Männlich oder Weiblich?

Diskutiere Männlich oder Weiblich? im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, bitte eure Meinung. Sind das Blaugenick-Männchen oder Weibchen:...

  1. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Beide Bilder zeigen eindeutig ein Blaugenick Männchen.

    Gruß
     
  4. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Alles klar, jetzt steht es 2:1 für uns (eindeutig Männchen)
     
  5. phillip21

    phillip21 Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59929 Brilon
    da geb ich solcan recht aber eindeutig Männlich.
     
  6. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Soll ich auf 3:1 erhöhen :D
    Das ist so deutlich, dass sogar ich "Hahn" erkenne.
     
  7. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo Isrin,
    ich habe schon abgelehnt. Die wurden mir als "Partnerin" für klein Isrin angeboten. Ich suche auf allen Kanälen nach einer jungen Blauflügelhenne. Ist schon "toll", was man da alles angeboten bekommt. Dem Kleinen geht es übrigens sehr gut. Er ist heute in einen größeren Käfig umgezogen. Sitzt schon auf der Stange, zwitschert, ist leider total in meine Hand verliebt (Futterspritze) und die Federchen sprießen. Ich will keine Mischlinge!
     
  8. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Sollte ich etwas hören, melde ich mich sofort bei dir.
    Kann ich irgendwie verstehen, dass er deine Hand sehr mag - wenn sie ihm doch Futter bringt :p
     
  9. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    ein klares 4:1. Aber so was von, klarer geht's nicht. :)
     
  10. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo, habe ich irgendwas nicht verstanden oder übersehen. Wieso soll der kleine ein blauflügel sein? Hast Du noch mal Bilder von den Eltern?

    Gruß
     
  11. BKlitz

    BKlitz Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2008
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempen
    Also die beiden oben verlinkten sind eindeutig Blaunacken. Ich denke die Henne die er hat ist ein Blauflügel, so wie ich es verstanden habe. Habe jetzt aber das Bild von seiner Henne jetzt nicht vor Augen.
     
  12. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
  13. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Jetzt erinnere ich mich wieder, der kleine sieht aber wie ein Blaugenick aus und hat wohl wenig von einem Blauflügel,
    bzw. Unterart Spengeli.

    Gruß
     
  14. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo an alle Zuchtfreunde,
    ich habe jetzt Klarkheit. Ich war mit den Bildern von den Eltern und dem Kleinen bei einem uns gut bekannten Spezialisten. Das sind eindeutig Blaunacken. Lediglich das damals verstorbene Männchen (siehe hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?224591-gegl%FCckte-Familienzusammenf%FChrung ) war ein Blauflügel. Ich bin sehr froh. Damit ist klar, dass ich keinen Mischling hier sitzen habe. Ein Blaugenick-Weibchen für den Kleinen lässt sich auch sicherlich leichter finden.
    Jetzt muss ich den Kleinen nur noch aufpäppeln und abwarten, bis sich sein gerupftes Federkleid wieder erneuert. Damit sollten alle Mutmaßungen und Diskussionen der letzen Tage abgeschlossen sein. Ich danke für die vielen Hinweise und habe sehr viel über Sperlinge gelernt. Die letzte Etappe wird der Kleine auch noch mit meiner Hilfe meistern und wenn er futterfest ist gibt es eine schönes junges Weibchen als Gesellschaft:trost:.
     
  15. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    :freude: Na sag ich doch: Das wird ein ganz hübscher Hahn!
    Zur Zeit aber noch ein kleiner "Stoppelhopser" :p
     
  17. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
  18. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Der Kleine schaut echt zerrupft aus :O

    Schaut es auf dem Photo nur so aus, oder sind die Nasenlöcher tatsächlich so klein?
     
  19. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Hast du ihn hungern lassen, damit er an die Körner geht? :D
    Auch wenn er ein "gerupftes Hühnchen" - äähh, Hähnchen - ist, ist er doch allerliebst.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Ihr werdet sehen, in einer Woche sind die Kiele offen. Ich bekomme nach der Bundesausstellung in Leipzig Anfang November von meinem Züchterfreund ein gleichaltes Weibchen für ihn. Habe ihm bereits erklärt, dass er bis dahin richtig hübsch werden muss:zwinker:

    Bei der ganzen Beschäftigung mit der Handaufzucht habe ich völlig übersehen, dass die beiden Alttiere bereits schon wieder brüten. Ich habe einiges an der Volierenanlage umgebaut. Insbesonder habe ich jetzt die Möglichkeit die Nistkästen etwas zu temperieren. Somit werde ich jetzt sicherlich auch bei den kälter werdenden Temperaturen die Brut durchkriegen. Hoffentlich rupft das Weibchen nicht wieder so extrem.

    Bei den Wellis habe ich drei Junge und bei den Nymphen ist es bei einem geblieben. Am Wochenende wird beringt. Also, ganz schön was los in "Vogelhausen":zustimm:
     
  22. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    :D Das wird der hübscheste aller Sperlingspapageien, denn der Name bürgt für Qualität :D

    Na, dann wird es voll bei dir :zustimm:
     
Thema: Männlich oder Weiblich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sperlingspapageien männlich