Luftsackmilben ne *wichtige frage*

Diskutiere Luftsackmilben ne *wichtige frage* im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Sind Wachteln keine Vögel? Haben sie keine Luftsäcke? Wachtel sind auch noch problematisch bei der Übertragung von Kokzidiose, nach meiner Meinung.

  1. sigg

    sigg Guest

    Sind Wachteln keine Vögel? Haben sie keine Luftsäcke?
    Wachtel sind auch noch problematisch bei der Übertragung von Kokzidiose, nach meiner Meinung.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ks870

    ks870 Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87745 Bayern
    also sollte ich sie deiner Meinung nach auch noch mitmachen, danke...:D

    Aber wenn immer alles sauber ist, werde ich ,denke ich zumindest, keine großen Probleme mit der Kokzidose haben...
     
  4. sigg

    sigg Guest

    Sicher ist Sauberkeit wichtig um Übertragungen von Krankheiten einzudämmen und möglicherweise zu verhindern, aber keine Garantie!
    Kokzidiose bricht fast immer nur bei geschwächten, oft abgebrüteten Vögeln und deren Nachkommen aus. Auch bei Ortswechsel und dem damit verbundenen Streß. Die Vögel tragen den Erreger in sich und bei einer schlechten körperlichen Verfassung vermehrt sich die Kokzidie explosionsartig und kann binnen 3-5 Tagen ganze Stämme hinwegraffen.
    Fast jeder langjährige Züchter hat so etwas schon erlebt.
    Darum schreiben wir auch immer; vergeßt die Quarantäne nicht!
     
  5. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ich hab nur noch keine LSm bei ihnen gesehen. Auch in der Patho nicht. Ich kenne auch Papageien die unverständlicherweise mit Kanaries gehalten werden. Die Kanaries hatte LSM, aber die Papageien nicht. Deshalb meine Frage. Ich dachte, vielleicht hast dus ja schon erlebt. Mit den Kokzidien, da kann ich dir nur beipflichten. Auch mit der Übertragung, das hab ich schon erlebt.

    Lieber Gruß Luzy
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Wer sagt denn das sie keine haben?
    Das sie nicht dran sterben, ist kein Beweis für das nicht vorhanden sein.
    Ich habe bei Sittichen auch schon LSM erlebt..........
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 Hellehavoc, 4. März 2008
    Hellehavoc

    Hellehavoc Das Höllengeierchen

    Dabei seit:
    12. September 2006
    Beiträge:
    899
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Erde
    Also bei knackenden Atemgeräuschen wär ich vorsichtig. Das können nicht nur LSM sein, sondern auch ne akute Luftsackentzündung.

    LSM kommen in einem Schwarm, der seit mind. 6 Monaten keinen Neuzugang hatte und der nicht in aussenvolis gehalten wird, nur sehr selten vor.

    Warum ich das weiss: Habe grad nen Patienten mit Luftsackentzündung beim TA sitzen.
     
  9. sigg

    sigg Guest

    Ich wäre damit vorsichtig. Was ist mit Futter aus der Zoohandlung, Zubehör und vieles mehr. Die Übertragungswege sind nicht nur Vögel.
     
Thema: Luftsackmilben ne *wichtige frage*
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. luftsackmilben Hühner

Die Seite wird geladen...

Luftsackmilben ne *wichtige frage* - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...