Madame Ginger und Ihre Essgewohnheiten

Diskutiere Madame Ginger und Ihre Essgewohnheiten im Katzen Forum im Bereich Tierforen; Hallo :0- wie vielleicht noch einige wissen, haben wir Ende letzten Jahres unsere Omi Ginger aus dem Tierheim geholt. Damals noch ziemlich...

  1. #1 BuffySnoop, 4. August 2004
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Hallo :0-

    wie vielleicht noch einige wissen, haben wir Ende letzten Jahres unsere Omi Ginger aus dem Tierheim geholt. Damals noch ziemlich abgemagert und schlecht auf ihre Medikamente eingestellt (sie hat eine Schilddrüsen-Überfunktion) hat sie wirklich alles gefressen was ihr vor die Nase kam.
    Tja, nun hat sie sich schon ein kleines Wohlstandsbäuchlein zugelegt und wird auch immer wählericher was das Futter angeht.

    Zu Anfang haben wir ihr Hill's Nassfutter gegeben, was sie aber, nachdem wir eine ganze Palette davon gekauft hatten, nicht mehr fraß. Richtig gern fraß sie dann nur noch Whiskas. Zu dem Whiskas haben wir ihr dann noch Royal Canin Mature (für Katzen ab 15) gegeben, was sie auch zuerst gerne gefressen hat, aber dann auch nur noch links liegen ließ. Seit ein paar Wochen frisst sie nur noch bestimmte Sorten von Whiskas. Und meist, wenn sie ein paar Happen gefressen hat, lässt sie auch da den Rest links liegen und schaut mich vorwurfsvoll an...vonwegen "Ist das dein Ernst? Willst du mich vergiften?". Habe dann mal eine Probe von dem neuen RC Exigent (für anspruchsvolle Katzen) gefüttert und sie hat sich drauf gestürzt. Also bin ich direkt zum Fressnapf gegangen und hab eine 2 kg Packung davon gekauft. Und dann....wie schon fast erwartet...rümpft sie seit neustem die Nase wenn ich ihr das Futter vorsetze. Hab das Trockenfutter auch schon eingeweicht, aber das juckt sie dann überhaupt nicht. :dagegen:
    Wenns nach Ginger gehen würde gäbe es den lieben langen Tag nur noch Thunfisch- und Lachshäppchen.

    Da lob ich mir unseren anderen 3 Fellnasen, die fressen seit Jahren ihr RC Sensible und sind zufrieden wenn sie hier und da mal nen Happen Whiskas zwischendurch mümmeln.

    Weiß aber auch langsam nicht mehr, was ich mit Ginger machen soll. :+keinplan Ich kann ja auch nicht jedes Mal, wenn Madame es verlangt das Futter wechseln, bzw. ihr immer wieder neue Dosen aufmachen. Das ist nicht nur nervtötend, sondern auch teuer.

    Vielleicht sollte ich einfach mal hart bleiben :~ Aber sie kann ja sooo gut jammern :k
     
  2. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.942
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Svenja
    ja, dieses Spielchen haben wir mit unserer Mieze ab Alter von ca. 13 Jahren auch getrieben 0l Wir waren happy, wenn sie sich herabliess, wenigstens ein paar Bröckchen von einer neuen Dose zu futtern. Wenn die Dose schon offen war, nein, das kann man unmöööööglich noch essen! Also bekam dann vor der Haustür der Nachbarkater den Rest, der schon freudig darauf wartete.

    Ich habe unserer Mieze dann von Gimpet zwei zerbröselte (teure) Katzentaps übers Essen gestreut oder mal ein Löffelchen Magerquark dazugegeben. Manchmal hats genützt. ;)

    Lass deine doch einfach mal hungern, musst halt hart bleiben, auch wenn sie lautstark protestiert. Oder misch einen Kaffeelöffel rohes Rinderhack mal darunter.
     
  3. #3 BuffySnoop, 4. August 2004
    BuffySnoop

    BuffySnoop Guest

    Hallo Karin,

    werde ich auf jeden Fall mal versuchen mit dem untermischen.

