Männchen oder doch nicht?

Diskutiere Männchen oder doch nicht? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi ihr, ich habe seit Ostern einen Wellensittich, die Verkäuferin meinte es wäre ein Männchen, mitlerwiele bin ich mir da aber gar nicht mehr...

  1. #1 Unregistered, 27. Mai 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hi ihr,
    ich habe seit Ostern einen Wellensittich,
    die Verkäuferin meinte es wäre ein Männchen, mitlerwiele bin ich mir da aber gar nicht mehr sicher, was meint denn ihr?
    Will ich schon wissen, schließlcih soll er ein passendes Gegenstück bekommen,
    Grüße,
    Verena

    C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\Beppo\3-Photos 2003\Verena's Fotos\April 2003\IMGP2075.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bell

    Bell Guest

    Du mußt das Bild schon anhängen, sonst kann es niemand sehen.
    Unten bei "Datei anhängen"

    liebe Grüße

    Bell
     
  4. #3 katrin schwark, 27. Mai 2003
    katrin schwark

    katrin schwark Guest

    Hallo

    Erst wenn Du Deinen Welli genauer beschreibst, oder ein Bild zeigst, kann man Dir helfen. So weiss ja niemand, wie der Welli aussieht.
     
  5. #4 Marie Sue, 27. Mai 2003
    Marie Sue

    Marie Sue Guest

    hallo Claudia,

    wenn Du es nicht schaffst, einoto einzustellen, dann beschreib den Wellie. Dann können wir Dir vielleicht auch helfen.:)

    Aber erstmal: HERZLICH WILLKOMMEN :) :) :) :) :) :)

    liebe Grüßé,
    Marie.
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Willkommen,

    Bilder leider Fehlanzeige.
    Wenns nicht klappt, dann die Nasenhaut beschreiben.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Hallo Verena, nette Addresse?!:D :D

    Erstmal Herzlich Willkommen hier....

    habe das mit den Bildern auch erst nicht gerafft...kommt schon noch warte ab..

    Am besten Du gehst unten ins Werkstatforum und informierst Dich wie es geht und dann ins tesforum und probierst es aus und dann helfen wir Dir weiter was es sein könnte....

    Generell ist es aber so...(bin aber leider kein Experte, nur in der theorie in dem Fall)

    Blaue Nasenhaut ist ein Männchen udn braun-beige die hennen.....

    Hilft Dir das etwas weiter?

    Liora
     
  8. #7 Suppenhuhn, 28. Mai 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    :D :D Als erstes solltest Du Dich registrieren, denn soweit ich weiß, kann man als Unregistrierter nicht mehr auf den Beitrag antworten 8)
     
  9. #8 ole olesson, 28. Mai 2003
    Zuletzt bearbeitet: 28. Mai 2003
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Genau das ist mir beim Hochladen meines ersten Bildes damals ...

    Hallo Verena

    ... auch geschehen, daher mache ich solche Sauereien jetzt nicht mehr!!!

    PS:

    Neben der Farbe der Wachshaut (da wo die Nasenlöcher am oberen Ende des Schnabels sind), ist unter Umständen auch die Farbe des Wellis entscheidend.

    Ich habe einen gelben Welli (Lutino), dessen Wachshaut ist einfach nur babyrosa und trotzdem ist er schon lang ein ganzer Kerl!

    Sonst gilt das, was die anderen bereits gesagt haben ...

    Dummerweise kommen bei besonders jungen Wellis zudem schon mal Umfärbungen vor, sodass man erst dann todsicher sein kann, wenn man einen Vogel höchstselbst beim Eierlegen beobachten konnte (das dürfte ziemlich selten, wenn nicht gar unmöglich sein bei einem Wellensittich, weil die in "geheimen dunklen Höhlen" legen).

    Nur dann kann man sicher sagen:

    Es ist ein Weibchen!!!

    Wenn Du also schon jetzt einen neuen jungen Vogel dazu holen * und nur wenig Angst vor Bruttrieb und vielen Küken haben möchtest, dann hole Dir ein Männlein dazu ...

