Lutinos überzüchtet?

Diskutiere Lutinos überzüchtet? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Mir wurde gesagt, dass Questo männlich ist. Das würde bedeuten, dass er aus der Verpaarung Albino x Albino sein müsste, da bei allen anderen...

  1. Richard

    Richard Guest

    Du verwechselt wohl Albinos mit Lutinos, oder?
    Und wenn ich das Beispiel richtig verstehe, hast du etwas falsch verstanden. :~

    Oder ich ... =:-O
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pionus

    pionus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im hohem Norden
    Aber das wäre ja nicht das erste Mal, dass das Geschlecht vom "Fachpersonal" falsch bestimmt wurde. Finde aber, dass Questo vom Verhalten her schon eher männlich wirkt.

    :nene:

    :+klugsche erst richtig lesen und dann was dazu schreiben......denn dem "Fachpersonal " kann man schon trauen denn das ist die Mendelsche Vererbungsform und da kann keiner was dran rütteln !!

    gruß Knut
    ( Fachpersonal :zwinker: )
     
  4. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    sorry

    Questo ist ein Lutino, hab mich verschrieben, meinte natürlich Lutino. Hm, diese Vererbunsdinge checke ich irgendwie nicht, muss wohl an dem Tag in der Schule gefehlt haben.:traurig:

    Bitte klärt mich auf, fallen also bei Lutinos mehr Hähne oder mehr Hennen oder gleich viele?
     
  5. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    Ach ja und sorry Knut, wollte niemanden angreifen. Ist mir selbst nur schon passiert(nicht bei Nymphen), dass jemand Hahn nicht von Henne unterscheiden konnte.
    Natürlich gibt es auch genügend Leute, wie Dich, die was von ihrem Fach verstehen. :trost:
     
  6. pionus

    pionus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im hohem Norden
    moin

    Lutino , zimt und geperlt sind geschlechtsgebundenen vererbungsformen...das heisst bei einem

    spalt vogel x normal kommen nur farbige weibchen raus und man sagt ca die hälfte . und die hälfte der hähne sind spalt, kann man aber von den normalen hähnen nicht unterscheiden

    bei farbe x normal kommen alle weibchen in farbe und alle hähne in spalt raus
    bei spalt x farbe können farbige weibchen und männchen fallen aber auch normale von beiden wo die hähne wieder alle spalt sind.

    farbe x farbe = 100% farb vögel beider geschlecht



    interesannt wird es wenn man noch ne rezessive vererbung dazu nimmt...aber das würde hier den rahmen sprengen :zwinker:

    gruß Knut
     
  7. planetzork

    planetzork Vögifrauchen

    Dabei seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe München
    hihi, danke, dass ich nicht doof sterben muss.
    Du solltest ein Buch schreiben: Vererbungslehre für Dummis, oder so, ich würds kaufen. :prima:
     
  8. pionus

    pionus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im hohem Norden
    Ich glaub da gibt es schon genug drüber....:zustimm:
     
  9. Dagi

    Dagi Guest

    Ich habe auch einen Lutino Hahn in meiner Rentner WG.
    Mit seinen 11 Jahren (von denen ich weiss) ist er der fitteste und beste Flieger im Schwarm. Ich konnte in den letzten 5 Jahren seit er bei mir wohnt nicht feststellen, dass er irgendwelche Problem hat.
    Auch war er bis auf dem Eingangscheck nie wieder bei TA.Er ist wirklich top fit!
    Mit anderen Nymphen hatte ich da weit aus mehr Probleme.Mein wildfarbener Hahn und meine geperlte Weisskopfschecke hatte großere körperliche Beeinträchtigungen gerade was das Sehvermögen angeht.
     
  10. pionus

    pionus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im hohem Norden
    hallo
    da kann man mal sehen das es wirklich nichts mit der mutation zu tun hat.....einige menschen haben auch mehr seh probleme als andere.:dance:

    mfg Knut
     
  11. Idudn

    Idudn Guest

    Sagt mal, was kann denn bei 0,1 lutino x 1,0 wf herauskommen?
    Die haben bei mir nämlich gerade das Wachtelhäuschen auf dem Boden belegt,obwohl das eigentlich für andere Zwecke gedacht war:idee:
     
  12. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Vererbungslehre

    Hallo!!!
    Da die Nymphen in Lutino geschlechtsgebunden :+klugsche vererben,fallen folgende Vögel:

    1,0 wf x 0,1 lutino:

    Ergebnis:

    50 % 1,0 wf/lutino (spalterbig in lutino);
    50 % 0,1 wf
    ----------------------------------------
    1,0 wf/lutino x 0,1 lutino:

    Ergebnis:

    25 % 1,0 wf/lutino
    25 % 1,0 lutino
    25 % 0,1 wf
    25 % 0,1 lutino
    ----------------------------------------
    Hast du auch eine Zuchtgenehmigung???:?
     
  13. pionus

    pionus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im hohem Norden
    also wenn dein hahn nicht spalterbing in eine geschlechtsgebundene farbe ist kann aus deiner 0,1 lutino x 1,0 wildfarbend zur wildfarbende Vögel raus kommen wo die hähne wieder spalt in lutino sind.

    gruß Knut :zustimm:
     
  14. Idudn

    Idudn Guest

    Aha, verstanden!
    So ähnlich habe ich mir das auch schon gedacht. Mal schauen, was herauskommt und dann Rückschlüsse auf den Hahn ziehen.

