Lurchen hackt nur noch....

Diskutiere Lurchen hackt nur noch.... im Stadttauben Forum im Bereich Tauben; Als ich Lurchen noch alleine hielt war ich ihre beste Freundin sofern man das so nennen kann. Sie ging mit freude auf meine Schulter fummelte...

  1. #1 Tüpfel, 29.11.2006
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Als ich Lurchen noch alleine hielt war ich ihre
    beste Freundin sofern man das so nennen kann.
    Sie ging mit freude auf meine Schulter fummelte dann
    mit ihrem Schnabel in meinem Haaren rum und gurrt fröhlich.
    Sie schnäbelte auch immer mit meiner hand.
    Das alles hat auf einmal aufgehört als sie sich in Jockl verliebt hat
    und seit dem Hackt sie mich auch noch und gurrt
    ganz böse und benimmt sich als
    würde ich ein böses Raubtier sein und so:(
    Das alles macht mich schon sehr traurig...
    Sie war mal so lieb und nun...
    Jockl war schon immer scheu und das legt sich auch nicht.
    Und Tüpfel ihr Küken war als junges sehr lieb und rannte
    mir hinterher in Garten und nun seid sie fliegen kann haut
    sie nur noch ab sobald ich mich ihr nähere.
    Das heisst ich hab nun 3 Scheue Tauben und weiss nicht warum.....
    Mach ich irgendwas falsch? hmpf
    Bin richtig traurig darüber......
     
  2. #2 Heinrich H., 29.11.2006
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    mal ganz ruhig.

    Hi Tanja,

    die Reaktionen Deiner Täubchen würde ich als völlig normal bezeichnen.
    Lurchen brauchte Dich als "Ersatztaube", solange sie keinen Vogel hatte. Vielleicht sieht die Dich jetzt als Konkurrenz im "Kampf" um den Vogel; der Vogel ist wahrscheinlich an Dir nur als "Futterspender" interessiert.
    Die Jungtaube ist ´ne ganz normale Jungtaube, die sich (noch) an ihren Eltern orientiert; wenn die nicht affenzahm sind, ist sie es auch nicht. Stumpf, so wird es aber sein, denke ich.
    Soweit scheint mir alles normal zu sein. Das Tüpfel nicht zu Dir kommt, oder gar abhaut, wenn sie kann, ist auch nicht unnormal.
    Wahrscheinlich haben die drei immer reichlich zu beißen und bringen Dich nur indirekt mit Futter in Verbindung.
    Halte sie etwas knapper, und sie werden sich an Dich "erinnnern". Zumindest, wenn Du sie zweimal am Tag knapp fütterst (30-40g/Tier und Tag).

    Beste Grüße

    Heinrich
     
  3. #3 Tüpfel, 29.11.2006
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Hmm ich geben ihnen ca. 180g am Tag der Napf ist immer voll.
    Manchmal steht der Napf auch 2 tage und wird dann erst leer.
    Gut ok dann werde ich ihnen ab jetzt
    2 mal täglich 90g geben aber das kommt auf
    die gleiche futtermenge heraus wie sonst?
    Soll ich vllt noch weniger geben?
     
  4. #4 jojo&cici, 29.11.2006
    jojo&cici

    jojo&cici Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    ja

    heinrich hat recht das ist so ähnlich wie bei den papageien auch kann mann sagen sobald mann einen hat ist er menschen lieb sobald aber ein zweiter ins spiel kommt dann halten sie mehr abstand zu menschen.das heist sie interressieren sich mehr für ihren partner.
     
  5. #5 Heinrich H., 29.11.2006
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    noch mal ich

    Hi Tanja,

    nimm ihnen das Futter weg und gib ihnen zur übernächsten Fütterung nur die Hälfte von ca 100g; also grob 50g. Nicht zu grob ;-)
    Knappe Fütterung hat mehrere Vorteile.
    Sie spielen nicht mit dem Futter und treten es in den Dreck, es lockt keine Schadnager an, Du kannst gezielter füttern (im Sinne von: sie fressen, was Du willst, nicht was sie gern mögen.
    Du hälst sie an der Hand. Das wird interessant, wenn Dir Lurchen mal abhaut und ein Greif ein Auge drauf wirft. Dann kannst Du es rufen und es kommt. Das wird es jetzt nicht tun. Warum auch?

