luftreiniger?

Diskutiere luftreiniger? im Technik-Forum Forum im Bereich Vogelzubehör; gibt es sowas? meine luft wird im vogelzimmer immer schlächter ich lüfte schon bis zum umfallen! gibt es sowas wie ein luftreiniger?

  1. #1 Micky&Co, 8. Juni 2004
    Micky&Co

    Micky&Co Guest

    gibt es sowas?
    meine luft wird im vogelzimmer immer schlächter ich lüfte schon bis zum umfallen! gibt es sowas wie ein luftreiniger?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Basstom, 8. Juni 2004
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2004
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Bemühe doch bitte mal die Suchfunktion, dann wirst Du Infos zu Luftreinigern und Ionisatoren in Hülle und Fülle finden! >>Klick!<<

    -Mal ´ne Frage, wie oft wird die Pieperbehausung gereinigt?
     
  4. #3 Micky&Co, 8. Juni 2004
    Micky&Co

    Micky&Co Guest

    hatte da schon geschaut aber nicht wirklich was gefunden!
    werde es nochmal probieren!
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Also wenn ich "Luftreiniger" als Suchbegriff eingebe, dann erhalte ich seitenweise Treffer.
    Wenn ich "Ionisator" eingebe, sieht die Trefferanzeige ganz ähnlich aus. Da sollten doch Infos zu finden sein ...?
     
  6. #5 Grey-Timber, 8. Juni 2004
    Grey-Timber

    Grey-Timber Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Suchfunktion ...

    Hallo BAsstom sprechen wir von der gleichen Suchanfrage hier im Vorum????
    Habe es gerade wieder versucht:
    SUCHE: Luftreiniger ...

    Ihre Suchanfrage erzielte keine Treffer. Bitte versuchen Sie es mit anderen Suchbegriffen.

    leider entmutigt so etwas total... :s Auch ich habe die Funktion schon öffter bemüht, aber leider nur wenig gefunden ... Gibt es da eine Möglichkeit diese irgentwie zu modifizieren, nennt sich glaube ich "Fuzzi-Logig" erkennt dann auch Begriffe wie "Luft reinigen" "Luft sauberhalten" usw... :p

    Bin kein Fachmann, aber vileicht eine Anregung. :~
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Suchtipp:
    Erweiterte Suche verwenden, Schlüsselwörter (Suchbegriffe) OHNE Komma eingeben, dieses Forum auswählen ;)
     
  8. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Siehe oben, gerade eben gesucht und die unter den beiden Links aufgeführten Ergebnisse erhalten. :?
    -Und nochmal getestet, klappt immer noch ... -Vielleicht hat da gerade mal kurz was gehakt.
     
  9. #8 Micky&Co, 8. Juni 2004
    Micky&Co

    Micky&Co Guest

    sorry habe das wort wohl falsch geschrieben habe jetzt ganz ganz viel gefunden!
     
  10. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    @Wolfgang

    Luftreiniger bringt bei der einfachen Suche 5 Seiten mit Ergebnissen, hast du dich vielleicht vertippt?

    Luft reinigen bringt alle Beiträge, in denen sowohl Luft als auch reinigen enthalten íst.
     
  11. #10 Grey-Timber, 8. Juni 2004
    Grey-Timber

    Grey-Timber Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    falsch getippt!?

    Hallo, kann ich nicht mehr nachvollziehen, hab es zweimal (mit Abstand) versucht, beides Mal: siehe oben! 0l

    Aber jetzt klappt es.... :p

    Vileicht liegt es ja doch an der Rechtsschreinung :k
     
  12. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    statt eines Luftreinigers ist es vielleicht billiger einen einfachen Ventilator einzubauen. Luftreiniger wälzen die Luft ja nur um. Die in ihnen eingebauten Filter verursachen in der Regel auch zusätzliche laufende Kosten.


    Schöne Grüße Fritz
     
  13. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hier ging es doch aber um die Beseitigung schlechter Gerüche, da ist ein Ventilator wohl eher nicht das Mittel der Wahl, da er dann ja nur als "Miefquirl" fungieren würde.

    Wenn man bessere Luft möchte, dann wird man schon auf einen richtigen Luftreiniger und/oder einen Ionisator zurückgreifen müssen.

    -Allerdings kann man oft auch bessere Luft im "Stall" erreichen, indem man einfach den inneren Schweinehund überwindet und häufiger gründlich reinigt!
    Daher nochmal meine Frage von weiter oben:

     
  14. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    sehr oft! das gröbste tu ich jeden tag weg und alles wird einmal pro woche gereinigt!
     
