Macho-Nymph?

Diskutiere Macho-Nymph? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo allerseits, ich habe da ein Nymphenpärchen, welche ich seit April diesen Jahres habe. Die beiden sind in etwa gleich alt, also ca. 8Mon....

  1. Motte

    Motte Guest

    Hallo allerseits,

    ich habe da ein Nymphenpärchen, welche ich seit April diesen Jahres habe. Die beiden sind in etwa gleich alt, also ca. 8Mon.

    Nun zu meiner Frage....ich bin da doch unsicher, ist mein erstes Nymphenpaar.

    Also, im Laufe der letzten Monate hat mein Hänchen immer fleissig das Balzen geübt. Hat alles, aber wirklich alles angeträllert, angeklopft und dabei sein lustiges "ich pump mich auf und hampel kopfnickend durch die Gegend" Tänzchen aufgeführt. Mama Lemone (Henne) hat er niiie beachtet. Sie waren immer recht friedlich miteinander und wollten einander immer in der Nähe wissen, aber von Liebe konnte nie die Rede sein.

    Tja seit einigen Wochen lenkt er die BValz verstärkt auf unser Lemönchen. Aber er ist so grob zu ihr! Er stapft dierekt auf sie zu und krabbelt auf sie drauf0l . Die Kleine ist mittlerweile so verschreckt das sie auch dan gleich stiften geht wenn er es (ausnahmsweise ) mal zärtlich versucht. Dann ist er frustriert, fängt an zu schipfen und wird wieder penetrant.

    Er ist fürchterlich eifersüchtig auf unsere Wellis die wir seit kurzem haben. Das ist auch so eine Sache0l :

    Meine Lemone will die kleinen Wellis ständig füttern und betüddeln. Sie macht sich immer ganz klein uns kommt quasi auf selber Höhe zu den Wellis. Wenn sie die beiden nicht sieht fängt sie an zu rufen. Das ist dann der Punkt wo Unser Nymphenhahn wie ein Derwisch auf die kleinen losgeht. Er hackt nur vorgetäuscht nach ihnen, aber gibt dabei schrille Zornige Laute von sich. Ansonsten dürfen sie sogar in seine Voli und da Futter klauen. Interessiert ihn garnicht! Aber der Henne dürfen sie nicht zu nah kommen.

    Neuerdings fängt er auch an zu fauchen wenn ich bei ihm saubermachen will. Und wenn ich was zu essen in der Hand habe, und ihm nichts abgebe, wird er mega-zornig.

    Was ist denn bloß los mit ihm!!

    Flegelalter hin oder her, aber das finde ich schon erstaunlich. Er ist noch nichtmal in der Jungmauser.

    Ist sein Verhalten normal? Wird er immer so gemein zu meinem Lemönchen sein? So wird doch nie ein Paar aus ihnen.

    Gibt es Frühreife bei Nymphen?

    Also bei Wellis habe ich sowas noch nie gesehen:~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW


    Hallo Melanie,
    das macht meine Henne auch,aber nur wenn sie sich paaren will.Vielleicht ist er dann so sauer auf die Wellis,weil sie es bei ihm nicht macht,vermute ich aber nur.:0-
     
  4. downey

    downey Herr der Nymphen

    Dabei seit:
    15. April 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26...
    Huhu Motte!

    Also bei uns Menschen klappts auch nicht beim ersten anlauf. ;) Ich bin mir sicher, das sich die Verständigungsschwierigkeiten zwischen deinen beiden bald geben. Das er sie mag sieht man denke ich schon alleine daran, das er Eifersüchtig zu sein scheint. Da du ja auch in Dusburg wohnst, kannst du ja mal vorbeischauen. Von meinen 5 Haubenschlümpfen ist zwar nur eine Henne richtig zahm, sie aber auch richtig. Wenn man ihr nix abgibt, dann benimmt sie sich echt übel und wehe sie darf nicht da sitzen wo sie will.... Am liebsten sitzt sie bei uns auf den Beinen und wehe man bewegt sich. Bei ihr fing dieses Verhalten etwa mit 7 Monaten an. Vorher war sie schon anhänglich, aber jetzt ist es ne richtig kleine Zicke geworden, aber eine die man echt lieb haben muß ;) :D Eben wie bei deinem Hahn, nur das man es bei mir halt eine Henne ist, die ein wenig rumspinnt.
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Motte :0-

    Was heißt Frühreif :p Nymphen fangen mit oft schon mit 3 Monaten das balzen an und sind mit 6 Geschlechtsreif (was aber nicht heißt das sie brüten sollen). Und mit 8 Monaten ist die Geschlechtsreife ganz normal.

    Er will jetzt unbedingt mit der Henne den Tretakt durchführen und sie will nicht. Im Gegenteil sie schmust mit den Wellis :( .
    Also ist er enttäuscht, frustriert, eifersüchtig ...... und verjagt damit die Wellis.

    Ich könnte mir vorstellen das es besser geht wenn Du Wellis und Nymphen eine Zeitlang trennen könntest.
     
  6. Motte

    Motte Guest

    Hallo und sorry das ich erst jetzt antworte.

