Luzius läßt mal wieder Federn

Diskutiere Luzius läßt mal wieder Federn im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, Luzius läßt mal wieder richtig Federn - langsam kommt mir das wirklich komisch vor. Das erste Mal waren wir beim TA, der sagte, daß sei...

  1. jwitzsch

    jwitzsch Guest

    Hallo,

    Luzius läßt mal wieder richtig Federn - langsam kommt mir das wirklich komisch vor. Das erste Mal waren wir beim TA, der sagte, daß sei ein Streßsyndrom (Luzius ist ja nun wirklich ein "Schisser" par excellence!!!) und KEIN parasitäres Problem und er gab spezielle Tropfen. Es wurde zwar besser, aber nicht wirklich. Seit ein paar Tagen sieht Luzius am Kopf nun wirklich wieder aus wie ein gerupftes Huhn. Auf dem Foto sieht man es nur ansatzweise, aber das geht soweit, daß seine "Ohren" komplett freiliegen, der Nacken fast. Es sieht einfach gottserbärmlich aus!
    An der Ernährung kann es eigentlich nicht liegen - er frißt normal, bekommt abwechselnd normales und Keimfutter, viel Obst und Gemüse, außerdem zusätzlich Vitamine und Mineralien.
    Ich will jetzt nicht nochmal zum TA rennen, denn den Streß will ich ihm nicht antun.
    Aufgefallen ist mir, daß es sich viel kratzt am Hals. Außerdem sind Federkiele da, es ist also nicht so, daß nichts nachwachsen würde...

    Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen mit einem Rat...

    Lieben Gruß

    Jörg
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. j-jane

    j-jane Guest

    hallo,

    ja auch bei mir ist das ein problem, mein weibchen sieht genau so aus, nur nicht so doll gerupft, mir sagte mann das sei mauser, würde auch gehrn wissen worann das liegt. na ja seid sie den neuen partner hat sieht es schon bessser aus aber halt immer noch sehr ausgerupft und struppelich.

    bye jane
     
  4. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    dank meiner ziegen habe ich gelernt wie ein vogelohr in natura aussieht, mein egon sah aus als hätte er nen pelz auf dem rücken und insgesamt war es ein bild des jammers.

    ich denke in dieser jahreszeit ist die mauser ganz normal und in der wohnung gehaltene laufsittiche scheinen heftiger zu mausern als in aussenvolieren gehaltene.

    ich kann von hier aus natürlich schlecht beurteilen wie schlimm es wirklich ist, aber ein heftiger mauserverlauf ist bei ziegensittichen nichts ungewöhnliches.
     
  5. jwitzsch

    jwitzsch Guest

    Danke schonmal für die Antworten

    @Kuni: das Problem ist, daß, seit wir Luzius haben, die Mauser einfach nicht aufhört... Seit Monaten geht das nun schon, und zwar nur am Kopf. Es war zwischenzeitlich etwas besser, aber jetzt wird's wieder schlimmer - ich dachte, das noch als Anmerkung.

    Ansonsten ist es toll, daß Luzius immer zutraulicher wird. Er frißt jetzt sogar schon aus der Hand, wenn man die Hand an ihm "dranläßt" - will heißen, ganz früher ist er komplett weggeflogen, dann nahm er aus der Hand, aber man mußte die Hand dazwischen wieder wegnehmen, sonst nahm er Reißaus. Jetzt ist er ganz ruhig für seine Verhältnisse...

    Ciao
    Jörg
     
  6. Lexi

    Lexi Guest

    Tja ja

    Meine Jeanny ist auch ein Bild des Jammers. Hatte mal gelesen, dass die Hennen auch so aussehen können, wenn sie in Brutstimmun sind. Da die Ziegen das ja fast immer sind....ne...?
    Ich hatte die Henne Jeanny genannt, weil sie wirklich bezaubernd war. Jetzt steiten meine beiden oder sie...(schon klar, oder?).
    Bei so viel Stess kann man ja nicht mehr gut ausssehen. Ich habe aber auch das Phänomen, dass sie eben nur am Kopf kahl wird. Als sie in der Mauser war, war das eher am ganzen Körper und bei weitem nicht so heftig. Das würde ich also ausschließen.
    So ganz sicher bin ich mir mit dieser Erklärung aber nicht. Ich meine, dass das mal jemand hier im Forum so beschrieben hatte (von wegen Brutlust).
    Vielleicht weiß ja jemand, wie man den Ärmsten in dieser Situation helfen kann? Ich füttere jetzt viel Obst und geben auch Vitamine hinzu, aber schlaueres weiß ich auch nicht.
     
  7. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    dauermauser ist natürlich nicht so gut. ist dein ta wirklich vogelerfahren? wenn nicht solltest du vielleicht mal einen spezialisten fragen.

    sag mal, mir fällt gerade was ein, bekommen deine vögel natürliches tageslicht, also ohne fensterscheibe dazwischen? hast du eine spezielle tageslichtlampe für vögel? die sieht aus wie ne normale neonröhre, hat aber ein anderes lichtspektrum. eine blumen- oder aquariumslampe geht nicht. und die fensterscheiben halten den absolut größten teil der uv-strahlen ab.

    dabei geht es um die uv-strahlung. die brauchen die vögel um das vitamin D3 umsetzen zu können und das hilft z.b. zur überwindung von infekten und ist gut für das immunsystem. vielleicht könnte das helfen.

    und: ja, die ziegenhennen schmeißen wirklich federn ab wenn sie brüten.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Luzius läßt mal wieder Federn

Die Seite wird geladen...

Luzius läßt mal wieder Federn - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  5. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...