  15. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hi Tom,

    im Grunde sind die meisten Luftreiniger ja auch nur Ventilatoren. Entscheidend ist immer die Leistung des Ventilators bzw. seine Anordnung.

    Wenn du die Luft absaugen willst mußt du auch für das Nachströmen von frischer Luft sorgen. Bei einer Zuluftversion muß die verbrauchte Luft entweichen können. Am besten sind also 2 Ventis einer für die Zuluft und einer für die Abluft.
     
  16. Micky&Co

    Micky&Co Guest

    kennt jemand den quorum airea II
    hir die beschreibung bei e-bay:
    Ein paar Fakten über Raumluftverschmutzung:
    Die schlechteste Luft kommt nicht immer aus Schloten oder Auspuffrohren. Oft ist die Raumluft im Haus oder Büro nicht besser. Aufgrund heutiger Wärmedämmtechniken und moderner Umwälzklimaanlagen atmen Sie mit der Raumluft immer aufs neue viele Schadstoffe während des Tages ein.

    Nach einer 5jährigen Studie hat die amerikanische Umweltbehörde ermittelt, dass die Luft innerhalb vieler Wohn- und Geschäftsräume 2 bis 5mal stärker belastet ist als die Außenluft.
    Beobachten Sie einmal, welche Mengen von Staub- und Schmutzpartikel in einem Lichtstrahl sichtbar werden, der in Ihre Büro- oder Wohnräume fällt. Stellen Sie sich vor, dass der ganze Raum mit diesen Partikeln belastet ist. Ist es da nicht beängstigend, wenn man bedenkt, dass Sie und andere diese Luft den ganzen Tag einatmen müssen und die Belastung mancherorts zehnmal höher ist als man glaubt? Denn bis zu 90% der Raumluftbelastung ist praktisch gar nicht sichtbar. Die Luft um Sie herum könnte extrem belastet sein ohne dass Sie das überhaupt erkennen. Bei hohen Konzentrationen können einige Schadstoffe Reizungen verursachen und sogar lebensbedrohend sein.

    Ändern Sie die Luft die Sie umgibt und ändern Sie Ihr Leben mit dem
    Quorum Airea II

    Mit dem Quorum Airea II können Sie Ihr eigenes Stimmungsambiente kreieren, indem Sie die Aromatherapie anwenden. Sie können spezielle Duftpads in das Gerät einlegen um diese besondere Stimmung zu erzeugen oder sich in eine exotische Umgebung entführen zu lassen. Stellen Sie sich vor, Sie wären in der afrikanischen Savanne, an einem Wasserfall am Amazonas oder in einem geheimnisvollen mediterranen Obstgarten. Schließen Sie Ihre Augen und lassen Sie sich mit dem
    Quorum Airea II verzaubern.
    Um zu verstehen, wie der Quorum Airea II arbeitet, muss man die Zusammenhänge der Raumluftbelastung kennen. Wenn Staubmoleküle, Partikel und andere Schmutzstoffe in geschlossene Räume eindringen, kommen sie mit den Wänden, Decken und Böden in Kontakt. Aufgrund der in modernen Bauten verwendeten Materialien sind diese Flächen positiv geladen. Die positive Ladung wird von den Luftpartikeln bei Berührung der Flächen aufgenommen. Da sich positiv geladene Teilchen gegenseitig abstoßen, werden sie in der Luft im Schwebezustand gehalten. Sie sind dadurch praktisch im Wohn- oder Büroraum gefangen.


    Der Quorum Airea II zieht die Luft über einen ruhigen und dennoch starken Lüfter an der Geräterückseite an. Die Luftmoleküle laufen dann über eine spezielle Vorrichtung im Geräteinneren und werden dort negativ geladen, bevor sie wieder an die Umgebung abgegeben werden. Diese jetzt negativ geladenen "Reinigungsmoleküle" ziehen die positiv geladenen Schmutzmoleküle an. Durch ihre Gewichtszunahme und die leichte negative Ladung fallen die neu gebildeten Moleküle durch Schwerkraft und Magnetismus zu Boden. Dort können sie im Rahmen der üblichen Raumsäuberung, z.B. Staubsaugen, entfernt werden.


    Luft-Reiniger (Ionisierer)


    Mit Sicherheit saubere Luft in Ihren Wohn- Schlaf- Geschäft- und Büroräumen
    Der Quorum Airea II
    - kostet nur Pfennige im Betrieb.
    - benötigt keine besondere Installation.
    - läuft äußerst ruhig.
    - ist praktisch wartungsfrei
    - ist CE geprüft.

    Der Quorum AireaII ist für den Dauerbetrieb
    entwickelt worden und reinigt bis zu 60 m³ in 24 Stunden.
    Für größere Räume verlängert
    sich die Reinigungsdauer entsprechend.

    ist der gut?
     