    Also die Wellis habe ich erst seit einer Woche. Dieses Verhalten zeigte mein Hahn aber schon davor. Ich dachte mir schon das er langsam die Geschichte mit den Blümchen und Bienchen kapiert hat:D

    Das er schon geschlechtreif ist hätte ich einfach nicht gedacht, er hat noch sein Jugendkleid. Allerdings hätte ich es mir denken können, schliesslich habe ich auch hier schon davon gelesen das die kleinen schon mit sechs Monaten auf den Klops kommen können, was wegen der fehlenden Reife bzw. den fehlenden Reserven nicht gerade gesund ist0l Hab einfach ein Brett vor'm Kopf gehabt:~

    Trennen der vier scheint momentan nicht nötig zu sein. Die Wellis haben kapiert was sie dürfen und was nicht. Für meine Henne scheint darüber hinaus der Reiz des neuen verflogen zu sein und beachtet die Wellis nicht weiter. Mein Hahn zeigt übrigens schon wieder kein Interesse mehr an seiner Frau0l

    Die vier fressen gelegentlich noch zusammen und kraxeln auf dem selben Kletterbaum rum. Ich habe aber im Wohnzimmer
    mehrere Spielplätze. Sollte eine der beiden Parteien mal ihre Ruhe wollen, können sie sich aus dem Weg gehen. Getrennte Käfige haben sie von Anfang an gehabt. Ich schau mal wie es sich so weiterentwickelt. Im Moment ist wiegesagt Ruhe im Puff.

    Darüber hinaus scheint sich bei den beiden Wellis endlich was festes entwickelt zu haben. Es sei ihnen gegönnt. Beide sind leicht behindert und wurden in der Gruppe von Artgenossen stets vom Futter verjagt und verkloppt. Jetzt haben sie Ruhe und Liiiiebe*hach*:D
     
  7. Motte

    Motte Guest

    Ach ja Downey, ist übrigens interesant was Du da über Deine zahme Henne berichtest. Unser Hahn wurde nämlich auch schon nach recht kurzer Zeit superzahm, ohne jegliche Mühe von unserer Seite. Unsere Henne ist Handzahm, mag aber nicht gern angefasst werden. Sie ist also auch recht zurückhaltend. Der Hahn dagegen is bei uns Cheffe und empört sich wenn wir ohne ihn was essen. Der Grad der Zahmheit scheint also für sein Verhalten ausschlaggebend zu sein und nicht sein Geschlecht, oder Alter. Interessant!
     
  8. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo Melanie:),

    Naja, in dem Alter üben sie halt noch das Balzverhalten, mit 9-12 Monaten kann es schon vorkommen, dass sie anfangen zu brüten. Da fehlt ihnen einfach noch die psychische und auch psychische Reife. In den Fällen sterben die Jungen auch noch oft oder die Eier sind unbefruchtet.

    Also mit 8 Monaten geht das so langsam los, ja, er ist jetzt quasi ein Teenager :S

    Solange sie kein Interesse zeigt, ist es sowieso aussichtslos. Die Hennen sind in der Rolle, die Männer auszuwählen. Wenn Du sie schon seit April hast, weiß ich nicht, ob das noch was wird zwischen den beiden. Warte aber erstmal noch 1-2 Monate ab, bis dahin dürfte sich langsam zeigen, ob es was Ernstes zwischen den beiden wird.
    Meine Nymphen haben sich erst mit 2 1/2 entschlossen, dass sie sich nicht mögen, bei dem einen war bis dahin gar nicht zu erkennen, dass es ein Hahn war (!).
     
  9. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ist bei meinem "Dicken" (er ist nich wirklich dick;)) auch so, auf die Hand steigen ja, aber auf keinen Fall berühren. Übers Gefieder streicheln ist tabu.:?
    Pearl lässt sich noch weniger anfassen, sie beißt lieber zu*autsch*Zickenterror halt:p
     
  10. Motte

    Motte Guest

    Hallo Stefan

    Unser Mädchen ist zwischendurch gern bei uns. Sie mag zwar nicht so gern angefasst werden, liiiiiiebt es aber wenn man ihr etwas erzählt, oder sie anpustet :D

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Unser Hähnchen hingegen schmust manchmal recht gerne. Ganz besonders mit meinem Freund, den ich deswegen auch den "Geflügelflüsterer" nenne:D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Motte

    Motte Guest

    Wenn die beiden auch in nächster Zeit kein Pärchen werden, müssen noch zwei Vögel her. Ich hoffe das sich dann die richtigen Partner finden!
     
  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Wenn Du Platz hast ist ein Minischwarm immer besser als ein Pärchen.

    Aber das verpaaren kann auch mal 2 Jahre oder so dauern.
     
Thema:

Macho-Nymph?

Die Seite wird geladen...

Macho-Nymph? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Will mein Nymph Eier legen?

    Will mein Nymph Eier legen?: Hallo ich habe mal eine frage wo rann erkenne ich ob mein nymphensittich mit den namen susie eier legen will Modi-Hinweis: wurde abgetrennt von...
  4. Vorstellung meiner 2 nymphensittiche

    Vorstellung meiner 2 nymphensittiche: Hallo, am Montag sind bei mir 2 drei Monate alte Nymphensittiche eingezogen. Sie haben bis jetzt die Zimmervoliere erkundet und werden innerhalb...
  5. Fragen zu Nymphen

    Fragen zu Nymphen: Hallo und ein Wunderschönen guten Morgen Wollte mich vorab mal über Nymphen infomieren. Hatte geplant so zum Ende /Anfang 2018 mir Nyphen an zu...