Männchen oder Weibchen?

Diskutiere Männchen oder Weibchen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; wir haben uns vor ca. 1 monat zwei nymphen gekauft, wo uns versichert worden ist, dass der wildfarbene eine henne sei und der gescheckte ein...

  1. #1 Anubis_vs_Rah, 20. September 2007
    Anubis_vs_Rah

    Anubis_vs_Rah Guest

    wir haben uns vor ca. 1 monat zwei nymphen gekauft, wo uns versichert worden ist, dass der wildfarbene eine henne sei und der gescheckte ein männchen. seit einiger zeit bemerken wir komisches verhalten unserer "henne". wir haben im internet recherchiert und sind uns einig, dass wir zwar ein paar gekauft haben, aber die geschlechter vertauscht sind. denn der angebliche hahn ist sehr ruhig und die angebliche henne gibt sehr gern ihren gesang preis. heute ist uns ein verhalten unserer "henne" aufgefallen, welches wir zuvor noch nie gesehen haben. der käfig war offen, beide saßen auf der käfigklappe und "sie" kletterte auf "seinen" rücken. das hat uns sehr stutzig gemacht. was hat das zu bedeuten? würden uns freuen, wenn wir antworten bekommen würden.
    Im Anhang haben wir noch 2 Fotos beigefügt von unseren Lieblingen.
     

    Anhänge:

    • Biene.jpg
      Dateigröße:
      30,1 KB
      Aufrufe:
      80
    • Fips.jpg
      Dateigröße:
      19,4 KB
      Aufrufe:
      74
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Giggak

    Giggak Immer mitten durch

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58135 Hagen
    Hallo


    also ich denke mal die zwei Nymphis sind auch och recht jung da kann man eh noch nicht anhand der bilder das geschlecht betimmen.

    denn wildfarbige hähne und hennen sehen als jungtiere gleich aus.
    Erst nch und nach wird der kopf des hahnes gelb und die streifen nter dem schwanz werden schwarz.

    wenn jetzt der eine singt ist das schon mal ein indiez für einen Hahn.

    was meinst du mit aufeinander klettern??

    wenn der gescheckte unten ist hat er so jammerlaute von sich gegeben ?? mit hochgestellten schwanz???

    dann spricht das sehr für eine henne
    das verhalten was Du da gesehen hast war dann ein paarungsversuch

    schreib doch mal bite wie alt die zwei seien sollen
     
  4. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Das Alter der Beiden würde mich ach interessieren, sehen noch sehr jung aus finde ich ...
    auch Bilder wo man den ganzen Vogel sehen kann wären nicht schlecht.
     
  5. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Hähne singen, Hennen nicht ! Wie gesagt: junge Hähne sehen aus wie Hennen. Ich hatte mal deshalb 2 Hähne die dann schw.. wurden. Dann habe ich den einen verkauft und ne´ Henne gekauft. Jetzt ist der andere wieder "normal" :beifall:
    Wer singt ist also definitiv einen Hahn !

    Gruß, Niels
     
  6. #5 Anubis_vs_Rah, 23. September 2007
    Anubis_vs_Rah

    Anubis_vs_Rah Guest

    hallo.
    also mit dem aufeinanderklettern meine ich, dass der wildfarbene auf den gescheckten steigt und sich auf ihm reibt und dabei trällern entweder beide oder nur er, das konnten wir nicht so ganz sehen, nur das der wildfarbene seinen schwanz nach unten gedrückt hat. als wir die beiden gekauft haben, hieß es sie wären 3 monate alt. heute haben sie das auch wieder gemacht und es hat ziemlich lang gedauert. ;-) der wildfarbene verliert langsam sein graues gefieder im gesicht und darunter ist gelbes zu sehen.
     
  7. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    tja´ dann ist sie wohl einen er ! Klingt ziemlich schw.. Sorry :~

    Gruß, Niels
     
  8. #7 Anubis_vs_Rah, 24. September 2007
    Anubis_vs_Rah

    Anubis_vs_Rah Guest

    nein, schwul sind sie definitiv nicht. denn sie benimmt sich auch wie eine sie. trällert nur beim sex ansonsten zwischendurch kaum und er macht den ganzen tag einen auf dicken max. werden wir ja sehen, wenn die ersten eier kommen. ;-)
     
  9. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    Wie es klingt meinst Du also jetzt daß der gescheckte eine Henne ist ??? Lass uns wissen was bei raus kommt ???

    Gruß, Niels
     
  10. #9 Templeofkanari, 25. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2007
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Denke sind beides Hennen.

    Das mit dem aufeinander steigen kenne ich.
    Das machen auch ganz gerne 2 Hennen.

    Die eine saß im Futter und die andere stand oben drauf und so.

    Wenn die auf dem ersten bild so bleibt ist das defenitiv eine Henne.
    Die schwanz innenseite ist besimmt schwarz weiss gescheckt!

    2 Bild denke ich das wäre auch eine Henne, aber da musst vielleicht noch abwarten.

    Wirst ja sehen ob einer von beiden dann mal Balzt. Dann ist es ein Hahn.
    Und Hennen machen gerne "Fledermaus" ( heisst : Hängen sich auf die Stange mit Kopf nach unten und Flügel auf)


    Gruß Andi
     
  11. #10 joosi30, 25. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2007
    joosi30

    joosi30 Guest

    m oder m

    ich züchte schon ein paar jahre Nymphen aber mir feld es bei jung tieren noch sehr schwer die geschlechter zu bestimmen ;)
     
  12. #11 Templeofkanari, 26. September 2007
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Bei Wildfarbenden ist es doch wirklich einfach!
    Da gibts ja wohl viele merkmale.