    * Ich würde das sowieso empfehlen, denn dann ist der erste Vogel noch nicht so lang alleine, dass er schwerwiegende Sockenschüsse (Verhaltensauffälligkeiten wie das Anbumsen Deiner Haare oder Finger, sowie Dich mit seiner Kropfmilch in den Mund füttern wollen) entwickeln konnte!

    Zwei Kerle sind kein Problem, die arrangieren sich - immer.

    Zwei Hennen aber können Dir die Hölle heiß machen mit ihrem u.U. sehr blutigen Gefehde in der Brutzeit.

    Ein Hähnchen und eine vielleicht "plötzlich doch Henne" werden sich vermutlich (sehr, sehr wahrscheinlich) auch nicht paaren und Dir 1001 Eier mit nachfolgenden Absatzproblemen (wohin mit den Küken Nr. 20 und 21?) bescheren wollen, denn Wellis sind Koloniebrüter, die die Vorbilder der anderen geilen Paare einfach brauchen, um selbst in Stimmung zu kommen.

    Mit Pech verstehen sie sich auch nicht einmal so gut wie zwei Hähnchen, die sich zunächst aus der Not und später gerne dauernd gegenseitig kraulen und füttern.

    Sich wirklich richtig blutig hacken (wie beim Zickenkampf) werden sich ein Männlein und ein Weiblein aber ziemlich sicher nicht!

    Zudem:

    Ich warne Dich dringendst davor, ohne Not (wenn die Tiere nicht selbst damit anfangen... ) mit dem Züchten zu beginnen, denn davon kommt man als Vogelhalter nicht mehr weg - ein Leben lang!!!

    Dann kannst Du keinen Urlaub mehr machen, weil kaum jemand aus der Verwandschaft oder Deinem Freundeskreis die Betreuung frisch geschlüpfter Küken übernehmen werden will - schon allein wegen der Verantwortung für die Lebewesen, mit denen man sich nicht auskennt ...

    Zudem benötigst Du selbst für die einmalige Zucht von Wellensittichen eine Zuchtgenehmigung des Amtstierarztes am Ort - wegen der Möglichkeit des Psittakosebefalls bei Sittichen.

    PPS:

    Ich selbst züchte keine Wellis - nur Silberschnäbelchen und Kanis und das auch nur hobbymäßig mit mittlerweile nur noch jeweils einem Paar.

    Meine vier Wellis sind nur "langjähriges Beiwerk", deren Geschnatter ich seit meiner Jugend einfach brauche, um mich in meiner Wohnung wirklich wohl fühlen zu können ...
     
  10. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Bild

    Hi, bin angemeldet und alles nur das Bild das ich mit der Digikamera gemacht habe ist zu groß es passt hier nicht rein und ich weis nicht wie ichs verkleinern kann....
    Seine Haut ist lila nur bekommt er jezt nen weisen Rand außer rum!
    Gruß, Verena
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Verena,

    Willkommen im Forum.
    Ich habe Dir gerade eine e-mail geschickt.
    laut deinen Beschreibungen hört sich das nach Hahn an.
    Der weisse Rand sind Kalkablagerungen. Die können normal sein, die können aber auch durch Milben verursacht werden. Lass Dich diesbezüglich mal von einem vogelkundigen Tierarzt beraten. die können das genauer feststellen und haben das geeignete Mittel dagegen.
     
  12. daggi

    daggi Guest

    [​IMG]
    zwei junghennen
    man erkennt sie an der zartblauen wachshaut und den leicht weißlichen ringen um die nasenlöcher. etwas später wird die wachshaut gelblich und später hell bis dunkelrostbraun

    [​IMG]
    dies ist ein junghahn. seine wachshaut wird später kräftigblau sein, sie ist bei hähnen eher zart lila als blau. die weißen ringe um die nasenlöcher fehlen

    [​IMG]
    dies hier sind zwei nestjunge küken. beides sind wie ich heute weiß eindeutig hennen, aber bei der rechten hab ich lange gedacht es sei ein hahn, weil die wachshaut eher lila als hellblau war!


