Luftsackmilben

Diskutiere Luftsackmilben im Forum Vogelkrankheiten im Bereich Allgemeine Foren - Hallo ! Mich würde intressieren, ob ein eimalige Behandlung gegen Luftsackmilben (bei Kanarien )ausreichend ist. Werden dabei sowohl die Milben ...
A

Andrea

-
Beiträge
4.586
Hallo !
Mich würde intressieren, ob ein eimalige
Behandlung gegen Luftsackmilben
(bei Kanarien )ausreichend ist. Werden dabei sowohl die Milben , also auch ihre Eier abgetötet ? Oder muß man die Behandlung nach gewisser Zeit noch einmal
wiederholen?

Viele Grüße
Andrea
 
Bei Ivomec reicht m. W. eine einmalige Behandlung, da der Körper den Wirkstoff aufnimmt.

Gruß, Silke.
 
Hallo Andrea,
solltest du die Luftsackmilben mit einer Neguvonlösung behandeln, bei der dem befallenen Vogel mit einer Kanüle eine winzige Menge auf eine nackte Stelle im Nacken geträufelt wird, reicht eine einmalige Behandlung nicht. Du musst etwa 3 bis 4 mal alle 5 Tage diese Behandlung wiederholen. Übrigens gibt es diese Lösung nicht bei jedem Tierarzt oder Apotheke. Solltes du eine Adresse benötigen, schicke mir eine mail.

MfG
Joachim

------------------
 
Hallo Joachim !

Ich weiß leider nicht um was für ein Präperat
es sich gehandelt hat, aber es wurde wie Du beschreibst ins Genick verabreicht.
Der Tierarzt hat leider nicht gesagt , ob eine Wiederholung der Behandlung nötig ist.
Aber vielleicht gehe ich zur Sicherheit noch mal hin.
Viele Grüße
Andrea
 
Auch Ivomec wird ins Genick gegeben.

Gruß, Silke.
 
Ich werde auf alle Fälle nochmal mit dem Vogel zum Tierarzt gehen, da ich leider nicht weiß um welches Präperat es sich handelt.
Vielen Dank Euch beiden

Andrea
 
Thema: Luftsackmilben

Neueste Beiträge

Zurück
Oben