Männchen oder Weibchen als Partner???

Diskutiere Männchen oder Weibchen als Partner??? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr lieben Ziegenfreunde,ich habe da mal eine frage.Unzwar habe ich einen 5 Monate alten Ziegenhahn zu hause .Es sollte auch eigentlich kurz...

  1. #1 Ziegenanni, 15. Mai 2008
    Ziegenanni

    Ziegenanni Guest

    Hallo ihr lieben Ziegenfreunde,ich habe da mal eine frage.Unzwar habe ich einen 5 Monate alten Ziegenhahn zu hause .Es sollte auch eigentlich kurz nach dem ich ihn bekam ein Parter dazu kommen, doch leider ließ der Nachwuchs bei meiner Züchterin auf sich warten und deswegen war er auch die ganze Zeit alleine .Doch jetzt ist es so weit und ein Partner steht an. Was wäre denn besser? Ein Weibchen wobei der Hahn dann agressiv werden kann (was er aber jetzt schon ist,was allerdings durch die Einzelhaltung kommen kann) oder ein Männchen? Im Moment fängt er an sein Glöckchen mit vorgekautem Futter zu füttern und es wird echt Zeit für einen Partner und ich kann es kaum erwarten und das schlechte Gewissen drückt . Aber leider ging es nicht schneller:nene:. Und wie mache ich die beiden am besten miteinander vertraut.Bin dankbar für jede Hilfe und jeglichen Rat.
    Liebe Grüße
    Ziegenanni :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Ein herzliches Willkommen und Hallo hier im Forum :bier:

    Wieso soll er bei einer Henne agressiv werden? Im Gegenteil, es könnte eher passieren, das er bei einem Hahn dies wird, wenn der 2. in die Geschlechtsreife kommt ( muß aber nicht).
    Das Ziegen in dem Alter anfangen aus dem Kropf zu füttern ist allerdings sehr selten und höchst ungewöhnlich, habe ich noch nicht erlebt, da bei Ziegen das Füttern des Partners nicht so ausgeprägt ist, wie bei Wellis.
    Wenn er jetzt schon agressiv ist, dann hängt das evtl. mit der Volierengröße und mit seinem Freiflug zusammen.
    Wie groß ist deine Voliere und wieviel Freiflug bekommt der Hahn?

    Das einzige Problem was du bekommen könntest, wenn du eine Henne holst, ist das in ca. 6 Monaten die Suche nach einem Nistplatz losgeht und die Henne dir irgendwo Eier hinlegt, die du natürlich ohne Zuchtgenehmigung (ZG) nicht ausbrüten lassen darfst.
     
  4. #3 Ziegenanni, 15. Mai 2008
    Ziegenanni

    Ziegenanni Guest

    Die Agressivität meinte ich nicht der Henne gegenüber,sondern dem Menschen gegenüber.Da das Mädel ja beschützt wird (was für ein Mann ;-) ).Die Voliere ist 90 -60- 120 und Freiflug hat er ca. 3 Stunden am Tag, da ich berufstätig bin. Und am Wochenende nätürlich noch mehr. Sollte eine Henne der richtige Partner sein habe ich nicht vor zu züchten,bekomme aber diesbezüglich gute Ratschläge von der Züchterin (Eier gegen unechte austauschen usw.).Nur was ist jetzt besser Männchen oder Weibchen und wie führe ich die beiden zusammen?
    Liebe Grüße :bier:
     
  5. #4 Ziegenfreund, 16. Mai 2008
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Anni,

    ich wuerde in jedem fall zu einer Henne raten. Zwei Haehne werden sich in einer so kleinen voliere zu tode scheuchen. Das kann nicht gut gehen.

    Ausserdem wuerden Hahn und Henne eine partnerschaft eingehen und zusammen leben. Hahn und Hahn wuerden hoechstens neben einander her leben.

    Und das der Hahn dann agressiv werden sollte, halte ich fuer sehr unwarscheinlich. Jetzt ist er agressiv weil er alleine ist und so aufmerksamkeit einfordert.

    Ich kann Dir wirklich nur raten ihm einen gegengeschlechtlichen Partner zu goennen.
     
  6. #5 Ziegenanni, 16. Mai 2008
    Ziegenanni

    Ziegenanni Guest

    Vielen Dank für deinen lieben Rat und so wie es aussieht werde ich ihn auch befolgen :zustimm:. Freu mich schon aufs Eier suchen :freude:

    Lieb Grüße
    Anni
     
Thema:

Männchen oder Weibchen als Partner???