lüften im sommer? aber wie

Diskutiere lüften im sommer? aber wie im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen, jedes Jahr die selbe Frage, dieses Jahr brauch ich ne Lösung!! Meine Vögel haben ja den ganzen Tag im Wohnzimmer Freiflug. Im...

  1. #1 mutschegiebchen, 8. März 2010
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Hallöchen,

    jedes Jahr die selbe Frage, dieses Jahr brauch ich ne Lösung!!

    Meine Vögel haben ja den ganzen Tag im Wohnzimmer Freiflug.

    Im Sommer mache ich gern tagsüber wenn ich frei hab die Balkontür auf, damits bissel wärmer wird ;) (meine wohnung ist mir im sommer viel zu kühl -- auch wenn da manch einer neidisch ist, ich friere im sommer)

    So, da müssen die Vögel ja nun aber auf den Freiflug verzichten, auch blöd.

    Ich brauch ne Lösung! Ich hab schon immer an so eine Gagetür gedacht, die ich zusätzlich mit Volierendraht bespannen würde. DAS Problem, ich wohn in ner Mietwohnung somit kann ich ja nicht in den kunststoffrahmen die fixierung dafür bohren, also geht diese lösung schon mal nicht.

    Habt ihr DEN ultimativen tipp für mich?
    auch wenn der sommer noch laaaange hin ist, ich will vorbereitet sein:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flitzpiepe, 8. März 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hallo,

    Du kannst so einen Rahmen auch einfach einspannen in den Fensterrahmen, ohne den gleich festzuschrauben.
     
  4. #3 Stephanie, 8. März 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    In einen Fensterflügel kann man ohne Schaden (= abnehmbar) ein fest installiertes Fliegengitter einbauen lassen, es ist nur echt teuer.
    Fest installiert = nicht mal eben so abnehmbar, aber ohne Schaden oder Spuren wieder entfernbar.
     
  5. Fulgora

    Fulgora Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32457 PW
    Falls Jalousie vorhanden, runterlassen bis auf die kleinen Schlitze. Hat in deinem Fall evtl. 3 Effekte. Die Kleinen können nicht raus. Man hat wenn man das an 2 Fenstern und/oder Türen macht einen schnelle Durchlüftung und evtl. zum dritten, durch eine dunkle Jalousie heizt sich das Zimmer schneller auf.
     
  6. #5 mutschegiebchen, 8. März 2010
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    also ein Fenster habe ich im wohnzimmer, aber das kann man nicht aufmachen. Somit hab ich nur die Balkontür.

    Einspannen kann ich da auch nichts, denn ab und an willich ja auch mal auf den balkon gehen , wenn ich das jedesmal rein und raus fummeln würd würde es sicher nicht lange halten.

    jalousien hab ich auch nicht.


    ihr seht, esgibt wohl keine lösung für mich:(
     
  7. #6 Fidel & Castro, 8. März 2010
    Fidel & Castro

    Fidel & Castro Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ein bischen handwerkern oder handerwerken lassen sollte doch gehen. Wenn du den Volierendraht nicht direkt in den Balkontürrahmen bohren kannst, dann bau dir doch einfach aus Konstruktionshözern einen separaten Rahmen.
    Den sollte man einhängen, kletten oder was weiss ich können, das müsste doch klappen.

    Gegebenenfalls geläufig zu deiner Balkontür: Geht die Balkontür nach innen auf, bastelst du dir eine Zweittür die nach aussen aufschwingt. Somit ists auch ziemlich ausbruchssicher.
     
  8. Fulgora

    Fulgora Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32457 PW
    Da würde auch nur eine richtige Schleuse was bringen.

    Versuch doch deine "Vielflieger" langsam zu drosseln, das du sie im Sommer soweit hast das sie auch mal ein paar Stunden "eingekerkert" verbringen können.
     
  9. GeorgB.

    GeorgB. verstorben am 5.7.2013

    Dabei seit:
    30. Januar 2005
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
  10. #9 mutschegiebchen, 9. März 2010
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    balkontür geht nach innen auf.

    an die konstruktion --eine gagetür geht nach außen auf, ist in meinem kopf, aber leider haperts am festmachen. mit klettband würde es meinem kleinen sohn nicht standhalten:) wenn ichs in den rahmen einhänge, hab ich angst, das die gummis im winter nicht mehr richtig dicht halten.

    naja , muß ich sie wohl doch mehr drin lassen...
     
  11. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vor dem gleichen Problem stehen wir im Moment auch, wir sind auch schon am überlegen ob man eien Schleuse bauen kann, ohne den gesamten Balkon damit zu verbarrikadieren.

    LG Jenny
     
  12. #11 Elmo, 9. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. März 2010
    Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Sprich doch mal mit deinem Vermieter, ob du von aussen Tenax-Knöpfe (die mit dem Kugelkopf) einschrauben darfst. Dann könntest du mit dem entsprechenden Gegenstück, die in die Gittertüre eingeschraubt sind, die Türe nach Bedarf einklicken oder rausnehmen. Wenn es auch als Insektenschutz dienen soll, brauchst du nur noch am Rahmen der Gittertüre ein entsprechendes Dichtungsband (einseitig) aufkleben.

    Wenn das ganze ordentlich gemacht wird und auch die Gittertüre einem Nachmieter übergeben wird, dann könnte das evtl. auch dem Vermieter gefallen.


