Machtkämpfe in der Jugendmauser?

Diskutiere Machtkämpfe in der Jugendmauser? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hatte mich ja gestern schon mal bzgl. meiner um das Futter zankenden Wellensittiche (beide jetzt ca. 10 Wochen alt) gemeldet. Mein Freund rief...

  1. maja2108

    maja2108 Die mit dem Leckerchen...

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hatte mich ja gestern schon mal bzgl. meiner um das Futter zankenden Wellensittiche (beide jetzt ca. 10 Wochen alt) gemeldet.
    Mein Freund rief mich eben im Büro an und erzählte, sie würden sich schon seit zwei Stunden gegenseitig anfliegen und auch hacken, ohne einen besonderen Grund zu sehen. Gestern Abend habe ich es eben beim Kolbenhirsefüttern mit der Hand gesehen und später wegen der Schaukel.
    Liegt das vielleicht an der Jugendmauser incl. Machtkampf, wer das Sagen im Käfig hat? Ist das normal, vielleicht Pubertät?
    Passen sie evtl. doch nicht zusammen oder gibt es sich nach der Geschlechtsreife? Letzte Woche hatten sie sich noch gegenseitig gefüttert und haben zusammen gefressen. Seit auch sie sichtbar in der Jugendmauser ist, zanken sie sich fast nur.
    Wer hat Rat?:traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JessicaB1982, 13. Juli 2006
    JessicaB1982

    JessicaB1982 Guest

    Hi Maja,

    also ich hab ja auch ein Hahn und eine Henne und die beiden machen das auch genauso. Irgendwie hab ich den Eindruck ist es bei denen Tagesformabhängig. Mittags wenn ich von der arbeit komm machen die total Theater und fliegen auch rum und Rambo, das männchen hackt auch Tweety. Aber ich sehe das nicht als so schlimm, manchmal denke ich, spielen die nur.
    und abends rücken sie zusammen und füttern sich :D

    ich denke schon, dass es sowas ähnliches wie ein Machtkampf gibt. Ich beobachte das bei meinen auch immmer wieder. Tweety darf z.b nicht auf Rambos schaukel, dann hackt er sie auch. Oder wenns ums fressen geht, lief oder läuft es bei mir genauso ab. Rambo würde glaub ich alles fürs fressen tun :)

    ich würde es erst einmal noch beobachten, aber ich denke solange die beiden noch alle federn haben ist es halb so wild ;)
    streitigkeiten gibt es wohl immer, auch unter uns menschen :)
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Maja,

    sind das Hahn und Henne? 2 Hähne? 2 Hennen?

    Möglich wäre es, dass du 2 Hennen hast. In einigen Fällen lief es so ab, dass sich 2 Hennen vor der Jugendmauser super verstanden haben. Als sie dann in die Jugendmauser kamen und somit auch geschlechtsreif wurden, fing das Gezicke an.
    Ferner wäre es möglich, dass deine beiden Geier die Hackordnung neu ausfechten, d.h. wer ist höher in der Rangordnung.

    Wie groß ist der Käfig (wg. Platz zum Ausweichen)?

    Solange kein Blut fließt, ist eigentlich alles im grünen Bereich. Beobachte mal wie sie sich verhalten.
     
  5. maja2108

    maja2108 Die mit dem Leckerchen...

