Männlein od. Weiblein?

Diskutiere Männlein od. Weiblein? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hi alle! Ich habe gestern einen Abgabevogel bekommen u. ihn gleich erfolgreich in meine Grauengruppe integriert. Er/sie ist gesund u. fühlte sich...

  1. Annamaus

    Annamaus Guest

    Hi alle!
    Ich habe gestern einen Abgabevogel bekommen u. ihn gleich erfolgreich in meine Grauengruppe integriert. Er/sie ist gesund u. fühlte sich gleich super wohl bei uns. Leider wissen wir erst in einer woche das ergebnis obs eine Henne od. ein Hahn ist u. zu schätzen ist er/sie irgendwie schwer. Wenns eine Henne ist behalten wir sie dauerhaft, wenn er ein Hahn ist dann nur vorrübergehend bis wir eine Henne bekommen. Da ich schon 2 HÄhne habe. Unsere andere Henne ist eindeutig als Weibi zu erkennen, aber Sükro (gespr. Schükro) schaut eher aus wie ein zarter Hahn, hat andereseits aber die gesäumten Federchen um die Kloake. Sükro hat leider keinen Ring daher Alter unbekannt. TA meinte aber dass er/sie noch jung ist aber wahrsch. schon geschlechtsreif.
    Was meint ihr? Henne od. Hahn?
    Hänge euch mal ein Bild an:
    Vielen Dank für eure Tipps!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Annamaus

    Annamaus Guest

    noch eins

    sorry, schärfer gehts leider net, da ich die bilder noch nicht im netz habe u. jetzt muss ich sie so klein quetschen. waren original viel größer.
     

    Anhänge:

  4. #3 Rosita H., 16. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Anna

    So vom Bauch heraus würde ich auf Hahn tippen
    Nur eins macht mir jetzt leicht Kopfzerbrechen

    Du sagst wenn der/die kleine ein Hahn ist wird er wieder abgegeben wäre es da nicht besser gewesen den/die kleine
    erst garnicht zu den anderen dazu zu setzten???

    Denn wie Du schreibst hat der/die kleine sich schon Erfolgreich in deiner Gruppe intriegiert eigentlich traurig wenn er/sie da nun wieder raus muss.
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also nach meinen Erfahrungen die ich letzte Zeit machen musste, kann ich nur warnen vor solchen Bestimmungen.
    Bitte schick doch Federn ein, und lass den Vogel bestimmen wenn du es wissen willst , kostet 16 Euro, das ist ja nicht so viel, danke.
    Ansonsten ist der Vogel gut anzusehen, ...... ich würde mich auch vom Foto nicht auf ein Geschlecht festlegen.
     
  6. Annamaus

    Annamaus Guest

    hallo!
    @Rosita: Der Vogel wurde abgegeben weil nicht mehr gewollt u. das Papageienheim platzt aus allen nähten. sie konnten ihn/sie in keine voliere setzen also wurde er in einem Käfig (aber mit freiflug) im wohnzimmer untergebracht. alleine natürlich. da die anderen im papageienheim sind. das ist ein extra zubau. Jetzt haben wir gesagt, wenn es ein hahn ist u. sich meine henne nicht gerade unsterblich in ihn verliebt (schaut bisher nicht so aus) dann geben wir ihn wieder her u. sie versuchen einen anderen platz wo zu finden od. quetschen ihn quasi noch zu einer grauengruppe dazu.
    Ich denke wenn wir ihn nach einer woche wieder hergeben, wird er u. die anderen noch nicht so traurig sein dass er wieder weg muss. Es is halt blöd wegen dem umsetzen immer. Aber es schaut wirklich so aus als würde er/sie sich dabei gar nicht stressen. Als ich sie/ihn mit dem transporter holte, entspannte er sich sofort wieder obwohl er erst am tag davor mit dem transporter zum TA gebracht worden war.
    Wir und auch die leute von der ARGE haben uns halt gedacht, dass es ihm dann wenigstens besser geht. dass er in einer gruppe war u. viel platz zum fliegen hatte, anstatt allein in dem käfig dahinzutristen. das hatte er vorher schon jahrelang...
    Heute haben er/sie (?) und meine Henne sich gefüttert, hat sicher 10 min das spielchen gedauert. Aber die große Liebe is es bis jetzt noch nicht. Die beiden hähne ignorieren ihn weitgehend. Sükro versucht manchmal auch schon mit zu plaudern mit der gruppe aber so ganz integriert ist er nat. noch nicht. nach einem tag bei mir.
    @a.canus: das Geschlecht bestimmen konnte ich nicht beeinflussen, da ich da noch nichts von dem vogel wusste. Die Bestimmung wird übers blut gemacht, dass sie ihm abgenommen haben. Ansonsten ist er kerngesund.
    Falls sich herausstellt, dass es ein hahn ist u. er sich mit meiner henne zusammentut, dann gebe ich ihn natürlich nciht mehr her.
    Ich weiß nicht was besser ist: wenn es ein hahn ist u. er sich nicht für meine henne entscheidet ob ich ihm dann vorübergehend ein gutes zuhause geben soll od. eher nicht, da er nachher wieder wegmuss. was auch sicher schwer wird...:~ denn er/sie ist wirklich total süß u. brav.
    Hm ich weiß nicht, aber wir warten auf jeden fall mal bis das ergebnis da ist.
    Die gesäumten federchen sagen nicht 100% aus dass es ein weibchen ist oder?
    Außerdem hat er/sie viel dünnere füßchen als meine beiden hähne. das konnte ich auch noch feststellen.
    lg, anna
     
