Lüfter

Diskutiere Lüfter im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich würde gerne in meinem Papageienzimmer einen Lüfter anbringen, einen, der an der Fensterscheibe angebracht wird. Kann mir jemand...

  1. bella

    bella Guest

    Hallo!

    Ich würde gerne in meinem Papageienzimmer einen Lüfter anbringen, einen, der an der Fensterscheibe angebracht wird.
    Kann mir jemand sagen, woher ich sowas bekomme?
    Muß die Scheibe gelöchert werden oder gibt es noch andere Befestigungsmöglichkeiten?
    Da in meinem Zimmer 2 Fenster sind, waren wir am überlegen, eine Scheibe gegen ein Holzbrett (oder doch lieber Eisen-grins?) auszutauschen, aber das sieht nicht so ganz dekorativ aus. Das Glas zu löchern, wäre allerdings auch nicht ganz ideal, da wir nur zu Miete wohnen.
    Hat jemand Tipps für mich?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich würde wohl eher ein Loch in die Wand donnern und dort ein Abluftrohr einbauen. Löcher in Mauern bekommt man recht gut wieder zu, wenn es sein muss. Wenn Ihr dort zur Miete wohnt, dann würde ich mich auf jeden Fall erst einmal mit dem Vermieter in Verbindung setzen, bevor ich bauliche Veränderungen vornehme.
    Das mit dem Loch ins Glas - naja, wenn es sich nicht um eine ganz banale Einfachverglasung handelt, dann würde ich das lassen!
     
  4. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    So denke ich auch dass es ganz wichtig ist mit dem Vermieter alles abzusprechen, da ihm regelmässig dasRecht zur Fassadengestaltung zusteht, oder gar einer Eigentümergemeinschaft.

    Zur technischen Umsetzung:
    Loch in das Mauerwerk ist natürlich klasse, doch ganz so einfach ist es nicht zurückzubauen. Stichwort: Fassade mit Sichtmauerwerk-historisches Baumaterial, Putzstruktur und Farbe, ...

    Ganz einfach geht es bei einer Einfachverglasung. Alte Scheibe raus, Sprossenfeld aus zwei verschieden breiten Leisten einsetzen, zurechtgeschnittenes Glas einsetzen: fertig.

    Grossflächig Holz scheidet somit aus, und Metall bei beheizten Räumen wohl sowieso.


    Sind ISO-Fenster verbaut, dann ist der zweite Weg sowieso zum Glaserfachbetrieb.


    Ja, und wo die Lüfter herkommen? Bei wenig Umgebungsmasse können einfache WC Lüfter usw. unangenehm Laut auffallen. Also solche, die für ein 10 cm Rohr gedacht sind. Erhältlich im Baumarkt oder Elektrohandel.

    Grössere Lüfter, sagen wir mal Profi Versionen, da würde ich sowieso im Elektrohandel nachfragen, oder bei dem Auktionshaus wo viele steigern nachgucken.

    Auf jeden Fall sollte der Lüfter eine Jalousie / Gegenwindklappe haben, damit es nicht allzu doll zieht wenn der Lüfter aus ist.

    Mechanische Lüftung ist ein richtiges Profi Spezialgebiet, in diesem Sinne meine laienhaften Worte...
     
  5. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo,

    kannst du statt dessen nicht lieber das Fenster vergittern?
    Irgendwer hatte einen alten Käfig innen vor das Fenster montiert und konnte dann das Fenster öffnen oder auf Kipp stellen. Sowas ließe sich bestimmt aus Volierengitter bauen.
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Ich habe mir einen großen Rahmen vor das Wellizimmerfenster geschraubt, der ist mit Volierendraht bespannt und hat in der Mitte eine Klappe, durch die ich die beiden Fensterhälften in Kippstellung bringen kann.
    Der Rahmen ist mit Stockschrauben (die haben ein Gewinde ähnlich normalen Holzschrauben, aber statt eines Schraubenkopfes ein Feingewinde) und Flügelmuttern befestigt, lässt sich also mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug wieder abnehmen.

