mache mir Sorgen

Diskutiere mache mir Sorgen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe vot ca.3Wochen dem Cooki eine Henne gekauft,zuerst sah es ganz gut aus beim Freiflug sind sie sich zwar aus den Weg gegangen aber...

  1. #1 Cornelia Walk, 26. Februar 2003
    Cornelia Walk

    Cornelia Walk Guest

    Hallo,
    habe vot ca.3Wochen dem Cooki eine Henne gekauft,zuerst sah es ganz gut aus beim Freiflug sind sie sich zwar aus den Weg gegangen aber sonst lief es ganz gut,sie ist sogar von allein zu ihm in die Voilere gegangen dann aber fing sie an ihn zu verjagen,so das ich sie trennen mußte.Seit gestern kommt Cooki nicht mehr aus seiner Voilere reagiert kaum spricht und pfeift nicht mehr.Er sieht ganz traurig aus und frißt auch sehr wenig.Wenn ich ihn kraulen will atmet er sehr laut und kräftig aber nur dann.Ich weiß nicht was mit ihm los ist.
    Gruß
    Cornelia:? :? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papageienkauz, 26. Februar 2003
    Papageienkauz

    Papageienkauz Guest

    Hallo Cornelia,
    wie alt ist Cookie denn?
    Ist er beim TA schon mal geröntgt worden von wegen Aspergillose? Hast Du schon mal Atemgeräusche bei ihm gehört, wenn er z.B. bei Dir auf der Schulter gelandet ist?

    Es könnte auch sein, dass er eine Verletzung hat, wenn die Henne ihn so schlimm gejagt hat.

    Also wenn sich sein Zustand nicht merklich bessert (innerhalb kurzer Zeit) würde ich an Deiner Stelle sicherheitshalber einen papakundigen TA aufsuchen, v.a. wenn der Arme kaum mehr was frisst, ist das ja bekanntlich kein gutes Zeichen!!

    Drücke Euch den Daumen;)

    Lgs,
    Ann-Uta und die Graumonster:0-
     
  4. #3 Kathrin-Evelyn, 26. Februar 2003
    Kathrin-Evelyn

    Kathrin-Evelyn Guest

    hallo cornelia

    verständlich, dass du dir sorgen machst.

    also das laute atmen stell ich bei meiner lulu auch fest, aber eben nur wenn ich sie kraule. ansonsten tut sie das nicht.

    das cooki schlecht drauf ist, weil die henne ihn jagt kann man ja auch nachvollziehen, schliesslich sind sie noch nicht lange zusammen und er versteht die welt (frauen) nicht mehr.

    aber das er schlecht frisst, hört sich natürlich nicht so gut an.

    kann es sein, das er sich nicht mehr traut zu fressen, weil er attacken von der henne befürchten muss. die grauen sind ja sehr sensibel. wenn er sich vollkommen unterdrückt fühlt, könnte ich mir dieses verhalten durchaus vorstellen. er ist bestimmt richtig sauer, schliesslich war er zuerst da, und dann kommt da plötzlich so ein weib und macht ihm das leben zur hölle.

    vielleicht braucht er noch etwas zeit um mutiger zu werden und sein gleichgewicht in dieser neuen situation zu finden.

    auch das laute atmen spricht ja dafür, dass er unter stress steht.

    beobachte doch erst noch mal ein weilchen wie es sich mit den beiden weiter entwickelt. aber besonderes aufgenmerk aufs fressen legen.

    lieben grus und toi toi toi

    :0-
     
  5. #4 Cornelia Walk, 26. Februar 2003
    Cornelia Walk

    Cornelia Walk Guest

    Hallo,
    erstmal danke für die Antworten,er hat jetzt wieder etwas gefressen.Angst vor Atacken braucht er dabei eigentlich nicht zu haben weil beide zur Zeit eine eigene Voliere haben.Aber er scheint schon sehr beleidigt zu sein das er nicht mehr der alleinige ist.Er ist ca.15 Jahre alt Stand aber die letzten 3-4 Jahre mit einer Amazone in einem Raum die beiden mochten sich aber garnicht.Auch durften sie soweit ich weiß nie aus ihrem Käfig darum schnauft er natürlich sehr wenn er eine Runde geflogen ist auch kann die Henne viel besser fliegen.Aber im Moment atmet er so geräuschvoll wenn ich mit ihm spreche dann zieht er die Luft so stark ein das der ganze Hals dick wird und neben dem Schnabel die Haut auf und ab geht.Vielleicht ist er ja zu alt um Vergesellschaftet zu werden aber sie ist auch nicht sehr entgegenkomment und hat nur Augen für meinen Sohn das ist ihr Liebster.Sie ist 5 Jahre alt.Er läßt sich zwar kraulen aber auf die Hand oder Schulter kommt er nicht,habe ihn erst seit 4 Monaten,als ich ihn bekam konnte man ihn garnicht anfassen,das war schon bei der Vorbesitzerin so.
    Gruß
    Cornelia
     
  6. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Cornilia

    Ich gehe mal davon aus das dein Cokki ein WF ist???
    Ist denn das Geschlecht von ihm 100% bekannt???

    Einen 15 Jährigen WF zu Vergesellschaften wenn er Jahrelang in Einzelhaltung gelebt hat braucht sehr viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

    Die lauten Atemgeräusche können durch Stress bedingt sein
    oder Angst. Wenn er vor dem Einzug der Henne diese Atemgeräusche nicht zeigte gehe ich schon davon aus das es Stress oder Angstverhalten ist.

    Du solltest darauf achten das die Henne die ja recht Dominant ist
    nicht in Cokkis Voliere gelangen kann denn das ist Cookis Revier
    und der Ort wo er sich geborgen fühlt.

    Ich würde die beiden erstmal nur gemeinsamen Freiflug gewähren
    bis sich die Fronten geklärt haben und die Rangordnung
    festgelegt wurde.

    Du schreibst das die Henne auf deinen Sohn fixiert ist das kann
    zu Problemen bei der Vergesellschaftung führen da die Henne
    sich so nicht auf Cooki konzentriert sondern auf deinen Sohn.

    Das heisst dein Sohn sollte sich die nächste Zeit mal ein bissel
    zurücknehmen und nur noch wenig mit der Henne schmusen.
    Die meinsten Vergesellschaftungen scheitern leider darann
    das sich der Mensch zu sehr mit reinhängt
     
Thema:

mache mir Sorgen

Die Seite wird geladen...

mache mir Sorgen - Ähnliche Themen

  1. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  2. ...wie mache ich weiter?

    ...wie mache ich weiter?: Hallo liebe Vogelfreunde, ich habe, nun, eigentlich kein Problem, eher ein Problemchen. Ich habe mir vor gut einem Dreivierteljahr ein...
  3. Sorge um Pfirsichköpfchen

    Sorge um Pfirsichköpfchen: Hallo alle zusammen. Wie der name des Themas schon sagt, bin ich etwas in sorge um meine Pfirsichköpfchen. Wir haben die beiden letztes jahr in...
  4. Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar

    Mache ich alles richtig???!!??? Blaustirnamazonen Geschwisterpaar: Huhu....Ich bin total neu hier, habe schon viel mit gelesen und mich nun endlich angemeldet! Ich habe seit circa 3 Wochen ein Blaustirnamazonen...
  5. Gans Auguste wieder Sorge um sie...

    Gans Auguste wieder Sorge um sie...: Hallo, wieder mal bereitet mir meine alte Dame Auguste Sorge. :huh: Ich hatte ja schon berichtet, das sie nicht mehr gut sieht. Letzte Woche hat...