    Klar habe ich eine ZG! Hab mir schon gedacht, daß die Frage kommt.
    Habe jahrelange Erfahrung, nur eben noch nie Interesse an der farblichen Mutationsbreite gehabt...aber das kommt nun auch:~
     
  15. spaycy

    spaycy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo was kommt denn dabei raus wenn der Hahn eine Wundertüte ist.
    Na ja immer weiß man das ja nicht ob spalterbig oder nicht, ich finde diese experimente ehrlich nicht gut, den wer hier im Forum hat noch ein reine Wildfarbenes Paar ???
    Das dürften nicht viele sein, den die reine Wildfarbe stirbt aus, ich suche schon lange nach einen Zuchtpaar welches rein Wildfarben ist und ich bin bei so manchen Züchterkollegen gewesen, und bin enttäuscht das es immer buntere Mutationen gibt aber keine WF
     
  16. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Wundertüte

    Hallo!!!
    Also du musst nur bei den richtigen Nymphenzüchtern kaufen,dann weißt du auch was in den Vögeln drin steckt.:zwinker:
    Habe mir 3 Paare Nymphen gekauft:
    opalin/lutino x lutino-opalin;
    wf/lutino x lutino (nicht war Knut);
    opalin x opalin;
    Also bei diesen 3 Paaren kam bisher immer das raus,was auch raus kommen sollte.Das ist auch ganz wichtig,da ich auch auf Ausstellung gehe.:beifall:
    Es gibt auch noch einige Züchter,die reine wildfarbigen Tiere haben.
    Vielleicht solltest du dir mal die AZ-Bundesschau anschauen und dort mit Ausstellern "der reinen wildfarbe" Kontakte knüpfen.So habe ich es auf jeden Fall gemacht,bis ich die richtigen Züchter kennen gelernt habe.:zustimm:
     
  17. T. Ebers

    T. Ebers Aussie

    Dabei seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    56412
    UPS,

    war im falschen Forum
     
  18. pionus

    pionus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im hohem Norden
    hallo Oliver !!

    was willst du mir damit sagen ???
    wenn du die von mir hast und es sind bischof Vögel kannst du dir sicher sein das es auch so ist...hab selbst damit lutino´s gezogen....oder um was gehts ?

    gruß Knut :idee:
     
  19. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Lutinos

    Hallo Knut!!
    Ich wollte damit gar nichts sagen,ausser das ich mit dem Paar sehr zufrieden bin und das es regelmäßig bei mir zieht und auch das rauskommt was du mir gesagt hast.:zustimm:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. pionus

    pionus Mitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im hohem Norden
    hallo oliver !!

    so soll es auch sein....was haben deine gelbwangen gemacht ?
    würde gerne einen doppelspalter hahn haben
    :bier:

    gruß Knut
     
  22. oliver s

    oliver s Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    an der schönen Mosel
    Gelbwangen

    Hallo Knut!!!
    Hatte nur ein befruchtetes Ei in 2 Gelegen!!!:k
    Dieser Jungvogel ist wahrscheinlich ein Hahn,opalin/gelbwange/verd.lutino.Nun rate mal für wen der ist???
    Natürlich behalte ich diesen Hahn selber..:zustimm:
    Hoffe das es nächstes Jahr besser klappt mit den Gelbwangen.
    So und nun sind wir schön vom eigentlichen Thema abgekommen....:nene:
    Ach übrigens habe ich mit opalinschecken auf der letzten Landesschau 2 mal mit sehr gut abgeschnitten..
     
Thema: Lutinos überzüchtet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich unterentwickelt

Die Seite wird geladen...

Lutinos überzüchtet? - Ähnliche Themen

  1. Lutinos und Aufehellte

    Lutinos und Aufehellte: Hallöchen, Habe meine beiden 6 Monate jungen Lutinos in der Vogellaustellung unseres Vereins zum richten gebracht. Sie wurden beide mit 89...
  2. werden meine beiden großen Minis Lutinos?

    werden meine beiden großen Minis Lutinos?: Guten Morgen:) Mir schaut es fast danach aus, aber Lichteinfall ist hier so Käse, dass ich die Augenfarbe nicht erkennen kann - mal schimmert...
  3. Mausern Lutinos anders?

    Mausern Lutinos anders?: Hallo an alle Experten. Seit 2 Monaten habe ich ein Lutino-Hähnchen und seit ein paar Tagen scheint er zu mausern. Ich möchte Euch gerne 2 Fotos...
  4. Lutinos - erkennt ihr die Geschlechter ?

    Lutinos - erkennt ihr die Geschlechter ?: Hier sitzt mein neuer Lutino-Hahn Limahl neben meiner Lutino-Henne Sissy ! Er hat sich gleich in sie verliebt obwohl sie schon lange vergeben ist,...
  5. Suche Lutinos, keine Standardwellensittiche

    Suche Lutinos, keine Standardwellensittiche: Hallo, ich hatte ein wunderschönes Lutinoweibchen was mir leider eingegangen ist. Eine Katze hat es wohl nachts verletzt als es am...