Männchen oder weibchen :?

Diskutiere Männchen oder weibchen :? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leute ich habe im Internet gesucht und gefunden aber ich kann immer noch nicht sagen ob mein Alexandersittig ein Männchen oder ein Weibchen...

  1. #1 Regenbogengirl, 28. Oktober 2003
    Regenbogengirl

    Regenbogengirl Guest

    Hi Leute ich habe im Internet gesucht und gefunden aber ich kann immer noch nicht sagen ob mein Alexandersittig ein Männchen oder ein Weibchen ist.
    Ich hoffe eine(r) von euch kann es tun.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Regenbogengirl, 28. Oktober 2003
    Regenbogengirl

    Regenbogengirl Guest

    Ich habe das bild vergessen sorry
     

    Anhänge:

  4. #3 Regenbogengirl, 29. Oktober 2003
    Regenbogengirl

    Regenbogengirl Guest

    :) Also ich möchte euch mal erzählen wie ich zu diesem wunderschönen Vogel gekommen bin.
    Eigentlich bin ich nicht so begeistert von einem Vogel gewesen. Aber das ist jetzt anders geworden. Meine Nichte kaufte sich diesen Sittich in einer Zoohandlung, man sagte ihr es ist ein großer Alexandersittich und das er männlich ist, so bekam er den Namen Stanley .
    Anfangs machte er viel Spaß doch bald schon waren die Ferien vorbei und es wurde stress.
    Sie vergaß immer häufiger die Vorhänge aufzumachen, der Arme saß immer öfter im dunklen Zimmer und war allein. Das konnte die Mutter des Kindes nicht zulassen, sie nahm das Tier mit runter in die Stube. Nun ging es dem Vogel schon besser aber auch das war nicht das Wahre. Denn er konnte nur selten raus, da sie noch einige andere Tiere hat. So beschloss sie den Sittich zu verkaufen. Eine gute Freundin meldete sich gleich, kaufte den Vogel, doch es gab Streit mit dem Mann und sie brachte den Vogel wieder zurück, unter dem Vorwand dass er nicht frisst. Daraufhin rief sie mich an und fragte mich ob ich den Vogel nicht im Internet verkaufen könne. Sie zeigte mir das Tier er sah mich an und zwitscherte als wollte er mir was sagen. Aus Spaß sagte ich, wenn er mich nicht beißt und auf meine Hand kommt will ich ihn nehmen. Stanley hatte bis dahin jeden gehackt. Ich öffnete die Tür und ich hielt meine Hand langsam rein, es dauerte nicht lange und er stieg auf sie drauf. So war für mich klar dass er zu mir gehört. Aus meiner Familie ist er nicht mehr weg zu denken. Stanley ist jetzt zirka ein dreiviertel Jahr Alt und wir fragen uns nun ist er ein Männchen, oder doch ein Weibchen. Ich habe ein Buch in dem es ausschließlich um Sittiche geht, man kann da auch viel lernen aber es ist leider nicht beschrieben wann sich das Gefieder in der Farbe ändert.
    Auch im Internet habe ich schon viele Beiträge gelesen, doch leider steht nie was davon drin ab wann man das sehen kann. In der Zoohandlung sagten sie, dass man das bei einem Jungtier noch nicht sehen kann. Aber wann sieht man das nun? Wenn bei Stanley die Farbgebung nun doch schon abgeschlossen ist, dann wissen wir dass „Er“ doch eine „Sie“ ist.
     
  5. gritters

    gritters † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    0
    :0-
    Hallo
    Regenbogengirl

    Wenn der Vogel wirklich erst ein dreiviertel Jahr alt ist mußt Du Dich noch ca. 1 bis 1,5 Jahr gedulden bist man äußerlich erkennen kann was für ein Geschlecht der Vogel hat.
    Schau auch mal
    hier eine sehr gute Seite über Edelsittiche.
    Gruß
    Gerhard
     
  6. #5 tritti michi, 29. Oktober 2003
    tritti michi

    tritti michi Guest

    Da kann ich nur zustimmen!!!
    Ach ja und noch was ich finde es wirklich toll von dir dass du ihn aufgenommen hast und er sich jetzt wohlfühlt ich bekomme immer Agressionen wenn ich von unüberlegten Vogelkäufen höre!!! 8( 0l Die armen Tiere :(

    Na aber egal das möchte ich nicht weiter vertiefen toll dass er sich bei dir so wohlfühlt!!!!

    Liebe Grüße Michi
     
  7. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.339
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Regenbogengirl
    erstmal herzlich willkommen beim Forum :)
    und dann, wegen dem Geschlecht deines Vogels kannst du auch eine DNA-Analyse machen lassen, schau mal hier, wenn du nicht so lange warten willst. ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Männchen oder weibchen :?

Die Seite wird geladen...

Männchen oder weibchen :? - Ähnliche Themen

  1. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  2. Buchfink Männchen und Weibchen?

    Buchfink Männchen und Weibchen?: Hallo zusammen, ich habe wiedermal ein Problem :-). Der Vogel oben rechts ist ein Buchfink Männchen aber bei dem zweiten bin ich mir irgendwie...
  3. Suche einen Blaustirnamazone Männchen

    Suche einen Blaustirnamazone Männchen: Hallo ich bin ganz Dringend auf der sucheNach einem Blaustirnamazone. Da ich eine Gelbstirnamazone aus einer sehr schlechten Haltung geholt habe,...
  4. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  5. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...