    [​IMG]

    hier zwei geschlechtsreife hähne


    [​IMG]

    und hier zwei geschlechtsreife hennen die nicht in brutstimmung sind
     
  13. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Verena hat mir das Bild gesickt, mit der Bitte es zu verkleinern und reinzustellen.

    Das hier ist Mori,
    und so weit ich sehen kann, ist das Hahn. Er ist ein australischer Schecke in Grün/gelb und ein ganz ganz hübscher Vogel. (Schwärm, den hätte ich auch gern). Die weissen Ränder sehen nach ganz normalen Kalkablagerungen aus.
     

    Anhänge:

    • mori.jpg
      mori.jpg
      Dateigröße:
      27,6 KB
      Aufrufe:
      144
  14. Jackie

    Jackie Mitglied

    Dabei seit:
    27. Mai 2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südöstlich von München
    Mori

    Hallo,
    also das Foto ist aber von April und mitlerweile ist das nimmer so lila sonder eher so rosa.......hm vielleicht mach ich mal ein neues Bild und stelle es dann wieder rein!
    Grüße,
    Verena
     
  15. #14 ole olesson, 30. Mai 2003
    ole olesson

    ole olesson Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. März 2001
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Der Vogel sieht haargenau so aus wie mein Kurti,

    Moin Jackie

    ... von dem ich bereits schrieb, dass es sich um den allseits respektierten Chefe der Männerbesatzung meiner Voliere handelt.

    Ein Schecke ist das also - kein Lutino!!!

    Kann mal einer bitte ein Bild von einem Lutino reistellen, damit ich in Zukunft weiß, wie ein Lutiono aussieht?
     
  16. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hier hab ich eine lutino Dame!
    Lutinos sind ganz gelb und haben rote Augen.
     

    Anhänge:

  17. daggi

    daggi Guest

    wenn die wachshaut rosa wird, scheint es mir als sei es ein rezessiver schecke, da gab es schon einige male verwirrung hier im forum. auch das farbband an der brust spricht dafür. es sei denn ich verwechsel da irgendwas

    lupinchen, ein lutino

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  18. Lena

    Lena Guest

    Hallo Daggi,

    wow das sind ja wunderschöne Wellis und die Bilder sind einfach nur genial.

    Das dritte Bild von Lupinchen finde einfach nur total süüüüß !!

    Ich möchte mir ja auch bald mal eine Kamera zulegen. Darf ich fragen welche Du hast und ob das eine Digi Cam ist ??
     
  19. #18 daggi, 30. Mai 2003
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Mai 2003
    daggi

    daggi Guest

    die fotos sind mit einer alten olympus digicam (olympus camedia z2000) gemacht worden sie hat ein optischen zoom und nur 2,1 megapixel. inzwischen hab ich eine neue mit 5 megapixel aber die bilder werden nicht wirklich besser.
    schau mal ob du sowas gebraucht bekommst. gibt es inzwischen schon häufig bei ebay. achte nur auf das optische zoom.
    auf meiner welli homepage findest du mehr fotos, wenn du spaß an sowas hast:)

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Liora

    Liora Guest

    Re: Genau das ist mir beim Hochladen meines ersten Bildes damals ...

    @ Ole Olesson

     
  22. daggi

    daggi Guest

    hm ich hab es eher als scherz aufgefaßt, denn der rest des beitrages war doch ganz freundlich und hilfreich....
    klar kann man sich über die bezeichnung sauerei für das hochladen von bildern streiten... aber ich find es nicht dramatisch,
    im grunde ist es ja keine sauerei wenn das hochladen nicht klappt, sondern ein problem, das in wirklichkeit zwischen den ohren des nutzers liegt :p
     
Thema:

Männchen oder doch nicht?

Die Seite wird geladen...

Männchen oder doch nicht? - Ähnliche Themen

  1. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  2. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  3. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm:
  4. Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..

    Sperliweibchen lässt Männchen nicht in ruhe..: Hallo liebe Vogelfreunde, Mein Sperliweibchen lässt das Männchen nicht in Ruhe. Seit ca. 1 Woche greift das Sperliweibchen den Hahn an und lässt...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...