Machtkämpfe

Diskutiere Machtkämpfe im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen an alle, wollte mal Fragen ob sich jemand mit mein Problem auskennt, und zwar ist das folgendes: Nachdem ich bei meinen zwei Loris...

  1. Senta

    Senta Guest

    Hallöchen an alle,

    wollte mal Fragen ob sich jemand mit mein Problem auskennt, und zwar ist das folgendes:

    Nachdem ich bei meinen zwei Loris eine DNA Analyse gemacht habe, habe ich jetzt erfahren das es zwei Männchen sind.
    Obwohl ich gerne mal Babys gehabt hätte ist das für mich kein Untergang, aber was bedeutet das jetzt für die kleinen Geier??
    Ich hatte nämlich letztens gehört das wenn die beiden Geschlechtsreif sind es zu schweren Auseinandersetzungen kommen kann und das schwere Verletzungen bzw. im schlimmsten Fall tödliche Verletzungen zur Folge haben kann.
    Hat jemand zwei Männchen bei sich zusammen leben oder bin ich ein Trottel das ich die einzige bin??


    Und noch eine Frage, Lori ist mit ca. 16 Monaten Geschlechtsreif geworden ist das normal?Wann konntet ihr denn bei euren vögeln feststellen das sie GR geworden sind.

    Ich danke euch schon mal im Vorraus für eure Antworten

    MfG Senta:)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ElkeBietigh

    ElkeBietigh Guest

    Hallo Senta,

    leider - muß ich so sagen - kommt es unter Lori-Hähnen zu Kämpfen auch wenn keine Hennen "da" sind.

    Letztens hatte es bei meinem Händler dieses Dilemma gegeben und man musste die Hähne trennen.

    Besser Du siehst Dich nach zwei Hennen um oder Du kannst mit jemandem tauschen, der zwei Hennen hat.

    Bei meinem Shelle-Belle fanden seine ersten (pubertären) Balzakte kurz nach seinem ersten Geburtstag an.

    Doch zwischen "balzen" und "Imponiergehabe" sowie "seinen Unmut äußern" muß man ab diesem Zeitpunkt differenzieren ... bin gerade dabei mir diesbezüglich Notizen zu machen die ich dann bei mir auf der HP veröffentlichen werde. :~
     
  4. MrKoala

    MrKoala Guest

    Hey Senta,

    Also leider kann ich der Elke da recht geben was das mit den "Machtkämpfen" angeht...
    Allerdings, kann man das auch durch eventuellen nachkauf von Weiblichen Vöglein a bisser unter kontrolle bringen.

    Das es so funktioniert, dass sich zwei "männlein" verstehen, dass kommt natürlich auch vor und ist auch schön.
    Vielleicht findest du ja noch jeweils einen Partner für deine!
    Allerdings, solltest du wenn du Züchten möchtest, darauf achten, dass sie

    A) Was so oder so sein muß, die Tiere angemeldet sind.

    B) Mußt Du deine Zuchtabsichten ebenfalls anmelden und Dich als Züchter durch eine Prüfung Quallifizieren wo dann auch der Artenschutz und die vom Veterinäramt (Amtstierarzt) bei Dir vorbei kommen und sich dann ein Bild der Haltung machen und darüber dann ihr Urteil bilden.

    Gruß
    Thomas
     
  5. Senta

    Senta Guest

    Sowas hatte ich befürchtet... :(

    Aber zwei Weibchen dazu setzen geht nicht da mir meine Eltern den Hals umdrehen würden wenn ich dieses Thema nur anschlage da ich meine zwei Süßen im Zimmer halte.

    Und eintauschen bringe ich auch nicht übers Herz, schliesslich sind mir ja beide ans Herz gewachsen. Ich glaube ich werde abwarten müssen und wenn sie sich nicht verstehen sollten irgendwie trennen.

    @ Thomas: ja das mit dem anmelden ist klar, das wurde mir ja Gottsei dank mitgeteilt bei beiden.
    Und das mit dem geprüft werden da hatte ich mich auch schon viel informiert drüber aber als ich erfahren habe das es zwei Kerle sind habe ich mich darum nicht mehr gekümmert. Obwohl ich denke das ich bei der Unterbringung keine Probleme bekommen hätte.

    Na gut ich danke euch noch mal für eure Antworten und ich werde euch auf den laufenden halten
    :)

    MfG
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Machtkämpfe

Die Seite wird geladen...

Machtkämpfe - Ähnliche Themen

  1. Frage: Graupapagei mit Sympathieproblem?

    Frage: Graupapagei mit Sympathieproblem?: Hallo! ich hoffe, ich bin hier richtig und ihr könnt mir ein paar Tips geben. Ich habe zur Zeit folgende Situation: Meine Eltern haben sich...
  2. Machtkämpfe unter Sperlis

    Machtkämpfe unter Sperlis: Hallo Forum, seit ca. 5 Wochen haben wir 4 Blaugenicksperlinge. Die Jüngsten sind von diesem Jahr, und die Älteren aus 2009. Da wir wenig...
  3. Machtkämpfe unter männlichen Kanarienvögeln

    Machtkämpfe unter männlichen Kanarienvögeln: Servus, in unserer Voliere gab es im Spätfrühjahr Nachwuchs. Aktuell befinden sich in der Voliere 3 Hennen und 1 Hahn zwischen jeweils 2 - 3...