    Die alten Damen werden doch, je älter sie werden, immer seltsamer. ;) Die Omi-Katze einer Bekannten macht auch immer so ein Spielchen, wenns ums fressen geht.
    Die kleinen Hoheiten geben sich nun mal nicht mit allem zufrieden.
    :~ :D
     
  4. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    23.942
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dazu passt bestens der Spruch von Martina83
    :D :D :D
     
  5. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Svenja,

    meine Katzen sind auch sehr eigen und noch nicht in so einem hohen Alter ;-) Aber bei meinen Katzen weiß ich, dass ich größtenteils selbst Schuld bin, weil ich ihnen ja nur das Premium Trofu angeboten habe. Nun sitze ich hier und habe große Probleme sie auch wieder ans Nafu zu gewöhnen.

    Ich denke, deine Ginger braucht ein wenig Abwechslung - versuch doch, das Nafu immer ein wenig abzuändern - wie Karin schrieb. Mal etwas Quark, mal etwas Rinderhack, vielleicht etwas gekochtes Huhn, dann mal etwas Thunfisch ,mal ein wenig gekochtes Ei oder etwas Brühe. So riecht es immer wieder anders - vielleicht klappt es
     
  6. holli

    holli Guest

    Kann Nathalie nur beipflichten... und Karin ich bin auch nur geduldeter "Katzenkloausleerer und Dosenöffner", wenns dann beliebt auch Schmusepartner, aber sonst.....
    Mein dicker Kater stürzt sich so ab und an auf Wachteleier, mein großer dünner Kater frißt eigentlich alles von Kohl, ach heißt bei euch ja Wirsing (gekocht mit Knoblauch!!) über Erdbeeren bekommt jetzt aber nur Tierarztfutter, das eiweißreduziert ist, weil er dass besser verträgt als Whiskas, das hat er sein ganzes Leben bekommen, nur im letzten halben Jahr bekam er immer öfter Durchfall auf Whiskas, jetzt bekommt er von Masterfoods (die auch Whiskas erzeugen) das Premium Sensitiv...Er stürzt sich drauf mein kleiner dicker Kater (genauso alt, Bruder) möchte es immer vergraben, der würde auch nicht ein Bröckchen davon fressen....Grüße Holli
     
Thema:

Madame Ginger und Ihre Essgewohnheiten

Die Seite wird geladen...

Madame Ginger und Ihre Essgewohnheiten - Ähnliche Themen

  1. Erster Freiflug ging total schief

    Erster Freiflug ging total schief: Hallo, Ich habe seit 2 Wochen ein Bourkesittich-Pärchen und gestern abend zum ersten mal die Käfigtüre zum Freiflug geöffnet. Natürlich habe...
  2. Noch evl eine dritte Henne,ginge das gut?

    Noch evl eine dritte Henne,ginge das gut?: Hallo zusammen. Habe heute einen traurigen Bericht in der Zeitung gelesen wie "Weihnachtsgeschenktiere" einfach weggeworfen wurden. Darunter...
  3. Das 1.Taubenbaby der Saison und ging schon fast in die Hose!

    Das 1.Taubenbaby der Saison und ging schon fast in die Hose!: Hallo, heute rief das Tierheim an, ob wir noch Platz für eine Babytaube hätten, die aber zuvor noch bei einem Tierarzt vorgestellt werden...
  4. Mein Traum ging in Erfüllung, darf ich vorstellen...

    Mein Traum ging in Erfüllung, darf ich vorstellen...: ... das ist Jacko. 1 Jahr jung und ein Frechdachs... Auf der Fahrt war er ruhig und hat aus dem Fenster geschaut. Zu Hause gleich seinen riesen...
  5. Madam rupft sich die Daunen

    Madam rupft sich die Daunen: Hallo, meine Henne rupft sich seit ein paar Monaten die Daunen unter den Flügeln und einige am Unterrücken raus! :( Ich war mit ihr schon zum...