Machtkampf ????????

Diskutiere Machtkampf ???????? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hllo:traurig: Habe 2 Amazonen 1x Gelbstirn Chris & 1x Blaustirn Mona Geb.2002. Geschlecht unbekannt. Seit einer Woche greift Mona Chris bei...

  1. bolli

    bolli Guest

    Hllo:traurig:

    Habe 2 Amazonen 1x Gelbstirn Chris & 1x Blaustirn Mona Geb.2002. Geschlecht unbekannt.
    Seit einer Woche greift Mona Chris bei jeder Gelegenheit an ob im Volier, Käfig oder beim Freiflug im Haus. Es gibt auch Momente wo sie nebeneinander friedlich sitzen (ist aber eher selten).Mona plustert ihre Federn auf Die Pupillen fangen ins blinken an die Schwanzfedern werden breit gefächert und dann wird im Flug angegriffen. Chris schreit nur noch panisch und versucht zu flüchten (keine Gegenwehr).Wenn Mona einen erfolgreichen angriff hatte macht es den Eindruck als verspotte sie Chris mit heiteren Gepfeife und geprapple. Ich trenne die beiden und Chris stürmt dann hielfesuchend zu mir.

    Die einzige Maßnahme die ich zurzeit durchführe ist das beide nur noch 1-2 Std. täglich unter Aufsicht zusammen dürfen wenn’s nicht vorher schon kracht.

    Situation zurzeit:
    Da beide gewohnt sind im Käfig zu schlafen ist Mona im Käfig und Chris in einen Transportkäfig (trotz Volier). Morgens wird Chris ins Volier gelassen und Mona Verbringt den ganzen Tag im Käfig bis ich von der Arbeit komme.
    Das ganze wird Täglich getauscht Chris Käfig Mona Transportkäfig.

    Soll ich dise Maßnahme so beibehalten?
    Ich wäre für jeden ratschlag dankbar.
    MFG Bolli (Christian Bollwein)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angie-Allgäu, 7. September 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo bolli;

    Du hast 2 Amazonen die gerade die Geschlechtsreife erlangen. Das ist von Haus aus eine schwehre Zeit für Amas und Halter.

    Zudem sollten Amazonen immer gegengeschlechtlich gehalten werden. Ich würde für Beide schleunigst eine DNA machen lassen. Wenn ich das so lese, tippe ich darauf das die Beiden das selbe Geschlecht haben.

    Wie gross ist denn Deine Voliere?
    Also aus dem Schlafdurcheinander werde ich auch nicht schlau. Gibt es keine Möglichkeit das so zu regeln das die Beiden Nachts immer den selben Platz haben? Warum müssen sie Nachts in den Käfig wenn doch eine Voliere da ist?
    Leuchtet mir nicht ein, sorry.
     
  4. #3 VEBsurfer, 8. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. September 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    hallo,
    kann mich angie nur anschließen. klingt nach ner explosiven mischung. zudem sind beide nicht von der gleichen art. so was geht - seltene ausnahmen einmal abgesehen - leider meistens schief. man sollte gegengeschlechtlich und mit der gleichen art verpartnern. tippe aber auch mal, dass beide das gleiche geschlecht haben und einfach nicht mehr miteinander können. wahrscheinlich hähne.

    diese gegenwärtige freiflug/käfig-regelung ist leider keine lösung. ich würde jetzt einen dna-test machen. ne feder aus dem bauchgefieder ziehen und einschicken. labore findest du hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=98906

    deine amas verhalten sich gerade völlig normal für ihre situation. an dem verhalten kannst du nichts ändern. du mußt den vögeln jedoch die möglichkeit geben, "normal" zu leben. also mit einem gegengeschlechtlichen partner der gleichen art.

    und beide brauchen den gleichen freiflug. dass der eine darf und der andere nicht, frustet zusätzlich.
     
  5. coci

    coci Guest

    hört sich genauso an.an deiner stelle würde ich sofort eine feder-dna machen lassen.ruhe wird da nicht rein kommen,eher noch mehr ärger.
     
  6. bolli

    bolli Guest

    Erstmahl danke für eure Antworten.


    Wie gross ist denn Deine Voliere?
    Also aus dem Schlafdurcheinander werde ich auch nicht schlau. Gibt es keine Möglichkeit das so zu regeln das die Beiden Nachts immer den selben Platz haben? Warum müssen sie Nachts in den Käfig wenn doch eine Voliere da ist?
    Leuchtet mir nicht ein, sorry.


    Mein Voliere ist ca.7 qm und 2,5m hoch.
    Da wir klugerweise die Voliere neben den Schlafzimmer gebaut haben ist Chris jeden Morgen (2 Uhr) gegen das Gitter gesprungen und herummgeklettert.
    Den lärm kann man sich vorstellen bei einer Gitterwand von 3x2,5m.
    Deshalb HABEN sie GEMEINSAM im Käfig geschlafen, und nie einwende gehabt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist das leider nicht möglich auch nicht im Volier.
     
Thema:

Machtkampf ????????

Die Seite wird geladen...

Machtkampf ???????? - Ähnliche Themen

  1. Frage: Graupapagei mit Sympathieproblem?

    Frage: Graupapagei mit Sympathieproblem?: Hallo! ich hoffe, ich bin hier richtig und ihr könnt mir ein paar Tips geben. Ich habe zur Zeit folgende Situation: Meine Eltern haben sich...
  2. Machtkämpfe unter Sperlis

    Machtkämpfe unter Sperlis: Hallo Forum, seit ca. 5 Wochen haben wir 4 Blaugenicksperlinge. Die Jüngsten sind von diesem Jahr, und die Älteren aus 2009. Da wir wenig...
  3. Machtkämpfe unter männlichen Kanarienvögeln

    Machtkämpfe unter männlichen Kanarienvögeln: Servus, in unserer Voliere gab es im Spätfrühjahr Nachwuchs. Aktuell befinden sich in der Voliere 3 Hennen und 1 Hahn zwischen jeweils 2 - 3...