Lutino hat Schnabelprobleme

Diskutiere Lutino hat Schnabelprobleme im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Liebes Forum, mein Zitrönchen hat auf der Hälfte des Schnabels ein Teil verloren. Keine Ahnung warum. Quer über den Schnabel ist ein Riss. Und...

  1. Kasha_8

    Kasha_8 Banned

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgends
    Liebes Forum,
    mein Zitrönchen hat auf der Hälfte des Schnabels ein Teil verloren.
    Keine Ahnung warum.
    Quer über den Schnabel ist ein Riss. Und ein dünner Teil mit Spitze ist zu sehen.
    Wenn ich mir die anderen Vögel ansehe, sieht der Schnabel viel kürzer aus.

    Sollte ich da etwas unternehemen?

    Liebe Grüße Kasha_8
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hört sich für mich nach einem Fall für den vk TA an. Wellensittiche sollten nicht einfach so Teile ihres Schnabels verlieren!8o
     
  4. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Zum einen ab zu einem vkTA, zum anderen wäre ein Foto hilfreich, um es wenigstens versuchsweise zu beurteilen.
     
  5. Kasha_8

    Kasha_8 Banned

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgends
    Hallo Stefanie,
    Lutino war schon immer eigenartig, vom ersten Tag schon an.
    Flugfaul. Nur Möhren schreddern den ganzen Tag, wenn sie da sind.
    Sich nie am geschehen interessieren.
    Wenn Schatzi auftaucht, dann mal etwas agil werden.
    Aber Schatzi hat eine neue Freundin.

    TA da bin ich etwas enttäuscht von. Steht auf der Liste.
    Kurz gesagt ein Mensch, der viel quatscht und nur blödsinn verschreibt.
    Aber der mich fast 20 min. voll gelabert hat.

    Einen anderen Vk TA habe ich schon getestet. Ist aber kein VK.
    Die habe ich schon dumm angemacht.

    Aber es gibt hier keine mehr.

    was mache ich jetzt?

    Liebe grüße Kasha_8
     
  6. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Kasha,
    so richtig verstehe ich Deinen Text nicht.:~

    In den ersten TA hattest Du kein Vertrauen, der zweite ist nur angeblich, aber nicht tatsächlich vogelkudig und deshalb hast Du ihn "dumm angemacht"?

    Das einfachste, was man heutzutage machen kann:
    Schnabel fotografieren und das Bild mal mehreren TÄ in der Gegend zeigen und fragen, was sie dazu meinen und machen könnten, und davon denjenigen wählen, der am kompetentesten erscheint.

    Der Schnabel ist natürlich extrem wichtig für den Vogel, wenn der nicht mehr einwandfrei "funktioniert" kann der Wellensittich rapide abnehmen, weil er nicht mehr genug Futter aufnehmen kann oder es könnten sich im Riss z. B. von Frischkostresten, Infektionen bilden.

    Meine Keisha-May hat z. B. die seltsame Angewohnheit, mal am getrockneten Kot auf den Ästen rum zu knabbern 8o, da hätte ich Schnabelverletzungen große Angst vor Infektionen.

    Also "nur Möhrenschreddern" da würde ich sagen, "typisch Weibchen!":p

    "Flugfaul": Hier sitzt ein Männchen, das zwei Jahre fast nicht, und wenn dann nur das nötigste und eher ruhig flog und jetzt durch die Gegend heizt.
    Kann es sein, dass die Lutinohenne ein Standard ist?
    Die sollen ja eher ruhig bis "lahmarschig" sein.:p

    Kannst Du ungefähr sagen, wo Du wohnst (Bundesland/Kreis/nächste größere Stadt), damit die Experten hier Dir vielleicht (einen) gute(n) (nicht den besten im Umkreis von 200 km) vkTA/Ä nennen können, so dass Du dann mal wenigstens Alternativen hast?

    ich war hier auch bei einem ausgewiesenen Vogelexperten, der sich im Nachhinein als etwas seltsam bis geldgierig, mit negativer Konsequent für die gefiederten Patienten, herausstellte (nicht nur bei mir).

