Madagaskar-Taggeckos

Diskutiere Madagaskar-Taggeckos im Aquaristik/Terraristik Forum im Bereich Tierforen; Das gibts schon bei grandis. Aber selten und teuer gehandelt. Bei diesem Paar könnte sich das nachziehen also durchaus lohnen...je nach Erbgang.

  1. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das gibts schon bei grandis. Aber selten und teuer gehandelt. Bei diesem Paar könnte sich das nachziehen also durchaus lohnen...je nach Erbgang.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 blackPhoenix82, 21. Februar 2012
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...ab wann sieht man denn bei entsprechender Nachzucht den Blauanteil in der Färbung? Und kann man nach speziellen Weibchen suchen?


    ...meine legt ja, ich war ja beim Ausräumen des Terrariums beim Vorbesitzer dabei. Da waren noch Eier in Bodennähe, aber die waren schon älter! Und zu Hause hab ich beim Reinigen an der Rückwand zwischen den Wurzeln auch nochmal ein einzelnes Ei gefunden!
     
  4. #23 blackPhoenix82, 26. Februar 2012
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...ich war in 'ner Zoohandlung wegen der Beleuchtung. Da meinte der Verkäufer, die blaue Farbe kommt wegen falschem Licht. Der UV-Spot wäre wohl unnütze!
     
  5. Fabian23

    Fabian23 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fraglich.

    Wie schaut die aktuelle/alte Beleuchtung denn aus?
     
  6. #25 blackPhoenix82, 26. Februar 2012
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...na ich hab 'n Heiz-Spot und 'ne Repti Glo 5.0 installiert! Soll ich noch 'ne Tageslicht-Leuchtstoffröhre mit installieren?
     
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Groß-Gerau
    Schwachsinn, das ist in diesem Fall mit großer Sicherheit genetisch.
     
  8. #27 blackPhoenix82, 26. Februar 2012
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...okay, bin ich erstmal beruhigt!

    ...aber was der Verkäufer noch bemängelte: die geringe Terrarium-Größe! Und ich sollte mir ein 2. Weibchen und dem entsprechend ein größeres Terrarium zulegen!
     
  9. #28 Merops Apiaster, 1. März 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Wenn Du wirklich nachzüchten möchtest, solltest Du Dich langsam beeilen...5 Jahre sind auch schon ne ganze Zeit für die Beiden ;)

    VG, Merops
     
  10. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.960
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Groß-Gerau
    Das zeigt nur, dass der Verkäufer keine Ahnung hat und besser den Mund halten sollte.
    Bitte KEIN zweites Weibchen. Das gibt meist Mord und Totschlag.
    Die Terrariengröße ist nicht üppig aber OK.
    Keine Hektik ansonsten 20 Jahre sind drin und sie sind bis ins hohe Alter fruchtbar.
     
  11. #30 blackPhoenix82, 1. März 2012
    blackPhoenix82

    blackPhoenix82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsfelde
    ...mir geht es wie gesagt nicht um die Nachzucht! Wenn man mal schaut, wie viele Phelsumen vor allem von den Grandis grade versucht werden zu verkaufen, bin ich eher abgeneigt auch noch Tiere auf den Markt zu werden!

    ...ich habe für meine Pfauenaugen damals knapp 80.- für das Stück bezahlt, letztens hab ich eine Anzeige für 20,- das Stück gesehen. Furchtbar, wenn man überlegt wer ein so ein vermeintliches Schnäppchen dann in einen kleinen Glaskasten setzt!
     
Thema:

Madagaskar-Taggeckos