Männchenzoff!!!!!

Diskutiere Männchenzoff!!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; der sand mit grit kommt raus, da der flugunfähige zuviel davon in sich hat, ein extraschälchen für den anderen kommt rein. Die Voliere ist diese.

  1. #21 Bubiline85, 20. März 2006
    Bubiline85

    Bubiline85 Guest

    der sand mit grit kommt raus, da der flugunfähige zuviel davon in sich hat, ein extraschälchen für den anderen kommt rein.
    Die Voliere ist
    diese.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Speedy-

    -Speedy- Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70 Stuttgart
    Wenn der Kleine Polyoma hat und weiterhin nicht fliegen kann, dann bräuchtest du einmal eine Rennerdame, die auch flugunfähig ist und einmal einen flugfähigen Welli, damit jeder den richtigen Partner hat. Bei Polyoma ist das mit der Ansteckung recht unklar, daher würde ich, wenn Polyoma positiv ist u. der Kleine doch noch fliegen kann, 2 ältere Damen hinzusetzen, da ihr Immunsystem stärker wie bei Jungwellis ist.

    Sorry, hab evtl. doppelt geantwortet, da ich die anderen Posts übersehen hab :~
     
  4. -Speedy-

    -Speedy- Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70 Stuttgart
    Also ich habe mit N-e-k-t-o-n B-i-o (habe auch PBFD im Schwarm) sehr gute Ergebnisse erzielt, teilweise wurden die gebogenen Schwanzfedern fast wieder gerade. Kerngesunden Wellis würde ich es wegen dem K3 auch nicht geben, habe mich damals sehr damit befasst. Aber bei PBFD u. Polyoma wurden wirklich schon tolle Ergebnisse damit erzielt bis hin zur Flugfähigkeit.
     
  5. #24 Bubiline85, 29. März 2006
    Bubiline85

    Bubiline85 Guest

    Es ist kein Renner!! Die Federn wachsen auch schon nach. Wir haben auch von einem weiteren Test erstmal abgesehen. Er hat bisher auch nur eine weitere Flügelfeder verloren, vielleicht war es sogar der andere Welli. Fliegen kann er zwar immer noch nicht. Vielleicht muss er es ja wirklich noch lernen. Nun warten wir erstmal ab, wie sich das alles entwickelt.
     
  6. #25 dunnawetta, 29. März 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Da ist ja erst mal ne gute Nachricht! Was sagt denn der TA, was es noch sein könnte? Und wie sieht es aus, kriegen die beiden Jungs jetzt bald Mädels? Denn dann würde sich die Kommunikation besser verteilen, und der kleine Fußgänger hätte mehr Zeit zum Fressen. Die Voli wäre wirklich groß genug. Und freuen würde es die Jungs ganz bestimmt.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 Bubiline85, 1. April 2006
    Bubiline85

    Bubiline85 Guest

    Na mit Mädels ist wohl nun doch nix. Wir glauebn, der andere is doch ein Weibchen. Ich dachte immer, dass nur Männchen eine blaue Schnabelhornhaut haben, aber Weibchen haben das ja auch, wenn sie noch jung sind. Zusätzlich haben sie doch hellere Stellen um die Nasenlöcher. Das ist bei unserem der Fall. Leider habe ich noche kein Bild. Aber als ich das erfahren habe, schaute ich gleich nach, und konnte diese helleren Ringe sehen.
    Der Arzt meinte, es könnte noch PBDf oder wie das auch heißt sein. Aber wir wollten jetzt eigentlich erstmal nix weiteres testen lassen, da die Federn nachwachsen, er kann aber trotzdem noch nicht fliegen.
     
  9. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Hallo,

    Hennen haben auch oft eine hellblaue Wachshaut, nicht nur als Jungtiere. Das kommt auf die jeweilige Brutstimmung an. Ich habe hier eine Henne, die noch mit 2 Jahren meistens eine hellblaue Wachshaut hat, wenn sie in Brutstimmung kommt, hellbraun.

    Bei allen ausgewachsenen Hähnen und meistens auch schon im Jugendalter ist die Wachshaut ganz dunkelblau.

    Zum PBFD : Wenn du nicht testen lässt, wirst du es nie sicher wissen.

    Auch bei PBFD-Vögeln wachsen die Federn nach, brechen dann aber unvermittelt wieder ab.Bevor du neue Vögel zu deinen setzt, würde ich auf jeden Fall einen Test machen lassen, auch öfter, denn beim erstenmal werden die Viren oft nicht nachgewiesen.

    Überhaupt, ich würde Gewissheit haben wollen, was meinen Vögeln genau fehlt.Dementsprechend kannst du sie dann auch mit Medikamenten und spezieller Ernährung unterstützen.;)
     
Thema:

Männchenzoff!!!!!