    Beste Grüße

    Heinrich
     
  6. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    1
    so sind sie nun mal, gerade die Handaufzuchten,nur wenige bleiben so extrem zahm, einige werden sogar richtig zickig. Für mich bedeutet es, dass es ihnen gut geht, sobald sie die Nähe suchen, haben sie irgendetwas. Tiere, die ich in fortgeschrittenem Alter aufgenommen habe, sind oft zahmer als die ehemaligen Westentaschentauben.

    Sieh die Entwicklung als völlig normal an, das dämpft den Frust

    Gruß piaf
     
  7. #7 Tüpfel, 29.11.2006
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    @ Heinrich
    Also ich war grade da und der Napf ich nun leer.
    Soll ich ihnen nun erst morgen abend wieder etwas
    geben und dann 50g? oder wie war das nu?:D


    @piaf
    Naja Lurchen ist ja keine Handaufzucht.
    Ich hab sie 2003 auf einem Feld gefunden und
    mitgenommen weil sie nimmer fliegen konnt und
    das kann sie ja bis heute nicht...
    Zickig ist sie trotzdem:(
     
  8. #8 Heinrich H., 29.11.2006
    Heinrich H.

    Heinrich H. Guest

    ja...

    ..genau so. Und knapp, also INSGESAMT 50g. Übermorgen etwas mehr, bis Du auf 30-40g proTag und Taube kommst.

    Lg

    Heinrich
     
  9. #9 Tüpfel, 29.11.2006
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Ok so werd ichs machen danke Heinrich:trost:
     
  10. #10 Mausispatz, 29.11.2006
    Mausispatz

    Mausispatz Taubenhospital

    Dabei seit:
    03.07.2006
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Was fressen deine drei denn besonders gerne? Das würde ich nicht mit in den normalen Futternapf geben, sondern seperat, vielleicht aus der Hand (wenn sie noch Futter bei dir aus der Hand nehmen) .. auf jeden Fall so, dass sie das besonders GUTE Futter mit dir in Verbindung bringen.
     
  11. #11 Tüpfel, 29.11.2006
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    Sie mögen mais besonders gern.
    Aber sie fressen schon nimmer aus der Hand:(
    Und das Mais aus dem Hauptfutter
    herauspulen ist doch sehr mühsam:(
    Soll ich morgen abend mal versuchen ihnen
    das futter aus meiner Hand anzubieten?
     
  12. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    4
    Halte ich für eine gute Idee.

    Zum eigentlichen Thema: Die drei stützen sich gegenseitig und schenken sich Zuwendung, wie nur Artgenossen das können, und sie sind offenbar sehr glücklich miteinander - das ist doch prima.

    Lurchen, Jockl und Tüpfel lieben Dich selbstverständlich nach wie vor, da bin ich sicher, aber für die wirklich intimen Dinge haben sie ja jetzt sich selbst ;)

    Wenn Du sie ein bisschen ans Füttern aus der Hand gewöhnst, kannst Du sie ja sicher doch noch mal ein wenig knuddeln ab und zu.

    Tüpfel muss erstmal lernen, und wenn ein bisschen allgemeines Misstrauen dabei ist, schadet ihm das sicher nicht.