  7. #6 Rosita H., 16. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Anna

    Nach deinem jetzigen Posting sehe ich schon viel klarer:D
    Natürlich hast Du recht es ist bestimmt besser wenn der/die
    kleine erstmal bei Euch untergekommen ist als im Käfig zu sitzen

    Aber das er/sie sich Pudelwohl bei Euch fühlt zeigt ja schon das er
    sich mit deiner Henne füttert und das schon nach nur einem Tag.

    Das mit den umsäumten Federschen und den kleineren Füssen
    hat nicht viel zu sagen ich denke wenn Du das Ergebnis
    hast bist Du schlauer. Ich drücke die Daumen das es eine Henne
    ist denn dann hätte sie bei dir ein schönes Zuhause gefunden:)

    Wäre schön wenn Du uns das Ergebniss dann auch miteilen würdest und mal berichtest wies weitergeht
     
  8. Lutz

    Lutz Guest

    Hahn oder Henne ?

    Hallo Anna,
    ich würde tippen, dass es ein Hahn ist, hoffe aber das Gegenteil.
     
  9. Annamaus

    Annamaus Guest

    hi Rosita, hi lutz!
    na klar, wenn ich das ergebnis hab, sag ichs euch sofort!
    Ja, er/sie hatte noch bis vor gestern Angst vor Ästen!! und jetzt knabbert er mit begeisterung an allem! Er interessiert sich auch für das spielzeug, auch wenn er sich noch erschrickt wenns dann geräusche macht :D zb eine glocke. Er hatte offensichtlich weder Naturäste, noch zweige zum knabbern, u. auch kein spielzeug in seinem käfig... echt traurig, aber gut dass er über die jahre seine federchen in ruhe gelassen hat! die sind makellos! auch fliegt er wie ein weltmeister!
    ja, lutz, hoffe auch dass es ein weibchen ist, ansonsten müsste er sich jetzt heftig bei meiner henne einbraten (die beiden anderen hähne wollen sie eh nich *g*)

    lg, anna
     
  10. #9 Rosita H., 16. März 2003
    Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Na dann drücken wir mal die Daumen das er/sie sich nun ganz
    heftig bei deiner Henne einbrätet:D :D :D

    Drück Drück Drück Drück:0-
     
  11. Annamaus

    Annamaus Guest

    eeeeendlich!

    hi alle!

    Thread mal wieder vorkratz... ;)

    Endlich ist das ergebnis da!

    .... *spannungmach* :p

    Er ist tatsächlich ein WEIBCHEN!!!! :) :) :) :)

    *hüpf* boah ich bin total erleichtert gewesen als ich heute in der früh den Anrufbeantworter abhörte u. dann gehört hab dass es ein weibchen ist puh da ist mir ein stein vom herzen gefallen... ich wollte ihn nämlich nicht mehr zurückbringen aber meine Mutter hätte es von mir verlangt wenn er wirklich ein hahn gewesen wäre, da wir sonst nicht die idealkonstellation 2 männchen 2 weibchen gehabt hätten... es hätte noch ein paar jährchen gedauert bis ihc mit der ganzen geierschar ausgezogen wäre u. dann noch platz für 2 weibchen gemacht hätte...

    aber so ists ja jetzt für alle ok, sükro bleibt für immer bei uns u. ich bin sehr froh drüber. er ist mir vom ersten tag an ans herz gewachsen. ist so herzig, so brav u. lieb. ist jetzt unser vorzeigevogel weil er sich auch von jedem fremden angreifen lässt (also nicht gezwungener maßen *abtatsch* sondern er bietet wirklich das köpfchen an zum kraulen) u. fliegt so toll... es ist herrlihc zu beobachten ( bei miener flugunfähigen bzw. flugfaulen truppe.. )

    im moment sitzt er oft noch abseitz von den anderen dreien aber das nur weil die anderen sich richtig demonstrativ zu dritt zusammenhocken. aber das war bei der eingliederung der ersten henne, die mittlerweile auch schon voll dazugehört, auch so. Sükro ist ja erst ein wenig über eine woche bei uns u. da es überhaupt keine streitereien gibt denke ich wird er bald ganz in die gruppe integriert sein. fressen funktioniert problemlos.