  17. #16 Basstom, 8. Juni 2004
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2004
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das sehe ich definitiv anders. Natürlich enthalten Luftreiniger Ventilatoren, irgendwie muss die zu reinigende Luft ja dazu gebracht werden, durch die Filter zu strömen.

    Hier war aber nicht die Rede von Zu- und Abluft. Nicht jeder hat die Möglichkeit, sich eine Lüftungsanlage zu bauen. In solchen Fällen greift man dann eben auf Luftreiniger (keine Ventilatoren, denn die verteilen Staub und Geruch nur permanent im Raum) zurück.

    Im Grunde hast Du aber Recht, der Optimalfall sieht in meinen Augen auch so aus, dass man verbrauchte Luft raus- und frische Luft reinpustet.
     
  18. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das sollte normalerweise reichen. :)
     
  19. frivoe

    frivoe Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juli 2001
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    um es mal auf den Punkt zu bringen.Soll nun aber nicht spitzfindig sein. :)
    Aber ich habe jahrelang auch beruflich mit diesen Problemen zu tun gehabt.
    Luftreiniger nach dem Umfuftprinzip sind immer dann relevant wenn man z.Bsp. die in der Luft enthaltene Wärme sparen möchte.Die verbrauchte Luft können sie jedoch nicht erneuern.(Kein frischer Sauerstoff!)

    Sowas geht eben nur mit Lüften. Entweder durch das Öffenen der Fenster (Am besten richtiger Durchzug) oder, noch besser mit Ventilatoren.In stark belasteten Räumen muß die Luft etwa 10-20mal pro Stunde ausgetauscht werden. Vorsicht ist aber immer bei hohen Luftgeschwindigkeiten geboten.(Zugluft) Das beste sind kleine Abluftventilatoren und an den Nachströmöffungen sog. Diffusoren ( z.Bsp. Lochbleche) die die Luftgeschwindigkeit verlangsammen.
    Ionisierer oder auch Elektrofilter binden nur einige Schwebstoffe.Lösen aber nicht das Frischluftproblem.

    @Tom
    Da gebe ich dir natürlch Recht. Aber ein Ventitator ist ja noch keine Lüftungsanlage. :)

    LG Fritz
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Oder eben, wenn man sich keine Abluftmöglichkeit schaffen kann und auf andere Weise die Schwebteilchen in der Luft loswerden muss! -So wie ich das sehe, stehen viele Leute hier vor genau diesem Problem.
    Dass ein Ionisator oder Luftreiniger keinen Sauerstoff erzeugt, ist ganz klar.

    Ein Ventilator ist aber auch kein Abluftgebläse und ein Ventilator holt keine Schwebeteilchen aus der Luft. In dem Fall ist dann doch wieder ein Ionisator und/oder Luftreiniger die bessere Lösung. :)
     
  22. #20 AstralReisender, 28. September 2004
    AstralReisender

    AstralReisender Guest

    Also meine Ionisatoren haben angeblich Aktivkohlefilter, frag mich nur wo die sitzen sollen, vielleicht hinten am Gitter? Es handelt sich um JohnLite Ionisatoren.
     
Thema: luftreiniger?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quorum airea ii

    ,
  2. raven luftreiniger

Die Seite wird geladen...

luftreiniger? - Ähnliche Themen

  1. Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien

    Kleiner Test über die Wirkung von Venta und Luftreiniger bei 2 Graupapageien: Hallo, ich möchte Euch kurz an meinen Erfahrungen teilhaben lassen was die Wirkung eines Ventas LW 24 und zusätzlich eines Luftreinigers Baren...
  2. Luftreiniger für Papageienzimmer

    Luftreiniger für Papageienzimmer: Hallo, ja ich weiß, das Thema gab es schon öfter, aber ich habe leider kein aktuelles gefunden, denn in der zwischenzeit gibt es ja gefühlte...
  3. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, auch hier noch einmal mein Aufruf, wie schon im Graupapageienforum, da ich nicht weiss ob die Kakadufans auch mal woanders vorbei...
  4. welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!

    welcher Luftreiniger / Ionisator ??? EILT !!!: Hallo, ich habe ja, wie Ihr alle bestimmt :), mit Massen an Gefiederstaub zu kämpfen. Momentan haben die 4 "Staubbeutel" (wobei die beiden...
  5. Raumluftreiniger Baren B-757B

    Raumluftreiniger Baren B-757B: Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Gerät Raumluftreiniger Baren B-757B? Für mich klingt das Preis-Leistungsverhältnis ganz gut, ich kann aber...