Männlein oder Weiblein?

Diskutiere Männlein oder Weiblein? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, was meint Ihr? Ist das `n Hahn oder `ne Henne? :? (Oder vielleicht `n Engel - siehe Bild 1 :zwinker: )

  1. #1 Vogel-Mami, 14. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2005
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Hi,


    was meint Ihr?

    Ist das `n Hahn oder `ne Henne? :?

    (Oder vielleicht `n Engel - siehe Bild 1 :zwinker: )
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wiesel

    Wiesel grüßt den Rest der Welt

    Dabei seit:
    17. April 2005
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo!

    Wenn das bei den Nymphensittichen genauso ist wie bei den Wellensittichen, dann ist das eine Henne. Zu erkennen an dem rosanen Nasenring. Die der Hähne sind blau/Blaugrau.
     
  4. psittacula

    psittacula Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Nymphen kenne ich mich nicht so aus, aber es ist nicht wie bei den Wellensittichen! Nymphen mit blauem Nasenring gibt es nicht!

    Gruß

    Tobias
     
  5. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Hallooo!!!

    Hi,


    wo bleiben denn die ganzen Fachleute??? :~

    Ich bin mir einfach ned sicher wegen dem Geschlecht, auch das Verhalten is ned eindeutig... :nene:
     
  6. Hektor190e

    Hektor190e Guest

    hi
    ich bin auch kein fachman und das bild von der schwanz unterseite müste etwas nährer gezomt sein , aber so da ich keine wellen sehe würde ich sagen es handelt sich um einen hahn , das mit dem schnabel gibt es überhaupt nicht bei nymphen . an hand der schwanz unterseite kann man es am besten erkennen wenn dort farbliche schwingen sind (gl. muster) dann ist es eine henne oder unter den flügeln , aber wie gesagt ich bin kein fachmann mann ja aber nicht vom fach sind selber erst seit 6 monaten dabei .
     
  7. #6 bentotagirl, 15. November 2005
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Nur bei der Wildform kann man das Geschlecht an Hand der Wellen im Schwanz bestimmen . Bei allen anderen Farbschlägen geht das nicht.
    Kannst du mal das Verhalten des Vogels beschreiben. Vielleicht kann man da was rausfinden. Ansonsten hilft eine DNA Analyse. Wie alt ist der Vogel denn?
     
  8. maxima

    maxima Guest

    hallo zusammen

    erstmal mußt du uns das alter sagen, wie andrea schon schrieb, wenn der vogel älter als 9-12 moante alt ist ist es eine henne.
    ansonsten kann man es derzeit nur am verhalten gesangsmäßig oder bewegungsmäßig beim balzen feststellen.

    allerdings auch die schwanzunterseite weißt bei lutino und lutinogeperlt(ist dein vogel)normal dieses muster bei den hennen auf, und bei den hähnen nur als jungvogel.
    ist aber je nach gelbanteil mehr oder weniger zu sehn.
    wenn deine durch die mauser wäre dann hätte er einen weißen unterschwanz und keinen so gelben.

    lg meo
     
  9. #8 Sittichmama, 15. November 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich tippe mal auf einen Hahn, weil der Schwanz von oben gesehen heller als von unten ist. Bei den wildfarbenen Hähne ist das ja auch so.
     
  10. maxima

    maxima Guest

    hallo claudia

    wenn du dich da mal net vertippst, ich vermute eher daß es sich hier um eine lutinogeperlte henne handelt.
    hähne zeigen normal nicht soviel gelb selbst bei lutinogeperlten nicht, außerdem gibt es fast keine inogeprlten hähne.


    lg meo
     
  11. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich tippe auf Henne !!! Da sie sehr gelb unterm Schwanz ist , manchmal kann man im hellen Licht ein Muster erkennen , auch bei Lutinohennen , bei Sunny von hektor190e kann man es sehr deutlich erkennen!!!
     
  12. maxima

    maxima Guest

    vielleicht ist es aber auch ein tapetenfresser :gefahr
     
  13. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    also mein Bauch tippt auch auf Henne!!... :zustimm: :zwinker:
     
  14. MonikHH

    MonikHH Guest

    Also für mich ist es ein Engelchen :D

    Also ich will mich nicht auf ein Geschlecht festlegen, da ich bei Lutinos (und Gescheckten) meistens falsch liege. So gab es zum Beispiel einen Hahn, der das "Grätenmuster" nach der Mauser noch immer hatte und trotzdem mit einer Henne balzt und verpaart ist.

    Beschreibe doch mal sein Verhalten, daran kann man es ganz gut erkennen. Und als kleinen Tipp: Wenn's ein Ei legt > ist es eine Henne :p
     
  15. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Sind sie das nicht alle?

    Ich schau meiner Lutinodame nachher mal unter den Rock, vielleicht ergeben sich ja neue Erkenntnisse.
     
  16. MonikHH

    MonikHH Guest

    Zitat:
    Zitat von maxima
    vielleicht ist es aber auch ein tapetenfresser


    Sind sie das nicht alle?