    Schwerer wirds bei Lutino oder Schecken.

    Und am Aussehen ist es unmöglich bei den Weißkopf lutinos( Albinos).
     
  13. BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    Wie genau ist eine geschlechterbestimmtung über die beinstellung?

    meine hennen sitzen immer breitbeinig auf der stande und meine hähne haben die beinchen schön zusammen. hab mal gelesen, dass das auch ein anzeichen für die geschlechtererkennung sein kann.

    aber stimmt das immer? ich hab da keine ahnung.
     
  14. Niels

    Niels Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27628
    ist schon was dran, da Hennen ein etwas breiteres Becken als Hähne haben. Somit ist im Becken Platz für ein Ei und die eiablage möglich. Die Beinstellung reicht in den meisten Fällen nicht um eine sichere Geschlechtsbestimmung zu machen. Bei Agaporniden wird heufig zur Geschlechtsbestimmung die Beckenbreite vom kündigen Züchter ertastet.

    Gruß, Niels
     
  15. #14 Templeofkanari, 27. September 2007
    Templeofkanari

    Templeofkanari Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter
    Da stimme ich Niels zu 100% zu .
     
  16. #15 Anubis_vs_Rah, 1. Oktober 2007
    Anubis_vs_Rah

    Anubis_vs_Rah Guest

    also der wildfarbene nymphensittich bekommt sichtlich gelbes gefieder im gesicht und balzen tut er meiner meinung nach auch. ruft laut und spreizt die flügel etwas ab und läuft auf der stange hoch und runter, solange bis sie mal reagiert. ich kann mir nicht vorstellen, wenn es wirklich 2 hennen wären, dass sie diese paarungsübung so durchführen, wie unsere es machen. aber ich lass mich überraschen. :-)
     
  17. #16 owl, 1. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2007
    owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Anubis

    diesen Eindruck habe ich auch. Desweiteren frage ich mich, wie der Züchter oder Zoohändler bei so jungen Nymphen, also bevor die Jungmauser abgeschlossen ist, so genau sagen kann, ob Männchen oder Weibchen ?
    Wichtig ist jetzt doch vor allem, dass deine Nymphen sich verstehen. Und nach allem was ich hier gelesen habe, siehts doch ganz gut aus, und deine Nymphen üben was das Zeugs hält :zustimm::freude::D
     
  18. #17 Anubis_vs_Rah, 2. Oktober 2007
    Anubis_vs_Rah

    Anubis_vs_Rah Guest

    die in dem zoofachhandel wollten eben ganz schlau sein. ja verstehen tun sie sich schon, obwohl sie sich auch gerne und oft zanken, aber das ist ja in jeder beziehung so, mal liebt man sich und mal ärgert man sich. :-)
     
  19. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Anubis

    naja, was manche VerkäuferInnen in manchen Zoohandlungen erzählen, muss nicht zwangsläufig richtig sein ;)

    Kleinere Zoffereien (nix ernstes) gibt es bei meinem Nymphenpärchen auch manchmal. Allerdings noch nie so schlimm, dass ich einschreiten oder mir Sorgen machen musste. Und meistens dauerts dann auch nicht lange, und die beiden schmusen wieder :prima: :trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Seerosengurke, 5. Oktober 2007
    Seerosengurke

    Seerosengurke Krankenschwester mit HERZ

    Dabei seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forstern im Landkreis Erding Großraum München
    Hallo!!!
    Also nach Deiner Beschreibung ist der Wildfarbene auf jeden Fall ein Hahn! Denn das Verhalten, wie Du es beschreibst, ist ganz ganz typisch.
    Wie verhält sich denn das Gescheckte, wenn "es" bestiegen wird? Japst sie? Macht sie ein Hohlkreuz? Das wären auch Anzeichen für eine Henne. Allerdings kommt es schon vor, dass auch Jungs bestiegen werden, durchaus... Wenn sie aber still ist, denke ich, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es eine Henne ist. Aber der Wildfarbene, das ist 100% ein Männchen!

    [​IMG]
    Liebe Grüße von BRIGITTE
    (+ 22 Nymphies + 4 Wellis)
     
  22. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    off topic

    Hallo @ Brigitte/Seerosengurke

    wollte dir nur schreiben, wie klasse ich es finde, dass du in den VF geblieben bist, obwohl dein Empfang (myVideo-Kiffer-Welli) nicht gerade herzlich war :~

    Finde ich wirklich toll, mein grosses Kompliment. Zeigt es uns doch allen, dass es dir wirklich um die Vögel geht. Bleibt mir nix weiteres, als dir hier viel Spass und interessanten Austausch zu wünschen :bier: :trost:
     
Thema:

Männchen oder Weibchen?

Die Seite wird geladen...

Männchen oder Weibchen? - Ähnliche Themen

  1. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Kanarien Männchen springt wild herum

    Kanarien Männchen springt wild herum: Hallo. Vor 4jahren flog unserem männchen das weibchen davon. Wir kauften dem männchen ein neues weibchen. Es stellte sich heraus das es ein...
  4. Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen

    Welcher Vogel ist das , und Männchen oder Weibchen: [ATTACH] Hallo wisst ihr vielleicht was das für ein Vogel ist und ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Schon mal danke voraus:zustimm:
  5. Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is

    Was ist wenn das Weibchen pfirsichköpfchen eier legt und beim freiflug oder auch generell schwach is: Hi :0- Ich bin Laura und brauche dringend eure Hilfe ich habe 2 pfirichköpfchen gehabt jetzt habe ich einen nistkasten geholt und es liegen drei...