Mänlich?? Weiblich??

Diskutiere Mänlich?? Weiblich?? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; eine bekannte von mir aht auch nympnen würde jetzzt gerne mal wissen ob mänlich oder weiblich

  1. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    eine bekannte von mir aht auch nympnen würde jetzzt gerne mal wissen ob mänlich oder weiblich
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittich-Fan92, 9. Juni 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Hallo,
    auf den Bildern kann ich es jetzt nicht deutlich erkennen, aber wenn das ein Wildfabener ist, dann ist es auf jeden Fall ein Hahn, wegen dem gelben Kopf.
    Sag deiner Freundin doch bitte mal, sie solle ein bisschen mehr auf die Sauberkeit achten, denn auf dem zweiten Bild sieht es ja nicht mehr so schön aus. Und wenn sie nur einen Nymphi hat, dann soll sie sich mal überlegen einen zweiten anzuschaffen, denn die Vögel sind Schwarmtiere.
    Wäre schön, wenn der Kleine dann nicht mehr so einsam ist.

    lG Michelle
     
  4. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    der auf dem ersten bild ist ein weißköpfchen und der andere ein schecke. der scheke ist vor kurzem gestorben hatte mcih aber schon immer interressiert od er wirklich ein hahn ist weil ich jetzt die pathnerin von ihm habe weil die sich net verstanden habe und bei der kann ich mcih genau so gut mit ner wand unterhalten das sie zwei nehemn soll will sie nicht und dsmit punkt finde es auch schade aber sind sie nun mänlcih oder weiblich
     
  5. #4 nympheneltern, 9. Juni 2007
    nympheneltern

    nympheneltern Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    hallo,

    du solltest vom nymhen ein bild von der seite machen und rein setzen,dann kann mann es vieleicht besser erkennen.

    netten gruß
     
  6. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    von dem schecken ?? das wird schwer der ist nicht mitlerweile (zum glück für den vogel) gestorben.
     
  7. #6 nympheneltern, 9. Juni 2007
    nympheneltern

    nympheneltern Mitglied

    Dabei seit:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    hallo noch mal,

    wenn es um denn weißkopf geht,dann würde ich sagen es ist ein hann.


    gruß
     
  8. #7 Sittich-Fan92, 9. Juni 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    soll das heißen, dass es für den Vogel Glück war, dass er gestorben ist oder habe ich da etwas falsch verstanden?!
     
  9. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    nein hast du richtig verstanden er hat glück gehabt guck dir doch den käfig an wie der auf dem bild aussieht dann aht er kaum freiflug bekommen und al sowas bin jetzt froh das ich wenigstens der tiffie (ex pathnerin des schenkens) ein schönes leben geben kann
     
  10. #9 Sittich-Fan92, 9. Juni 2007
    Sittich-Fan92

    Sittich-Fan92 Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97833 Frammersbach
    Naja Glück kann man das für ihn nicht wirklich nennen :nene: !
    Glück wäre gewesen, wenn er in ein schöneres Zuhause gekommen wäre. Warum hast du als Freundin der Ex-Besitzerin nichts gemacht? Du hättest doch mit deiner Freundin reden können und wenn das nichts genutzt hätte, dann hättest du die Vögel wegnehmen müssen. Ist er denn an Folgen von falscher Haltung gestorben oder war es altersbedingt ?
    Naja wenigstens hat das andere Tier jetzt ein schöneres Leben, aber leider ohne ihren Partner :traurig: !

    Ich will dich damit jetzt nicht persönlich angreifen, aber für mich ist das leider unbegreiflich:( .
     
  11. Wölfin

    Wölfin Trilo †17.3.08

    Dabei seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    die vögel gehörten der mutter meines freundes und dann kann cih die vögel nicht einfach weg nehemn das ich tiffie bekommen habe ist weil die beiden sich net vertragen haben (sie hat jetzt aber nen kumpel). und nein er ist an nem schlöaganfall oder so gestörben. und weggeben hätten sie ihn eh nciht.
     
  12. Eddi

    Eddi Nymphenpapa

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau/Sachsen-Anhalt
    Diese Niederschrift ist selbst von mir äußerst wenig nachvollziebar. Was sollte wirklich als Eintrag im Forum hinterlegt werden?
     
  13. Eddi

    Eddi Nymphenpapa

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau/Sachsen-Anhalt
    Nochmal mein Versuch darauf hinzuweisen: Es war bisher keine artgerechte und angepasste Haltung dieser Vögel...auch wenn jeweilige Umsetzung (aus eigener Erfahrung) oftmals problematisch und mit zusätzlichen Reinigungsoptionen verknüpft ist.
     
  14. Eddi

    Eddi Nymphenpapa

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau/Sachsen-Anhalt
    Ist schon eigenartig, wo meine bisherigen Eintragungen (Antworten) bisher "gelandet" sind? Ich glaube wohl nicht, dass alles administrativ irgend wo :dance: "untergeht".
    LG aus Sachsen-Anhalt
     
  15. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Eddi

    Kannst du mir bitte vielleicht den Sinn deiner drei Beiträge erklären.

    Vorallem der letzte ist mir absolut rätselhaft.

