Männer-Ehen?

Diskutiere Männer-Ehen? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, habe mir gerade mal 2 neuere Beiträge ;-) durchgelesen. 1. Daß Sperlis wählerisch in der Partnerwal sind kann ich bestätigen!! 2....

  1. #1 Gerlinde Schmuc, 31. Mai 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo,

    habe mir gerade mal 2 neuere Beiträge ;-) durchgelesen.

    1. Daß Sperlis wählerisch in der Partnerwal sind kann ich bestätigen!!

    2. Ich habe bei meinen Sperlis bisher weder schwule Tendenzen noch echt dicke Männerfreundschaften bei Damenbesatz gehabt - also nicht so wie oft bei Wellis zu sehen.

    Die zentrale Frage:

    Wer von euch, bzw. wieviele haben echte schwule Kerle?

    LG Linda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Gerlinde

    Mich kennst du ja und mein Männer Problem....
    Und so langsam weiß ich halt echt nicht weiter...
    Aufstocken kann ich leider nicht :(

    Ich werde es jetzt erstmal weiter versuchen und hoffen das eine Besserung eintritt.

    LG Dani

    P.S. Fedora geht es gut.
     
  4. #3 Gerlinde Schmuc, 31. Mai 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Eben:zwinker:
    Fedora macht auch einen neugiereigen Eindruck.
    Wegen Euch habe ich mir gedacht - mach mal aus Interesse ein neues Thema auf.

    LG Linda
     
  5. #4 ginacaecilia, 31. Mai 2010
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    mein theo ist aus 98 ( oder ende 97 ) und hat seit 2002 ( oder 2003 ? ) ein paulchen, - gesehen verliebt und ein absolutes paar, da kommt kein weibchen mit oder dazwischen.
    mein gisi und mein marchollo waren absolute kumpel, aber marchollo hat auch mit hannah gekuschelt.
    leider ist marchollo gestern verstorben.
     
  6. #5 Gerlinde Schmuc, 1. Juni 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hallo Petra,

    das tut weh!! Ist Hannah nun alleine?

    LG Linda
     
  7. #6 ginacaecilia, 1. Juni 2010
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    hallo gerlinde,
    nein, hannah war nicht verpaart mit marchollo. noch habe ich 5 der kleinen wesen. theo und paulchen, gizmo, hannah, und die kleine bonny, mal schauen, wie es weitergeht mit den 5en. am wahrscheinlichsten ist, dass sich hannah und gisi ( gizmo ) nahekommen
     
  8. #7 SanniFee, 8. Juni 2010
    SanniFee

    SanniFee Sperli-Liebhaberin

    Dabei seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ME
    Hallo zusammen!

    Ich habe auch eine "Dreiecks-Beziehung": zwei Hähne die sich gefunden haben und sich gegenseitig kraulen, kuscheln und auch schlafen und eine Henne, die mit dem einen Hahn kraulen darf, aber nie zusammen schlafen (dann sitzt sie immer alleine - aber in der Nähe).

    Da mir alle Drei sehr zufrieden scheinen und jeder die Krauleinheiten bekommt, die er/sie braucht, werde ich keine weiteren Schritte zur möglichen "Umverpaarung" vornehmen :prima:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. mobbs

    mobbs Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr !
    Ich habe ein absolut inniges Männer-Paar. Seit 2 Jahren ein Herz und eine Seele. Dann habe ich ein schlechtes Gewissen bekommen und noch zwei Damen dazugesetzt.
    Resultat: Männer-Paar und Damen-Paar.
    Ein Hahn ist allerdings super eifersüchtig und geht gegen beide jetzt geschlechtsreifen Damen.
    Folge: Ich habe sie "zwangsverpaart". In getrennten Käfigen untergebracht und räumlich getrennt. Das eine Päärchen ist zufrieden. Der eifersüchtige Hahn muss seinen "Kumpel" nur hören und wir haben das reinste Tollhaus (Lärm und hysterisches hin- und her-gespringe). Das ihm zugeteilte Weibchen ist völlig nervös dadurch.
    Nach 5 Wochen Trennung habe ich sie mal wieder zusammen fliegen lassen. Resultat: der eifersüchtige Hahn beisst die Weibchen weg und füttert und kuschelt seinen Hahn.
    Ich bin völlig planlos, was ich jetzt wirklich tuen soll. Hilfe!
     
  11. Garuda

    Garuda Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. August 2008
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Oje, ich kann da echt mit dir fühlen....
    Aber mich bestätigt dein Erlebnis meine nicht Zwangszuverpaaren....
    Ich warte einfach mal ab...

    Was du tun kannst....leider kann ich dir das nicht sagen, das glückliche Paar jetzt wieder zu trennen...auch blöd irgendwie...ganz schlimm wäre es wenn du wegen dem eifersüchtigen Hahn ein Paar abgeben müsstet, ich hoffe das es nicht so ist oder sein wird.

    Meine werden ganz schön laut wenn sich mein Hahnen Paar mit den anderen zankt, bin froh das sich noch kein Nachbar beschwert hat.
    Aber bis jetzt klappt es ganz gut, halt getrennt.
    Ich habe also eine sehr große Voli und eine große Voli, wenn ich mich mit dem Gedanken abfinden kann das sie halt getrennt bleiben müssen, dann denke ich wird es gut.

    Mittlerweile denke ich haben die Sperlis weniger Probleme mit sich oder mit der Situation wie sie leben, sondern das meist die Halter lernen müssen damit umzugehen.

    LG Dani
     
Thema:

Männer-Ehen?

Die Seite wird geladen...

Männer-Ehen? - Ähnliche Themen

  1. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  2. Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann

    Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann: Vor 4 Jahren haben wir unseren Odin bekommen. Zu dem Zeitpunkt war er 8 Monate alt. Mein Mann hatte von kleinauf mit Wellis seine Freude. Im...
  3. Meine 2 Männer :)

    Meine 2 Männer :): [GALLERY][GALLERY]
  4. Dreijährige Bourkesittich- Witwe sucht neues Zuhause mit Mann oder Schwarm

    Dreijährige Bourkesittich- Witwe sucht neues Zuhause mit Mann oder Schwarm: Ich stelle diese Suche für eine Halterin aus Berlin ein, die nicht im Internet zu Gange ist. Ihre dreijährige Bourkesittich- Dame Sophie hat ihren...