Lucy hat auch Aspergillose

Diskutiere Lucy hat auch Aspergillose im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo! Ich habe heute Mittag versucht das Medi mit Zwieback zu geben. Leider voll daneben. Sie mögen keinen Zwieback. Werfen ihn weg. Dann...

  1. #81 Manfred Debus, 23. Juni 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Ich habe heute Mittag versucht das Medi mit Zwieback zu geben.
    Leider voll daneben.
    Sie mögen keinen Zwieback. Werfen ihn weg.
    Dann habe ich eines gemacht:
    Ich habe in ein kleines St. Apfel ein kleines Loch wie ein Trichter geschnitten.
    Habe das Medi rein gefüllt und etwas gewartet.
    Siehe da, der Apfel hat es aufgenommen.
    Dann habe ich Lucy ein St. ohne und Chicco das St. mit Medi gegeben.
    Er hat es genüsslich verspeist. Klar geht auch immer etwas verloren durch das schütteln.
    Aber die Dosis die er erhalten soll ist eh etwas höher. Denn es wird ja das schütteln mit einkalkuliert. Ich werde am Dienstag wenn ich ihn wieder vorstelle fragen ob das OK ist.
    Das wäre es .
    Denn so würde mir sehr viel Arbeit erspart bleiben.
    Und meine Schwester könnte es ihm Morgens so geben und ich Nachmittags.
    Oder sollte meine Schwester ihm Morgens das Medi mit dem Apfel geben und Nachmittags
    wenn ich Heim komme und ihn zum Inhalieren setzte ihm das Medi in den Schnabel geben??
    Wäre echt toll wenn ich nun noch ein paar Antworten bekommen würde.

    LG.
    Manni!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Lieber Manni,

    oh jeh!! Das tut mir auch so sehr Leid! :trost: Könnte man das Medikament nicht in einem Teelöffel Joghurt oder Obstbrei (von Hipp o. ä.) verstecken.

    Futtern deine Beiden vom Teelöffel? Unsere schlabbern Brei & Co. zu gerne vom Löffel ab.

    Drücke Dir ganz dolle die Daumen, dass Du schnell eine Lösung findest, die für dich und Chicco stressfrei ist!!
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manni,

    evtl. kannst du das ganze auch ab und an, auf ein Ministück Butterkeks geben. Das Mittel würde in jedem Fall im Keks verschwinden. Aber echt nur manchmal und nur ein Miniteil. Ggfls auch in ein schnabelgerechtes Stück Kartoffel machen.

    Darf man Medis auf Milchprodukte geben, Nina?
     
  5. #84 Manfred Debus, 23. Juni 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Nein Nina!
    Das machen sie leider nicht und haben sie auch nie kennen gelernt.
    Muss ich mir selbstverständlich selber ankreiden.
    Aber ich möchte hier noch etwas los werden.
    Da macht und tut man was man kann.
    Man macht möglich was man möglich machen kann.
    Man schreibt im Forum in der Hoffnung Hilfe zu bekommen.
    Dann fährt man in die Tierklinik und bekommt so eine zerschmetternde Nachricht.
    Und aus diesem Grunde möchte ich mich mal ganz Herzlich bei Euch bedanken.
    Das ist keine Selbstverständlichkeit das man so wie von Euch Antworten, Daumen drücken usw. bekommt.
    Vielen Dank dafür!!!!!

    LG.
    Manni!
     
  6. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hmmm..habe auch kurz überlegt, weiß ich nicht genau. Würde dann eher auch zum Obstbrei tendieren.
     
  7. #86 charly18blue, 23. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    NEIN darf/sollte man nicht!!
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Danke Susanne.

    Ich kann halt nur sagen, dass man im humanen Bereich keine Medikamente mit Milchprodukte einnehmen soll. Daher habe ich lieber mal nachgefragt.
     
  9. #88 charly18blue, 23. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Ist bei den Tieren auch so,vor allem Antibiotika darf man auf keinen Fall mit Milchprodukten nehmen. Aber auch bei allen anderen Medis würde ich es nicht machen.
     
  10. #89 Manfred Debus, 23. Juni 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Ich denke das hätte mir Elisa Wüst garantiert auch gesagt.
    Denn sie hat ja gesagt: Entweder direkt in den Schnabel oder evtl. auf ein Leckerlie.
    Könnte auch ein St. Zwieback sein.
    Über Joghurt wurde zwar gesprochen aber das Thema hatte sich recht schnell erledigt. Denn die Beiden kennen Joghurt nicht.

    LG.
    Manni!
     
  11. #90 Cyano - 1987, 23. Juni 2014
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35... Oberhessen
    Obstbrei würde ich wegen der Fruchtsäuren auch nicht empfehlen, Tee, Kaffee und Mineralwasser auch nicht.

    Zu "Milch und Medizin" kann man viele links ergoogeln.
     