    Edit: ich würde vom Bauchgefühl für die Balkontüre TU-06E und für die Gittertüre TO-41LS in Erwägung ziehen. Hängt halt alles von der Gittertüre ab.
     
  13. #12 Flitzpiepe, 9. März 2010
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Du könntest doch in der Zeit, wo Du lüftest (den ganzen Tag lässt Du bestimmt die Tür auch nicht auf), die Piepser im Käfig auf den Balkon stellen. Da haben sie bestimmt einiges zum Anschauen und überstehen die Zeit sehr gut, bis Du sie wieder reinholst.

    Es sei denn, der Balkon ist im EG und Du bekommst Besuch von Katzen..... dann würde ich allerdings die Balkontür nie auflassen, sonst hat man sie ruckzuck in der Wohnung.

    Für Katzen gibt es doch so Teile, die man ins gekippte Fenster einsetzt, damit sie nicht rauskönnen und sich nicht einklemmen können.

    Evtl. kannst Du Dir auch selber aus Draht so etwas zurechtknippsern, dann wäre die Balkontür wenigstens gekippt, Du bekommst Luft und die Vögelchen könnten ihren Freiflug geniessen.
     
  14. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Du konntest dir auch einen Rahmen (mit Vogeldraht bespannt) bauen und dann mit Schanieren an der Wand befestigen. So hast du dann mehr oder weniger dein eigenes Fenster gebaut. Ist zwar optisch nicht die schönste Variante, aber ist sicher. Dann musst du an der Seite nur noch Türbesen drannschrauben, damit die Seite bei geöffneter Balkontüre dicht ist und die Scheiben nicht verkratzen.
     
  15. #14 mutschegiebchen, 9. März 2010
    mutschegiebchen

    mutschegiebchen Mitglied

    Dabei seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    also "käfig" raustellen geht nicht, da er 1,50m lang ist und nicht fahrbar.

    @bklitz : das ist ja mein problem -- ich habe keine wand wo ich was festschrauben kann :traurig:
     
  16. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Mach mal 'ne Zeichnung und 'n Bild...
    Geht nicht, gibt's nicht...
    Bei mir ging auch nicht's..... und doch ging es :zustimm:
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. iceman17

    iceman17 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    50226 Frechen
    Tipp

    Hallo,

    da sich bei uns genau die gleiche Frage stellt, habe ich mich gestern im Baumarkt umgesehen und eine Lösung für Fenstern und Türen entdeckt. Es handelt sich dabei um einen Alu-Rahmen mit stabilem Fliegengitter. Dieser Rahmen wird dem vorhandenen Rahmen angepasst und einfach eingeklipst. Also, alles ohne bohren. Auch der Preis hielt sich absolut im Rahmen. Würde mich an Deiner Stelle einfach mal im Baumarkt umsehen.

    Viel Erfolg, :zustimm:
    Claudia + Thomas
     
  19. WuschElke

    WuschElke Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rimpar bei Würzburg
    Moin,

    das Problem hatte ich auch mit meiner Katze, wir haben von außen Alugitter mit Alurahmen angebracht. (Wobei sich das im eigenen Haus leicht bestimmen lässt, ist klar). Man muss ja nicht unbedingt in den Rahmen bohren, kann auch vielleicht am Mauerwerk befestigen.
    Die Rollo-Variante haben wir hier auch versucht, aber das brachte im Hochsommer kaum Erleichterung, da zieht nicht viel Wind durch. Man lüftet ja wenn es draußen kühler ist als drinnen, und da verhindert das Rollo den Austausch. Und es würde dich vom Balkon ausschließen.
    Wie oft gehst du denn raus, kannst Du ihnen nicht dann gerade was Leckeres im Käfig anbieten, uns sie kurz einbuchten?


    Sprich doch mal mit Deinem Vermieter, vielleich läßt der ja mit sich reden, und frag mal im Katzenforum hier nach, die haben oft das selbe Problem.

    LG
    WuschElke
     
Thema:

lüften im sommer? aber wie

Die Seite wird geladen...

lüften im sommer? aber wie - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe: Sommer- oder Wintergoldhähnchen?

    Bitte um Hilfe: Sommer- oder Wintergoldhähnchen?: Hallo Forum Ist der Vogel auf diesen 3 Fotos ein Sommer- oder ein Wintergoldhähnchen? Ich tippe auf letzteres. Fundort: Mischwald Agglomeration...
  2. Temperaturen im Sommer

    Temperaturen im Sommer: Guten Tag zusammen Wie hoch darf die Temperatur im Sommer steigen, wenn die Wellensittich gewöhnt sind, draussen zu sein, den nötigen Schatten...
  3. Lüften???

    Lüften???: hallo, meine graupis lüften ihr zimmer selbst... ein ganzes hausschen gehort ihnen also ist da auch eine alte küche mit auszug ..(denke das...
  4. Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.

    Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.: Hallo, ich habe seit 1 Woche einen neuen Zebrafink ihn meinen Volier, und er hat sich super eingelebt und er sieht auch super Fit aus. ... ......
  5. Akrobatik in den Lüften

    Akrobatik in den Lüften: Naahmt Vogelfreunde, vor ein paar Wochen war ich im Hochsauerland und konnte einen Luftkampf auf meine Kamera bannen. Hier noch die...