    [​IMG]

    [​IMG]
    Die Klappe zum Durchgreifen ist natürlich längst mit Scharnieren vernünftig und sicher befestigt worden. Diese Bilder sind im letzten Jahr entstanden, kurz nachdem der Rahmen fast fertig war. Dummerweise hatte ich die Scharniere nicht eingekauft, aber das habe ich dann ´nen Tag später nachgeholt. :achja:

    Und hier sieht man eine der Stockschrauben mit Flügelmutter:
    [​IMG]

    Für Wellenpieper ist diese Ausführung absolut prima, für gößere Pieper würde ich entsprechend stärkeres Gitter und Aluminiumprofile statt Holz verwenden.


    Allerdings ist ein vernünftiger Lüfter, der die verbrauchte Luft sowie Staub nach draussen befördert, schon eine tolle Sache. So etwas hätte ich auch gerne, aber ich darf hier keine Löcher durch die Wände hauen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. bella

    bella Guest

    Vielen Dank für Eure Antworten und die Fotos!

    Das Problem ist bei mir, daß ich meine Papageien in einem Kellerraum halte. Somit dürfte nur stoßweise gelüftet werden, damit sich auf Dauer kein Schimmel bildet. Sonst wäre ein Gitter vor dem Fenster natürlich die einfachste Lösung.
    Ich darf natürlich kein Loch durch das Mauerwerk schlagen, das versteht sich von selbst, wir wollten eventuell das Glas austauschen oder eine Art Brett (vielleicht eine dicke zugeschnittene Küchenarbeitsplatte?) vor das Fenster bauen. Hat jemand sowas bei sich im Zimmer?
    Wie sorgt ihr bei Abwesenheit für frische Luft?
     
  9. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Ob es Dir was hilft weiß ich nicht, aber wir haben im Wohnzimmer unsere Geier und ein Fenster haben wir so gemacht, dass wir es in Kippstellung bringen können, auch wenn die Geier draußen sind.
    Wir haben zusätzlich noch einen Venta-Luftwäscher/-befeuchter. Das Teil ist super genail und auch für toatl klasse, weil die Luft nicht trocken wird jetzt in der Heizperiode.

    Bald sollen unsere Pieper aber auch ein Vogelzimmer bekommen und da werden wir Basstorms alternative benutzen.

    Übrigens darf man auch bei Eigentumswohnungen nicht einfach einen Lüfter nach draußen setzen! Das ist eine bauliche Veränderung, die genehmigt werden muß 8( Die Eigentümergemeinschaft kann einen zum Rückbau zwingen. Wir hatten uns da schon mal erkundigt. Und wir durften natürlich auch nicht.

    Deshalb haben wir Venta und Airbutler und Fenster so gemacht, dass keiner meckern kann (wie ein Fliegengitter am Fenster). Klappt auch ganz gut.
     
Thema:

Lüfter

Die Seite wird geladen...

Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Lüften???

    Lüften???: hallo, meine graupis lüften ihr zimmer selbst... ein ganzes hausschen gehort ihnen also ist da auch eine alte küche mit auszug ..(denke das...
  2. Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.

    Zebrafink schlägt Saltos in der Luft, und fällt dann wie ein stein zu Boden.: Hallo, ich habe seit 1 Woche einen neuen Zebrafink ihn meinen Volier, und er hat sich super eingelebt und er sieht auch super Fit aus. ... ......
  3. Akrobatik in den Lüften

    Akrobatik in den Lüften: Naahmt Vogelfreunde, vor ein paar Wochen war ich im Hochsauerland und konnte einen Luftkampf auf meine Kamera bannen. Hier noch die...
  4. jungvögel in der luft

    jungvögel in der luft: heute, mit rad unterwegs, hab ich beobachtet, wie ein paar modellflugzeuge eine schar "frisch-flieger" in stress versetzten. ich bitte euch also,...
  5. Hilfe! Luft im Kropf

    Hilfe! Luft im Kropf: Wer kann mir helfen? Mein Kanarie-Küken hat Luft im Kropf und bettelt nicht mehr nach Futter. Sein Geschwister, an gleichen Tag geschlüpft, ist...