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hi Daniel,

    also wir wollten schon eine Henne und einen Hahn haben. Wenn man im Moment nach der Nasenhaut geht, stimmt das auch.
    Der Käfig ist so ca. 70 x 80, haben meiner Meinung auch genug Platz um auszuweichen. Geben ihnen auch die Gelegenheit zum fliegen, das Problem ist nur, sie trauen sich im Moment noch nicht aus dem Käfig raus, siehe auch andere Threads von mir.
    Bis Anfang der Woche haben sie sich auch noch gegenseitig gefüttert. Blut fließt auch nicht, zum Glück. Gezanke um die Schaukel verstehe ich auch noch, vielleicht auch noch um die Hirse auf meiner Hand, aber wenn er sie vom Futternapf vertreibt, obwohl es zwei gibt, frage ich mich warum.
    Habe auch beobachtet, dass er ihr zeitweise alles nachmacht.
    Ich vermute ganz stark und hoffe es auch, dass es die Ausfechtung einer Hackordnung ist. Denn die ersten zwei Wochen machten sie alles zusammen und fütterten, bis das Gehacke anfing.
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Alles was sie vor der Geschlechtsreife machen ist Lernen und Üben für ihr späteres Erwachsenendasein, so wie bei jedem Jungtier.
    In dem Alter wollen sie toben, sich viel bewegen, alles erkunden und ausprobieren. Gegenseitiges Füttern ist genauso Lernen für ihre spätere Aufgabe als Vogeleltern wie das Üben von Kämpfen.
    So würde ich ihr Verhalten im Moment einschätzen.

    Schau dass sie rauskommen und viel Freiflug haben. Gib ihnen frische Zweige mit Blättern von ungiftigen Bäumen, damit können sie sich gut beschäftigen, daran turnen, die Blätter abknipsen, die Rinde benagen.

    Hackordnung? Rangordnung?
    Wellensittiche sind echte Schwarmvögel, da gibt es nicht so etwas wie einen Anführer...
     
  7. maja2108

    maja2108 Die mit dem Leckerchen...

    Dabei seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gestern Abend saßen die Zwei mal wieder einträchtig zusammen, schnäbelten und erzählten sich was.
    Bis dann wie auf Knopfdruck die Zankerei wieder anfing. Mir aber kam es gestern so vor, als hätte sie jetzt eher die Hosen an.
    Also vielleicht ist es im Moment doch ne Art Rangordnungssuche.
     
  8. D@niel

    D@niel Guest

    @Dagmar:
    Dass Wellis als Schwarmvögel keine richtige Rangordnung wie beispielsweise Wölfe haben ist klar. Ich meine eigentlich damit, dass es trotzdem im Schwarm Tiere gibt, die etwas hörgestellt sind als die anderen. ;)
     
  9. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Daniel,

    es ist zwar ein wenig off-topic,
    Was meinst du mit höher gestellt? Wie äußert sich das?
     
  10. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Dagmar,
    Hier schauts so aus.
    Snowy darf höher sitzen als sissi, aber nur wenn Lana ihr platz schon eingenomme hat :D Lana ist eindeutig die Cheffin, obwohl snowy die Ältere ist.

    Die kerle haben nichts zu melden, und wehe es wagt einer ne höhere sitzgelegenheit auszusuchen als ne Henne. Auch beim Futtern haben die Hennen vorrang, Lanchen macht sich aufn weg zum napf und schon sind die anderen weg, egal ob Hahn oder Henne.

    Das wurde ich schon als Rangordnung bezeichnen :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Ja, man kann es Rangordnung nennen....oder eben Emanzipation .:D

    Dass bei den Wellis die Hennen die Hosen anhaben, ist sicher jedem von uns klar.Darüber braucht man nicht lange zu diskutieren.;)

    Und meine Hennen haben untereinander auch noch eine spezielle Hierarchie.

    Mein Tip wäre erstmal, mindestens eine zweite Schaukel aufzuhängen, besser noch 3 oder 4, damit genug Auswahl da ist.

    Wellis , und gerade Hennen, wollen nun mal immer das am liebsten tun, was der Partner gerade tut.

    :0-
     
  13. D@niel

    D@niel Guest

    @Dagmar:
    Ich meine es in etwa so wie von Scotty beschrieben. Im Schwarm gibt es dann hier und da einen Vogel, für den die anderen sofort Platz machen und ihm ausweichen.
     
Thema:

Machtkämpfe in der Jugendmauser?