....

    Nochmal Hilfe . ....: Thema wurde zu den Zebrafinken verschoben KLICK
  5. Mesenchymale Neoplasie (Tumor) bei Amazone

    Mesenchymale Neoplasie (Tumor) bei Amazone: Bei meiner 35 Jahre alten Blaustirnamazone wurde ein Tumor operativ entfernt. Die Gewebeprobe ergab einen aggressiven Krebstumor (unbehandelbar...