Lungenprobleme

Diskutiere Lungenprobleme im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Putzi (m, 9J.) hat schon ziemlich lange (ca. 2 Jahre) Atemprobleme. :traurig: Vor allem wenn er ruhig sitzt und schläft hört der sich total...

  1. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Putzi (m, 9J.) hat schon ziemlich lange (ca. 2 Jahre) Atemprobleme. :traurig: Vor allem wenn er ruhig sitzt und schläft hört der sich total verschleimt an. Die Tierärztin meinte, die Luft sei bei mir zu trocken und er sei zu dick. Er wiegt 46g, ist das tatsächlich zu viel (er ist nicht grad der kleinste, aber ein Schauwellensittich ist er nun auch nicht). Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass seine Atemprobleme am Gewicht liegen. Er kann auch genauso gut fliegen wie die anderen drei, tut es aber nicht so oft. (Der Käfig steht den ganzen Tag offen und er kommt so im Laufe des Tages trotzdem auf seine Runden) Er wirkt eigentlich schon munter aber im Vergleich zu den anderen merkt man, dass mit ihm was nicht stimmen kann. Auch nach dem Fliegen hört man ihn zwar atmen, aber dies ist kein Vergleich zu den Geräuschen die er beim Ruhen produziert. Hat jemand vielleicht ne Idee was ich machen kann (vielleicht Inhalation oder Rotlicht)? Und kann mir vielleicht jemand einen vogelkundigen Tierarzt in Würzburg empfehlen? Meine TÄ hat zwar einen wahnsinnig guten Ruf, aber in wie weit sie sich mit Vögeln auskennt bin ich mir nicht sicher.

    Übrigens haben meine anderen drei keine gesundheitlichen Probleme
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Lungenprobleme