Luftreiniger für Papageienzimmer

Diskutiere Luftreiniger für Papageienzimmer im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; Nun möchte ich meinen Senf auch einmal dazugeben. Alfred: Ich besitze zwei Venta. Einen 44er und einen 24er. Die Dinger sind super. Man muss sie...

  1. #21 Manfred Debus, 18. Februar 2016
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    8
    Nun möchte ich meinen Senf auch einmal dazugeben. Alfred: Ich besitze zwei Venta. Einen 44er und einen 24er. Die Dinger sind super. Man muss sie halt Täglich sauber machen. Das sollte wohl jedem klar sein. Ist bei anderen Geräten bestimmt auch nicht anders. Ich sprühe meine beiden Täglich mit einer Lösung F10 ein. So kann er niemals zur Bakterienschleuder werden. Das ist selbstverständlich Voraussetzung. Die Befeuchtung ist super. Wer richtig viel Geld hat soll sich den neuen von Dyson kaufen. Dieser kann auch zum Kühlen von Räumen verwendet werden. Koste mal schlappe 500 Euro. Wird garantiert mein nächster sein.

    LG.
    Manni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Anscheind ist Venta und Baren so eine Grundsatzentscheidung.
    Ich hab gesehen das es Venta gebraucht bei eBay für relativ günstiges Geld gibt. Vllt kaufe ich so einen um es zu testen und zu sehen ib es etwas verbessert und spare gleichzeitig für ein neues "besseres" Gerät.

    @ Manfred Debus:
    Benutzt du nur das F10 oder auch das Venta Mittel zur Desinfektion?

    Was die Feuchtigkeit angeht muss ich gestehen das ich sie noch nicht gemessen hab. Aber wie schon geschrieben wohnen wir in einem Fachwerkhaus und haben auch im Vogelzimmer Lehmwände. Da wird zugeführte Feuchtigkeit "aufgesaugt", wenn sie zu hoch ist. Das ist leider etwas problematisch bei der Haltung in so einem alten Haus.
     
  4. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Pietry, Grauchen brauchen eine hohe Luftfeuchtigkeit, damit sie keine Atemwegserkrankungen bekommen. Da ist die Kontrolle sehr wichtig.
    Ein Hygrometer bekommst du im großen Internet-Auktionshaus für unter 10 Euro.
    Wenn du einen Venta kaufst, hast du Reinigung und Befeuchtung in einem Gerät.
     
  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.953
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Groß-Gerau
    Aber : Ordentliche Befeuchtung, sehr dürftige Reinigung. In alle reinen Reinigungstests schneiden die Ventas sehr schlecht ab.
     
  6. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
  7. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster
    Der schaut schwer zu reinigen aus mit seinen ganzen Lamellen. Der Stromverbrauch wäre mir in Stufe 2 und 3 zu hoch und vor allem ist er alles andere als leise. Schade, ansonsten sind die Angaben sehr beeindruckend.

    Das kann ich so nicht bestätigen Ingo. Eine sehr dürftige Reinigung ist für mich fast gar keine, ich sehe aber, wie schmutzig das Wasser ist.
    Was ich aber verstehen kann ist, dass sich gerade Allergiker ein anderes Gerät zulegen sollten. Der Venta filtert, soviel ich weiß, keine Pollen.
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.953
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Groß-Gerau
    Klar wird das Wasser schmutzig. Aber es wird dennoch ein ganzzahliger Bruchteil an Partiklen weniger aus der Luft gefiltert als bei den trockenen Filtern mit Hepa und Co.
    Sprich: Das Wasser wäre erheblich schmutziger, würde das Ding gut filtern.
    In den Tests wird das quantitativ angegangen und die Ergebnisse waren ernüchternd. Rein physikalisch ist das aber nachvollziehbar.
     
  9. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Also ich denke, dass ich den Venta abhake. Es soll einer werden mit Hepa Filtern. Und von denen mit Hepa Filtern ist der Baren (ist ja wohl irgendwie die gleiche Firma, wenn ich das so richtig verstanden hab) am besten für uns Geierhalter. Es gibt zwar auch andere Firmen, die dann auch Hepa Filter nutzen, aber da ist es meist komplizierter mit der Reinigung der Filter etc.
    Oder hat jetzt noch jemand einen Tipp zu einem anderen Hepa Filter Luftreiniger der gut und vielleicht sogar günstiger wäre?
    Denn zu dem Anschaffungspreis von dem Filter und dann wahrscheinlich noch Luftbefeuchter kommt dann noch die Anschaffung mir einen Käfig aus Edelstahl oder Aludraht bauen zu lassen, damit die teuren Dinger auch noch überleben ;-)
     
  10. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Bei der Gelegenheit noch die Frage, welchen Luftbefeuchter ihr denn nutzt.
    Dann kann ich da nämlich direkt die Maße prüfen und den Käfig für die Geräte anfragen
     
  11. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.953
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich nutze rund 800 Liter Aquarienwasser, einen 55W Nebler und 5 Sprühdüsen im selben Taum als Feuchtigkeitsquelle.
    Ist aber alles nicht speziell für die Geier gedacht- aber sie profitieren davon..
    Ich bringe so jede Woche rund 50 Liter Wasser in mein Wohnzimmer, die das ausschließlich über die Luft wieder verlassen.
     