    Gibt's eigentlich mal wieder Fotos? :zwinker:

    Liebe Grüße,
    Elgrin
     
  13. UliB

    UliB Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.11.2001
    Beiträge:
    1.697
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Tanja,
    Ja, einiges ist schon gesagt. Was aber nicht stimmt ist das sie scheu werden müssen. meine Trommler, ich weiss schon die Trommler sind was besonderes, aber trotzdem, sie leben das ganze Jahr als Paar und sind super zahm. Egal ob Junge liegen, Eier oder auch so. Seit 2 Wochen habe ich jetzt die Geschlechter getrennt, jetzt sind die Weibchen lästig.
    Also, ich setze die Jungen wenn sie fressen können, mit ca 25 Tagen alleine auf den Schlag. Von da an bekommen sie nur noch Futter aus der Hand. Sie können sich immer satt fressen, aber es bleibt kein Korn liegen. Kein Korn. Das kannst du 5 mal am Tag machen, dann aber nicht satt füttern, dann nur abends. Sie müssen also lernen das du mit dem Futter was zu tun hast. Übrigens auch Leo. Ich habe mir in Dauborn ein paar Kapuziener gekauft. der Vogel ist schon recht scheu. Er bekommt jetzt jeden Tag Futter so viel er will, wenn er aus der Hand frisst. Das will er aber nur bedingt. Er muss sich jetzt häufig mit den Resten begnügen. So ist das. ich streu dann immer 3 - 5 Körnchen auf den Futtertisch. Und so weiter. Er bekommt zur Zeit nur einmal am Tag Futter, und das abends. Satt wenn er will.
    Jetzt zu den schon zahmen. Gewöhne sie mal an Erdnüsse. Das heisst sie sind hungrig und du streust ihnen ein paar Erdnüsse hin. Futtererdnüsse, ganz oder als Bruch. Zuerst mögen sie sie gar nicht, aber wenn die erste als Futter erkannt ist dann sind sie sehr scharf darauf. Das ist ein Lekkerli der Extra Klasse. Drei Tage gefüttert folgen mir alle Briefer, obwohl ich sie nicht so zahm mag. Nur bitte in massen füttern, ist sehr fett.
    Und nun ist das beste nicht traurig zu sein sondern lernen mit Futter umzugehen. Du wirst sehen in drei Tagen sind sie wieder die alten.
    gruß Uli
     
  14. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    4
    Klingt alles sehr vernünftig - ich beuge mich also der Erfahrung und empfehle spontan dasselbe :)

    Aber:

    Sicher? ;)

    Um Himmelswillen! In Maßen hätte ich ja verstanden ... ;)

    Viele Grüße,
    Elgrin
     
  15. #15 Tüpfel, 29.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2006
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    ok also soll ich morgen abend 50g in ihren Napf tun
    aber vorher sollen sie sich aus meiner Hand satt futtern?:)
    Ich glaub nicht das sie gleich aus meiner Hand fressen werden.
    Soll ich auch etwas vorbeischütten also nur ein paar körner
    damit sie wissen das ich was zu essen hab?

    Ach ja und hier mal wieder ein neues Bild von Tüpfel:D
    Lurchen sitzt auf 2 Gipseier und Tüpfel will immer mit brüten:D
    Auch wenn jockl brütet sitz tüpfel ab und zu mit im Nest:)
    [​IMG]
     
  16. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.592
    Zustimmungen:
    19
    Hallo Tanja,

    du mußt die Tauben nicht aus der Hand satt füttern. Wichtig ist nur, dass sie lernen, dass man vor der Hand keine Angst zu haben braucht. Du wirst sehen, sobald sich der 1. an die Hand mit dem Futter traut werden die anderen auch kommen. Das muss ja nicht alles an einem Tag passieren, aber es geht wirklich leichter, wenn die Tauben Hunger haben. Irgendwann bringst Du es dann auch auf diese Weise so weit, dass Du die Tauben mit dem Signal Futter in den Schlag zurück locken kannst. Einige werden auf diese Weise lästig zahm, wenn meine Tauben draußen sind und sie sehen, dass ich irgendwas in der Hand habe ( das kann auch eine Kehrrichtschaufel ohne Futter sein), dann kommen die 1. schon angeflogen und landen auf mir.
    Viele Grüße,
     

    Anhänge:

    • k22x.jpg
      Dateigröße:
      23 KB
      Aufrufe:
      36
  17. Elgrin

    Elgrin Benutzender Registrator

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    4
    Zur optimalen Fütter-Technik können die Anderen sicher was sagen. Aber bemerken möchte ich noch:

    Wenn ich die beiden so sehe, kann ich mir vorstellen, dass Du die ab und zu mal streicheln möchtest :)

    Süß! Der sieht ja übrigens schon fast erwachsen aus, abgesehen von den Küken-Augen und den Restflaumlöckchen ;)

    Liebe Grüße,
    Elgrin
     
  18. #18 Steph67, 29.11.2006
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hi Tanja,
    also ich kann nur bestätigen,was die anderen sagen.
    Selbst meine total fehlgeprägte Handaufzucht:achja: ,ist wieder völlig normal seit sie Gesellschaft von Artgenossen hat.
    Denn mal ehrlich das Verhalten ist total normal.:~
    Auch wenn wir es lieber anders haben.Kannst Du ja auch ,wenn Du die Ratschläge beachtest.
    Mein Heini kommt nur noch zu meiner Hand,wenn da Hanf drin ist.
    Seine Lieblingsspeise!:D
     
  19. #19 Tüpfel, 29.11.2006
    Tüpfel

    Tüpfel Indische Pfautauben

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein (Kreis Stormarn)
    @Andrea
    Boar! echt so gut geht das?8o
    Dann könte ich es Jockl und tüpfel beibringen
    und die beiden dann sogar fliegen lassen? 8o :D
    das wär echt super!:D

    @Elgrin
    meinst du etwa das sich Tüpfels
    augenfarbe noch verändern kann?
    Mit so schönen orangen Augen wie lurchen sie
    hat wär Tüpef voll schön:D
    Aber die bleiben sicher braun oder?
    Jockl hat nämlich auch braune und sie hat es sicher von ihm:)
    Naja so is sie auch schön:D

    @Steph
    Ich würde der Lurchen nie ihren jockl weg nehmen.:~
    Es ist zwar schade das sie so geworden
    ist aber ich weiss ja nun wie ichs ändern kann:D
     
  20. #20 Steph67, 29.11.2006
    Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.04.2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Ich weiß was Du meinst.
    Ich war auch traurig,aber gleichzeitig beobachte ich so gern wie liebevoll
    Heini und Jule zueinander sind.:trost:
    Übrigens bekomme ich am Sonntag meine neue Gehandicapte.
    Freu mich total drauf.Bin mal gespannt wie sie ist.:)
     
Thema: Lurchen hackt nur noch....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. taube frisst aus der hand

Die Seite wird geladen...

Lurchen hackt nur noch.... - Ähnliche Themen

  1. Neuer Graupapagei

    Neuer Graupapagei: Hallo ich hab jetzt leider nicht direktes gefunden vielleicht könnt ihr mir helfen. Bin neue Besitzerin eines graupapagei er ist 4,5 Jahre alt war...
  2. Vogelstimme (oder Amphibien?)

    Vogelstimme (oder Amphibien?): Auf die Gefahr hin, dass ich mich als völlig dämlicher Mensch präsentiere. Eigentlich kenne ich Vögel relativ gut, wenn ich die sehe.Nicht aber...
  3. Japanische Legehenne hackt ständig alle anderen

    Japanische Legehenne hackt ständig alle anderen: Hallo zusammen, Wir hatten bisher nur Hühner-und selbst die drei Damen gehen friedlich miteinander um. Jetzt haben wir vor 3 Tagen 7 japanische...
  4. Wellensittich hackt den anderen

    Wellensittich hackt den anderen: Guten Tag liebe Vogelbesitzer! Meine Wellidame hackt schon ziemlich lange an meinem Männchen rum, doch nie so schlimm dass ich mir Sorgen gemacht...
  5. Blaustirnamazone hackt plötzlich nach mir

    Blaustirnamazone hackt plötzlich nach mir: Hallo, ich habe mir vor 4 Tagen eine Blaustirnamazone gekauft. Es war ein Privatkauf, Coco hat den Umzug gut überstanden und sich schon gut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden