Männchen wechselt in der Brut zu einem anderen Weibchen.

Diskutiere Männchen wechselt in der Brut zu einem anderen Weibchen. im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hey Leute, also, ich beherberge 2 Zebrafinken Paare. Ich habe zwei naturfarbene Weibchen und ein schwarzwangen und ein weißes Männchen. Die...

  1. DavidK

    DavidK Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,
    also, ich beherberge 2 Zebrafinken Paare. Ich habe zwei naturfarbene Weibchen und ein schwarzwangen und ein weißes Männchen.
    Die Pärchen waren immer klar zu unterscheiden. Meine Schwarzwange hatte nun ein NEst ausgebaut und das zu ihm gehörende Weibchen hatte nun Eier gelegt und angefangen zu Brüten.
    Jetzt kommt die Schwarzwange aber leider auf die Idee immer im Schlafnest des anderen Weibchens zu sitzen und den Weißen zu vertreiebn. Woran kann das liegen.
    Fürchte etwas um meine erste Brut.

    MFG und Danke im voraus:
    David
     
  2. #2 IvanTheTerrible, 10.02.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Außer in größeren Volieren werden ZF nur paarweise gezüchtet. Das ist hier schon oft beschrieben worden.
    Das andere Paar ausquartieren.
    Ivan
     
  3. DavidK

    DavidK Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja genau das Ding. Ich habe eine Zimmervoliere gebaut und kaum waren sie da drin, haben sie auch angefangen.
    Meine Voliere hat eine Grundfläche von 2m² und wir wollten eigentlich noch ein weiteres Paar hineinsetzen.
    Tja, dann bleibt mir wohl leider nichts anderes übrig als abzuwarten.
     
  4. #4 IvanTheTerrible, 10.02.2011
    IvanTheTerrible

    IvanTheTerrible Guest

    Sie können nicht anfangen, wenn keine Nistgelegenheiten eingebracht werden!! Also vom Halter verursacht!
    Das ist doch der Punkt. Man sollte sowieso erst 3 Monate damit warten, damit die Tiere sich eingewöhnen können und dann sind auch Streitigkeiten im Vorfeld zu sehen, dito mein Hinweis, das man ZF als Paar züchtet.
    Besser vorher mal nachgefragt, denn nun heißt es entweder ausquartieren, oder die Suppe auslöffeln.
    Sollten Junge schlüpfen könnte das Brutpaar auch noch so aggressiv werden, das die anderen raus müssen, um ihr Leben zu retten. Bei ZF keine Seltenheit!
    Es hätte ja auch noch andere Alternativen gegeben, als gerade ZF!
    Ivan
     
Thema:

Männchen wechselt in der Brut zu einem anderen Weibchen.

Die Seite wird geladen...

Männchen wechselt in der Brut zu einem anderen Weibchen. - Ähnliche Themen

  1. Männchen attackiert vorherige Partnerin

    Männchen attackiert vorherige Partnerin: hi wiedermal.. unser einziges Gould Männchen hat ja seine Partnerin gewechselt bzw versucht er das Interesse einer anderen zu bekommen indem er...
  2. Männchen pickt Federn des Weibchen

    Männchen pickt Federn des Weibchen: Guten Tag, Ich habe meine Zebrafinken seit ca. 4 Monaten. Beide sind sehr aktiv, fressen gut (sowohl Körner als auch Gemüse) und haben (durch die...
  3. Zebrafinken kommen nicht mehr aus Käfig und Männchen steht nachts zum fressen auf

    Zebrafinken kommen nicht mehr aus Käfig und Männchen steht nachts zum fressen auf: Hallo, ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen. Das Weibchen ist so wie man sich ein Zebrafink vorstellt sie ist lebhaft und Brütet auch...
  4. Kanarien unterschied.weibchen/männchen?

    Kanarien unterschied.weibchen/männchen?: Guten abend ich habe mit Letztens ein kanarienvogel geholt was weibchen sein sollte wurde mir so gesagt. Aber die fängt an zu singen und streitet...
  5. GR-Sittich Männchen ist aggressiv

    GR-Sittich Männchen ist aggressiv: Hallo zusammen! Ich bin ziemlich neu hier und habe ein kleines Problem, ich fange einfach mal beim Anfang an. Ich habe mir vor einigen Wochen...