  12. Zorro85

    Zorro85 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Manni,
    bei meiner Ama ist es ganz genauso mit der Aspergillose.
    Ich habe gute Erfahrung mit ein Stückchen Banane.
    Also die Banane schön musen (matschig) mit der Gabel,
    dann tropfe ich 0,8ml. in die Banane und rühre es sorgfälltig.
    Am liebsten mag er es vom Teeöffel. Eine gute Idee ist auch es mal mit Eifutter ( Aufzuchtsfutter) zu versuchen.
    Das klappt bei uns auch sehr gut. Es ist ja sehr Nahrhaft, deswegen gibt es auch nur pro Tag einen halben Teelöffel.
    Na ja, manchmal auch etwas mehr.
     
  13. #92 charly18blue, 23. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Was soll das?
     
  14. Zorro85

    Zorro85 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das ist abgesprochen mit der TA.
    Versteh ich jetzt aber nicht.
     
  15. #94 Manfred Debus, 23. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!!!
    @Renate: Der Tipp ist klasse. Werde ich garantiert morgen versuchen.
    Nur!
    Ich habe hier geschrieben und freue mich unglaublich das ich auch so viele Antworten erhalten habe.
    Bitte macht nun das Thema nicht Kaput.
    Denn dafür ist es wie ich denke viel zu wichtig.
    Denn vor zwei Jahren hat es Lucy getroffen, nun ist Chicco auch dabei und wer kann sagen wen es als nächstes trifft.
    Bitte lasst uns hier vernünftig miteinander umgehen.
    Denn zum Streiten ist dieses Thema viel zu ernst.

    LG.
    Manni!
     
  16. #95 charly18blue, 23. Juni 2014
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    11.505
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Nein das ist okay Renate. Wir geben auch Medikamente mit Obst - Banane oder Traube - wenn es stressfreier ist als das Greifen. Das wurde uns auch als Tip vom vk TA gesagt.
     
  17. Zorro85

    Zorro85 Mitglied

    Dabei seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Manni,
    freut mich das ich dir vielleicht helfen konnte.
     
  18. #97 Manfred Debus, 30. Juni 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo!
    Also: Chicco nimmt weder Aufzuchtsfutter, noch zermatschte Banane vom Löffel.
    Was ohne Problem geht ist der Apfel.
    Und das werde ich bzw. meine Schwester morgens beibehalten.
    Nachmittags bekommt er von mir dieses Medi direkt in den Schnabel.
    Ich denke das passt.
    Morgen früh geht es wieder nach Giessen.
    Beide dürfen mitfahren.
    Leiden wird nur Chicco. Der arme.
    Lucy fährt nur als Begleiter mit um ihn wie letztes mal Trost zu spenden.
    Denn da hatte er den Kopf ganz dicht an Lucy gelegt.
    Er hatte seinen Kopf unter ihr vergraben.
    Das war echt Herz zereisend.
    Morgen geht es zur Blutsauerstoffuntersuchung.
    Um 10 Uhr sollen wir dort sein.
    Dann werde ich auch die Ergebnisse von ihrem Blut erfahren.

    LG.
    Manni!
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Manni,

    viel Glück für morgen.

    Als ich mit Bibo nach München zum augenkundigen Tierarzt gefahren bin, haben wir Kalle auch zur Beruhigung mit genommen.

    Jahrescheck-up mache ich immer Paarweise.

    Und bei einem "Notfall", nehme ich nur den entsprechende Papagei mit.
     
  20. #99 Thomas Geisel, 30. Juni 2014
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    7
    Ich drück euch die Daumen !!!!!
     
  21. #100 Manfred Debus, 30. Juni 2014
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Moni und Thomas!
    Ich danke euch Beiden.
    Mal gespannt was das Blut aussagt.
    Und vor allem bin ich mal gespannt wie es mit Chicco´s Blutsauerstoff aussieht.
    Ich werde morgen wenn ich mit den Beiden zurück bin mal kurz berichten.
    Bis dann!

    LG.
    Manni!
     
Thema:

Lucy hat auch Aspergillose

Die Seite wird geladen...

Lucy hat auch Aspergillose - Ähnliche Themen

  1. Lucy braucht einen Partner !!!

    Lucy braucht einen Partner !!!: Hallo Habe für Schröder schon eine passende Partnerin gefunden.(Susi) [IMG] für Lucy [IMG] suche ich noch ganz dringend einen Hahn, da...
  2. Nach Lucy jetzt auch noch Maggie???

    Nach Lucy jetzt auch noch Maggie???: Hallo, vielleicht hat der ein oder andere meinen Bericht über meine vor ca. 5 Monaten verstorbene Lucy gelesen. Sie litt an Aspergillose und hatte...
  3. Zwerg Ara für Lucy und Chicco?

    Zwerg Ara für Lucy und Chicco?: Hallo! Eine kurze Frage. Ich würde gerne Lucy und Chicco Zwerg Aras zu setzen. Nur leider sollen diese sehr laut sein. Ist das wirklich so?...
  4. Lucy und Chicco sind in der Leserecke

    Lucy und Chicco sind in der Leserecke: Hallo Manni, Habe gerade Lucy und Chicco im neuen WP entdeckt :beifall: Klasse ich freu mich für Dich. Liebe Grüße:0-
  5. Leb wohl, Lucy

    Leb wohl, Lucy: Vor wenigen Minuten haben ich einen schrecklichen Anruf meiner Eltern erhalten. (meine Nymphis und Agas leben zur Zeit bei meinen Eltern)...