    Daher ist es schon gut, wenn man erst mal die TÄ ausprobiert, mit denen andere schon positive Erfahrungen gemacht haben.
    Vorher fehlte der Mut und/oder Anreiz.
     
  7. Kasha_8

    Kasha_8 Banned

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgends
    Hallo Stephanie,
    deine Beschreibung von meiner Goldi, trifft den Nagel voll auf den Kopf.;)

    Auch TA mäßig sprichst du mir aus der Seele.

    Na ich versuche mal noch ein Foto zu posten.

    Letzte Woche mußte ich gegen Milben behandeln. Seitdem reden die Wellies nicht mehr mit mir!
    Ich war schon beim TA. Nur da war der Schnabel noch in Ordnung.

    Liebe Grüße Kasha_8
     

    Anhänge:

    • Goldi.jpg
      Goldi.jpg
      Dateigröße:
      12,7 KB
      Aufrufe:
      60
  8. Kasha_8

    Kasha_8 Banned

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgends
    Vielleicht kann man auf diesem Foto noch mehr erkennen.

    Übrigens das Grüne am Schnabel, ist nur etwas Gurke.:D

    Zur Zeit ist Goldi auch noch in der Mauser.

    Liebe Grüße Kasha_8
     

    Anhänge:

  9. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kasha, nach den Fotos sieht es für mich nicht so aus als wäre der Schnabel abgebrochen, sondern nur die obere Schicht abgeblättert? Das wäre nicht schlimm und kommt immer mal vor.
    Ein richtig abgebrochener Schnabel blutet auch.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Mariama

    Mariama Vogelfreundin

    Dabei seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Kasha,

    das sieht mir auch danach aus.

    Ich würde Dir allerdings trotzden empfehlen, nach einem guten, für Dich erreichbaren vogelkundigen TA zu suchen.

    Oft tritt der Ernstfall recht schnell auf, und wenn Du dann erst Erkundigungen einziehst, verlierst Du wertvolle Zeit.
     
  12. Kasha_8

    Kasha_8 Banned

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgends
    Hallo Mariama,
    ja es ist abgeblättert. Heute sieht es auch garnicht mehr so schlimm aus.
    Und mit meinen Wellies, werde ich weiterhin zu dem TA in MG gehen.
    Scheint der einzige Vk TA hier zu sein. Steht auch auf der Liste.

    Nur für meinen Hund werde ich wohl einen anderen Aufsuchen.;)

    Liebe Grüße Kasha_8
     
Thema:

Lutino hat Schnabelprobleme

Die Seite wird geladen...

Lutino hat Schnabelprobleme - Ähnliche Themen

  1. Lutino bei Ziegensittichen

    Lutino bei Ziegensittichen: immer wieder hört man dass es bei Ziegensittichen keine Lutinos geben soll .Alleine die Vererbung zeigt schon dass das nicht stimmen kann Lutinos...
  2. Geschlechtsbestimmung bei Rosella Lutino

    Geschlechtsbestimmung bei Rosella Lutino: Liebe LEute, ich habe eine Frage zun meinem Lutino. Verkauft wurde er mir als Hahn, aber sein Verhalten ist immer wie die meiner Henne gewesen....
  3. Farbschlag Lutino, Silber, Falbe

    Farbschlag Lutino, Silber, Falbe: Hiho Leute, 1. ist der Lutino auf dem Bild ein besonders gelbes Exemplar, oder eher die Regel bei den Hennen/Hähnen. [ATTACH] 2. Jetzt...
  4. Glanzsittich Lutino RB

    Glanzsittich Lutino RB: Hallo zusammen, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin. Leider habe ich im Forum keinen Suche/Biete Thread gefunden. Ich bin auf der Suche...
  5. 385* GF/WOB/BS 2 Lutino Nymphensittichdamen abzugeben

    385* GF/WOB/BS 2 Lutino Nymphensittichdamen abzugeben: Die beiden Süßen sind Ende April 2011 bei mir geschlüpft. Im Alter von 4 Monaten habe ich sie in eine schöne Außenvoliere vermittelt. Letztes Jahr...