Luftbefeuchter bei Plus

Diskutiere Luftbefeuchter bei Plus im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Gibt es ab dem 26.1. für 69 €. Ich glaube für Räume bis 50 qm.

  1. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Gibt es ab dem 26.1. für 69 €. Ich glaube für Räume bis 50 qm.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Dürfte ab 23. zu erhalten sein. Ist der Beurer LB 60 (Heißverdampfer). Hatte ich mal kurz, war aber nicht zufrieden damit - obwohl mit Hygrostat ausgestattet, reagiert er viel zu grob, sprich das Luftfeuchtigkeitsgefälle war viel zu groß. Auch störte mich der permanent laufende Lüfter (gute Ohren hab). Hab ihn aber auch nur im Arbeitszimmer stehen gehabt, wo die Geräusche der Geier fehlten. Mit Geräuschkulisse hört mat den Lüfter eigentlich nicht mehr.
    Wen es interessiert, dieser Befeuchter ist über ebay noch günstiger zu erhalten.
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    jepp, ist sogar inkl. Porto günstiger :)
     
  5. #4 Alfred Klein, 22. Januar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Aber vergeßt nicht den sehr hohen Stromverbrauch bei Heißverdampfern.
    Das kann ganz schön an den Geldbeutel gehen.

    @Fisch
    Einen Luftbefeuchter ohne Lüfter wirst Du schwerlich finden. ;)
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hallo Alfred,

    ich hab einen - den Beurer LB 80. Ist auch ein Heißverdampfer und ohne Lüfter (gibt es leider nicht mehr neu zu kaufen). Auch ist bei dem das Hygrometer ganz genau und so komm ich mit einer Füllung (7,5 Liter) rund 1 Woche hin (manchmal sogar mehr).
     
  7. #6 Alfred Klein, 22. Januar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Also mein Befeuchter hat auch einen Hygrostaten der recht ungenau geht. Daher steuere ich das Gerät mit einem separaten Hygrostaten.
    Dein Verdampfer erscheint mir allerdings wenig wirkungsvoll, mein Kaltbefeuchter schafft 5 Liter in drei Tagen. Und das mit einem Stromverbrauch von lediglich 25 Watt bei maximalleistung. Ich lasse ihn aber nur auf der niedrigen Stufe laufen da er sonst zu laut wird.
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Hi Alfred,

    warum sollte er wenig wirkungsvoll sein? Er schaltet sich ein wenn er muss und aus, wenn die LF erreicht wurde.
    Er hält die eingestellten 60% LF. Da ich an verschiedenen Stellen die LF messe, und alle Hygrometer (Abweichung 1-2%) das gleiche anzeigen, dürfte das wohl auch stimmen...

    PS: zu Beginn der Heizsaison schafft er die 7,5 Liter auch in 2-3 Tagen. Dann ist aber alles gesättigt und er pulvert dann nur noch bei Bedarf zu.
     
  9. #8 Hauschi´s, 22. Januar 2006
    Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    ... ist doch klar, wenn die Wohnung eh feucht ist braucht er nicht mehr viel dazu tun ... :zwinker:
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Klar, besonders nach dem Baden der Geier brauch ich keinen Befeuchter mehr...
     
  11. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    Also ich hatte mir auch zu Anfang so ein Gerät gekauft. Ist vom Prinzip nicht schlecht.

    Nachteile allerdings: Man braucht Kalkarmes Wasser! Das Gerät verbraucht sehr viel Strom!!!

    Habe jetzt einen Burg BH-870E, der arbeit mit Ultraschall, verbraucht deshalb deutlich weniger Strom. Zur Zeit schicke ich da täglich 5l Wasser durch.
    (andere haben Entfeuchter stehen ...)
    Durch die Fernbedienung kann ich die Luftfeuchtigkeit auch dort einstellen und messen wo ich sie haben will. Bin sehr zufrieden.

    Gruß, Dirk
     
  12. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ultraschall-Befeuchter


    Hallo Hauschi's,
    Wie reagieren Deine Grauen, wenn der Ultraschall-Befeuchter einschaltet?
    D.h: hören Vögel Ultraschall und wenn ja, wie wirkt er auf sie?
     
  13. Hauschi´s

    Hauschi´s Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MecPomm
    Eigentlich ist es ihnen egal. Nur manchmal krabbeln sie in die untere Ecke wo der "Dampf" entsteht. Ist aber wohl eher Neugierde.
    Ob sie es hören können, keine Ahnung.

    Der Luftbefeuchter ist übrigens nicht nur für die Vögel angenehm. Auch uns Menschen tut eine gesunde Luftfeuchte gut.
    Außerdem kann man die Heizung um 1-2°C absenken bei gleichem Wohlempfinden.

    Gruß, Dirk
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben den Honeywell Ultrastar Kaltvernebler und ich hatte vor der Anschaffung bedenken, dass man da was hört -- allerdings eher wegen mir, da ich auf dem Gebiet sehr empfindliche, oder jenachdem wie ans nimmt, gute Ohren hab - kann tatsächlich Fledermäuse ohne Ultraschallempfänger hören. Muss aber sagen, bin begeistert, denn außer ein leises Lüftergeräusch hörste gar nichts.
    Der Tank fasst 4 Liter und die erste Woche brauchten wir schon etwa pro zwei Stunden 1 Liter Wasser, die Luft war sehr trocken -- jetzt hat sich das eingependelt und eine Tankfüllung reicht pro dicke Tag aus.
    Termometer und Hygrostat sind eingebaut und scheinen, verglichen mit den anderen Messgeräten i Raum auch richtig zu gehen. Alles in einem, eine lohnende und zufriedenstellende Anschaffung.
     
  16. octoplus

    octoplus Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Januar 2003
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Hallo Dirk,
    Vielen Dank für die rasche Antwort! Also scheint es dass Ultraschall die Vögel nicht stört.
     
Thema: Luftbefeuchter bei Plus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heißverdampfer