    ********************************************************

    Neeeeeiiiiiinnnnn...... meine haben noch keine Tapeten angefressen und die hab ich seit 2,5 Jahren :D
     
  17. Beauty

    Beauty Guest

    Hi @All

    Au weh.....jetzt bin ich aber auch sehr verunsichert. Ich habe ja auch eine Lotino Henne(angeblich) sieht genauso aus wie Ursula ihrer......mhhh...so Schwingen unterm Schwanz kann ich auch nicht feststellen....mhhh....allerdings soll meine Beauty schon anderthalb Jahre alt sein......also , woran erkennt man das jetzt. mhhh,- nicht das ich hier 2 Hähne sitzen habe........
     
  18. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Sodele...

    Hi,


    jetzt hab ich nochmal `n paar Bilder rausgesucht und auch neue gemacht, extra von der Schwanzunterseite...

    Also, ich kann da beim besten Willen keine "Zeichnung" sehen -weder auf`m Bild noch in natura, au ned, wenn ich mit `ner Taschenlampe draufleuchte. :nene:

    Das Nymphlein namens "Mini" wurde mir ursprünglich als Henne gegeben...
    Er/sie hatte zunächst auch einen Partner, der "Mini" eindeutig als Henne behandelte -"Mini" unten, "Kiki" oben (wenn Ihr wißt, was ich meine :p ).
    Aber das muß ja ned unbedingt was heißen...
    Man hat schon davon gehört, daß auch zwei Hähne "sowas" können! :zwinker:

    Mich macht halt einiges stutzig...
    Vor allem hat "Mini" meiner Meinung nach die schönsten und rötesten Bäckchen von allen! :zustimm:
    Und "Mini" hat wunderbar reingelbe Schwanzfedern, eben ohne die geringste "Zeichnung".
    Beides deutet doch eher auf einen Hahn, oder? :~

    Vom Verhalten her isses allerdings sehr widersprüchlich...
    Ich hab "Mini" bisher noch ned singen hören, insgesamt isse(r) eher leise.
    Außerdem hat sie/er schon `n paarmal mit einem der Hähne geflirtet...
    Also doch`ne Henne? :?
    Andererseits sitzt sie/er gerne mit "Mayosha" (Henne) und besonders mit "Merle", die eindeutig eine Henne ist (Eier gelegt), zusammen und scheint sehr an ihr intressiert zu sein...
    Und der gefällt das offensichtlich auch, während die Herren das gelbe Schätzchen meist weghacken wie `nen Konkurrenten...
    Also Hahn??? :?

    Hab übrigens noch`ne Frage zum Farbschlag:
    Ihr schreibt, is `n "Lutino"...
    Aber haben die ned rote Augen?
    Auf den Bildern sehen sie zwar manchmal rot aus, aber in natura halte ich `se eigentlich für schwarz... :~

    Also zumindest bei den Wellis unterscheidet man da zwischen "Lutinos" = rote Augen und "Gelben "Schwarzaugen" = schwarze Augen (wie ja auch der Name schon sagt :p )...
    Isses bei den Nymphies anders?
     

    Anhänge:

  19. #18 Vogel-Mami, 22. November 2005
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2005
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Und...

    ...weiter geht`s:

    Auf den ersten beiden pics sieht man das Schwänzchen (Unterseite) in groß... -keine "Zeichnung", oder?! :~

    Auf dem vorletzten ist "Mayosha" mit drauf, auf dem letzten "Merle"... :)

    Die Henne auf dem mittleren Bild ist "Keeweelee", nicht ebenfalls "Mayosha" - die seh`n sich ziemlich ähnlich... :zwinker:
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Ich habe auch eine Lutino Henne die keine Maserung auf den Schwanzfedern hat . Die roten Backen sind ebenfalls kein Erkennungsmerkmal. Ich denke aber das du eine Henne hast.
     
  22. Kleinjulia

    Kleinjulia Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Lutinodamen haben meistens ein Muster (Wellen oder diese Punktmuster) auf den Flügelinnenseiten, woran man sie sicher erkennen kann. Da dein lutino viel Gelbanteil hat, müßte man es unter den Flügeln eigentlich sehen können.
     
Thema:

Männlein oder Weiblein?

Die Seite wird geladen...

Männlein oder Weiblein? - Ähnliche Themen

  1. Männlein oder Weiblein???

    Männlein oder Weiblein???: Ihr Lieben, ich komme nun zu meinen ersten Fragen ;) Da ich ja momentan ein Täubchen habe (der einen Partner zu besorgen ist gar nicht mal so...
  2. Männlein oder Weiblein??

    Männlein oder Weiblein??: Hallo, ich habe vor ein paar Tagen einen Sperlingspapagei aus Einzelhaltung in einem kleinen Käfig übernommen. Nun soll der kleine nächste...
  3. Männlein entwickelt sich zum Schreihals aber weiß nicht warum?

    Männlein entwickelt sich zum Schreihals aber weiß nicht warum?: Mein Männlein hat im letzten Monat dermaßen mit Lautstärke zugenommen, da klirren mir die Ohren. Ich weiß nicht was er hat oder will ;-) Das...
  4. mein Welli Männlein hat über der nasenhaut verklebte federn

    mein Welli Männlein hat über der nasenhaut verklebte federn: Mein Welli Merlin hat über der Nasenhaut braune verklebte federn, normalerweiße ist er weiß, aber das scheint mir doch sehr rätzelhaft, es ist...