    Viele Grüße
     
  16. Eddi

    Eddi Nymphenpapa

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau/Sachsen-Anhalt
    Hallo "soay".
    Jedesmal wenn ich auf entsprechende Themen antworte entsteht kurioser Weise ein von mir erstelltes (neues) Thema. Habe ich hier zu Hause eventuell eine Tastatur für Blinde?
     
  17. soay

    soay 28.11.2000 - 08.06.2015

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Eddi

    Ich verstehe dein Problem irgendwie nicht.
    Du hast bisher kein eigenes Thema aufgemacht.

    Du schreibst in bestehenden Themen, nur dass deine Antworten keiner versteht, weil sie irgendwie nicht zum Thema zu passen scheinen.

    Wenn du in dem Thema in dem du schreiben willst auf Antworten klickst dürfte eigentlich nichts schief gehen.

    Viele Grüße
     
  18. Eddi

    Eddi Nymphenpapa

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau/Sachsen-Anhalt
    Das ist ja das äußerst kuriose Problem! Ich klicke im jeweiligen Beitrag auf den Button "Antwort" und bringe dann meinen Eintrag. Anfangs ging das ohne Probleme und hat mir alles Spaß gemacht, Gedanken auszutauschen und sogar hilfreich sein zu können. Doch irgendwann (Zeitpunkt nicht mehr nachvollziehbar) entstanden plötzlich die Probleme, meine geantworteten Einträge wurden wieder irgendwo als neue Themen angezeigt. Deshalb habe ich mich in den letzten Wochen immer mehr zurückgehalten.
    Nur schade für alle, da ich bisher viele Erfahrungen im Zusammenleben mit Nymphen gemacht habe und entsprechend logische Schlussfolgerungen im Sozialverhalten resultieren konnte.
    Doch wo liegt jetzt das wirkliche Problem, ist es administrativ oder sollte ich vielleicht mal meinem PC nebst Internet mal gehörig die "Levitten" lesen?
     
  19. #18 Eddi, 7. Juli 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2007
    Eddi

    Eddi Nymphenpapa

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau/Sachsen-Anhalt
    Und so sollte jetzt von mir ein Test bestätigt werden, :idee: als "Antworten" unter eigenen Eintrag ist alles wieder o.k.
    Doch wie weiter? Fühl mich als IT-Networker fast wie ein Anfänger...
    Übrigens habe ich bisher nur ein eigenes Thema selbst aktiviert: "Mensch und Numphensittiche als Partner"
    LG von mir
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. igi

    igi Guest

    Männlich - weiblich?

    Hab auch eine Frage an euch :) der sittich ist zu uns vor 4 jahren zugeflogen und lebte seit dem alleine bei uns, bis uns gesagt wurde, dass wir unbedingt einen 2ten anschaffen sollen...haben wir dann auch gemacht und seit kurzem haben wir noch ein weibchen dazugekauft ... allerdings würde ich gerne wissen ob der erste sittich überhaupt ein männchen ist :D

    anbei die fotos
     

    Anhänge:

  22. #20 Lukas+Gefieder, 7. Juli 2007
    Lukas+Gefieder

    Lukas+Gefieder Mitglied

    Dabei seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    @ igi

    Hi igi,

    ich würde sagen der Vogel auf dem Photo ist auf jeden fall ein wildfarbener Hahn.

    Lukas
     
Thema:

Mänlich?? Weiblich??

Die Seite wird geladen...

Mänlich?? Weiblich?? - Ähnliche Themen

  1. Agressives Verhalten unter weiblichen Enten

    Agressives Verhalten unter weiblichen Enten: Hallo vielleicht hat ja irgendwer eine Idee zur Problemlösung Folgendes Problem Wir haben seit ca. 6 Jahren (von Küken an) zwei weibliche Enten....
  2. Junge weibliche Mönchsgrasmücke?

    Junge weibliche Mönchsgrasmücke?: Saß eben in der Einfahrt. Nebenan dichtes Unterholz. Hab sie in 1m Höhe dort wieder reingesetzt. Fütterungsaktionen habe ich in den paar...
  3. Evtl. weiblicher junger Grauspecht ?

    Evtl. weiblicher junger Grauspecht ?: Hallo, ich habe heute einen etwas Amselgroßen braunen Vogel fotografiert. Ort : NRW/Ruhrgebiet in Castrop-Rauxel Gegend : So eine Art Biotop mit...
  4. Suche 0,1 (weiblichen) Weißhaubekakadu

    Suche 0,1 (weiblichen) Weißhaubekakadu: Vor 3 tage meine Wießhaubenhenne Eule, nach 2 Notoperation (Legedarmvorfall) verstarb, suchen wir mit mein Hahn Indi eine neue Henne. Sie sollte...
  5. Suche Nymphensittich und Ziegensittich weiblich mit Megabakterien (aber ohne Symptome)

    Suche Nymphensittich und Ziegensittich weiblich mit Megabakterien (aber ohne Symptome): Leider haben wir Vögel durch Megabakterien (Macrorhabdus ornithogaster) verloren. Zurückgeblieben sind ein Ziegensittich- und ein...