  12. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Was für ein Nebler ist das?
    Da gibt's ja auch wieder versch. Arten. Kalt und warm etc. was ist da besser wegen der Bakterien und Keime?
    Macht ihr immer F10 mit ins Wasser?
     
  13. #32 Manfred Debus, 19. Februar 2016
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    8
    Das F10 ist nur zum Desi.von dem Wasserbecken und der Platten des Venta. Ich benutze weder F10 noch Hygienemittel in dem Venta wenn er im täglichen Einsatz ist .Nur pures Wasser. Wie geschrieben wird dieser auch Täglich entleert und gereinigt.

    LG.
    Manni
     
  14. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Ich weiß, das war auf Ingos Antwort gemünzt.
    Aber ich hab gelesen das viele F10 in das Wasser tun damit eben die Bakterien nicht weiter verteilt werden. Das wiederum meine ich aber auch für den Luft-befeuchter und nicht den Reiniger. Als Reiniger hab ich die mit Wasser abgehakt da die Bewertungen zu schlecht sind es die Reinigung angeht.
     
  15. Randy K.

    Randy K. Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Werder Havel
    Guten Abend,

    bin wie Ihr auf der suche nach einem Luftreiniger für die Kellervoliere/wintervoliere.
    Hab in älteren Beiträge gelesen das Airbutler Frank gut sein soll. Hat da jemand Erfahrung mit?
     
  16. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Also durch das was ich hier bisher gelernt habe ist das nicht der richtige. Es ist ein reiner ionisator und hat demnach keine extra Filter oder aktivkohle oder so. Dadurch wird die Reinigung der Luft nicht so gut sein.

    Kann mir noch jemand was zum luftbefeuchter sagen? Welche Art ist am besten geeignet? Welchen habt ihr?
     
  17. Randy K.

    Randy K. Mitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2015
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Werder Havel
    Das habe ich auch schon bemerkt das die anderen alle noch Filter und so haben.
    Kann mir einer erklären wofür genau die Filter sind?
     
  18. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Ich antworte mal mit meinem Halbwissen. Der ionisator lädt die Luft auf und bindet dadurch den Staub an die Lamellen. Bei den Filtern wird die Luft wie im Staubsauger angesaugt und durch die vielen Filter und versch. Filter wird mehr Staub aufgesammelt und auch kleinerer Staub.
     
  19. #38 Manfred Debus, 20. Februar 2016
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    8
    Auweia!!!

    LG.
    Manni
     
  20. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster
    Hallo,

    hier noch mal ein Link mit jeder Menge Info klick.
     
  21. geierlady

    geierlady Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich benutze einen einfachen Ultraschall-Vernebler, den ich jeden Abend reinige. Gut und günstig sind sie z.B. hier.
    Desinfektionsmittel verwende ich nicht, weil ich nicht möchte, dass die Vögel das mit dem Nebel einatmen.
    Ich reinige das Gerät mit Essigwasser und spüle gut nach.
     
Thema: Luftreiniger für Papageienzimmer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. osmosewasser vogelzucht

    ,
  2. luftreiniger venta forum papagei

    ,
  3. luftreiniger papagei

Die Seite wird geladen...

Luftreiniger für Papageienzimmer - Ähnliche Themen

  1. Welcher Luftreiniger für haufenweise Gefiederstaub??

    Welcher Luftreiniger für haufenweise Gefiederstaub??: Hallo, Ihr Lieben! Ich bin auch, wie alle hier, auf der Suche nach dem "optimalen" Luftreiniger. Ich halte in unserem Wohnzimmer seit zwei...
  2. Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien

    Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien: Hallo, ich möchte Euch kurz an meinen Erfahrungen teilhaben lassen was die Wirkung eines Ventas LW 24 und zusätzlich eines Luftreinigers Baren...
  3. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, auch hier noch einmal mein Aufruf, wie schon im Graupapageienforum, da ich nicht weiss ob die Kakadufans auch mal woanders vorbei...
  4. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, ich habe ja, wie Ihr alle bestimmt :), mit Massen an Gefiederstaub zu kämpfen. Momentan haben die 4 "Staubbeutel" (wobei die beiden...
  5. Raumluftreiniger Baren B-757B

    Raumluftreiniger Baren B-757B: Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Gerät Raumluftreiniger Baren B-757B? Für mich klingt das Preis-Leistungsverhältnis ganz gut, ich kann aber...