    Sodala, jetzt fehlt nur noch unsere Außenvoliere (wird im april gebaut) und dann fehlt es den graumäusen wirklich an nichts mehr u. sie können die sonne, den regen u. viel platz zum fliegen draußen genießen...:) da freu ich mich schon drauf sie beobachten zu können..

    viele grüße, Anna :0-
     
  12. Utena

    Utena Guest

    Hallo Anna!
    Ich freu mich sehr für Sürko und dich das es ein Weibchen und sie bleiben kann!
    Hallo Sürko da hast du dir aber das richtige Geschlecht ausgesucht!:D
     
  13. Moustee

    Moustee Graupapageien Daddy ;-)

    Dabei seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden-Würtemberg (Stuttgart)
    Hi Utena


    Ich muss dir was gestehen, dein User Bild gefällt mir unheimlich gut, gibt es irgendwo im Internet eines Seite wo man "Professionelle" Fotos von den süßen Grauen bekommt. Übrigens Utena deins sieht nämlich auch professionell aus

    Mir fehlt leider so ein schönes Userbild
    Ich will jetzt aber nicht diesen thread "missbrauchen"



    MFG Moustee
     
  14. Utena

    Utena Guest

    Hallo Moustee!
    Vielen Dank für die Blumen!
    Ich fotografiere sehr gerne mein Graues Fluggeschwarder und in der Außenvolier kann man natürlich gute Fotos machen wenn sich die Grauen an den zweigen und Blättern zu schaffen machen!
    Leider kann ich dir keine Adresse nennen wo du Fotos von Grauen runterladen kannst,vielleicht haben die anderen ja eine Idee!
    Ansonsten einfach zur Kammera greifen und mit ein bisschen Übung ist das bald kein Problem mehr!
     
  15. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Anna

    Supi das Sirko ein Weibchen ist freu freu
    und nun doch bei Dir ein schönes Zuhause gefunden hat
    und bleiben darf:D
     
  16. Annamaus

    Annamaus Guest

    hi alle!

    *g* ich schon, ich muss das graue mausi schleunigst umtaufen, denn jeder nennt sie anders *g* naja ist halt ein für uns ungewohnlicher name. wenn wer vorschläge hat nur her damit! ansonsten bleibt der türkische name - sükro - ist aber halt ein männl. name - die weibl. form wäre sükriye - unaussprechlich für uns... *g*

    lg, anna
     
  17. #16 Dagmar & Co., 28. März 2003
    Dagmar & Co.

    Dagmar & Co. Guest

    Moin Anna,

    dann nenne Deine kleine doch einfach Mausi.
    Ich meine wenn Du schon graue mausi sagst.

    Oder - trotzdem Glückwusch von uns !

    Liebe Grüsse

    Dagmar & Flori :0- :0-
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Annamaus

    Annamaus Guest

    hi dagmar &Flori!

    danke für die glückwünsche!

    du hast es erfasst, ihc hab nämlich gestern beschlossen sie einfach "Mausi" zu nennen, weil mir das am ehesten eingefallen is immer wenn ich sie anschau. Zusätzlich bekommt sie einen offizielen Namen: "Cecile" (gespr. sesil)
    da der zwar schön is - find i halt :D - aber so streng klingt u. blöd zum rufen is, wird ihr spitzname einfach mausi u. so rufen wir sie auch.

    ich hoffe sie hört bald darauf. den bis jetzt is es so komisch. alle anderen hören auf ihre namen nur sie muss man immer mit schnalzen od. ähnlichem aufmerksam machen. aber es wird bestimmt noch werden. da ihre vorbesitzerin verstorben is wissen wir leider nicht wie sie vorher genannt wurde!

    naja, lg, anna
     
  20. Utena

    Utena Guest

    Hallo Anna!
    Sehr schöner Name!
    Ich hab nämlich auch eine Mausi bei mir zu Hause!:D
     
Thema:

Männlein od. Weiblein?

Die Seite wird geladen...

Männlein od. Weiblein? - Ähnliche Themen

  1. Männlein oder Weiblein???

    Männlein oder Weiblein???: Ihr Lieben, ich komme nun zu meinen ersten Fragen ;) Da ich ja momentan ein Täubchen habe (der einen Partner zu besorgen ist gar nicht mal so...
  2. Wer ist größer, die Amsel oder der Haussperling (od. Grünfink?)

    Wer ist größer, die Amsel oder der Haussperling (od. Grünfink?): Der Haussperling hat sich auf dem Quellstein erfrischt, er war danach klitschnass. [ATTACH] Dann kam eine Amsel, das passte ihm aber gar...
  3. Männlein oder Weiblein??

    Männlein oder Weiblein??: Hallo, ich habe vor ein paar Tagen einen Sperlingspapagei aus Einzelhaltung in einem kleinen Käfig übernommen. Nun soll der kleine nächste...
  4. Männlein entwickelt sich zum Schreihals aber weiß nicht warum?

    Männlein entwickelt sich zum Schreihals aber weiß nicht warum?: Mein Männlein hat im letzten Monat dermaßen mit Lautstärke zugenommen, da klirren mir die Ohren. Ich weiß nicht was er hat oder will ;-) Das...