Mäusebussard?

Diskutiere Mäusebussard? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, Heute war ich in Eschweiler (zwischen Aachen und Köln) am Blausteinsee. Es war recht kalt und trüb. Dennoch konnte ich ein...

  1. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    Hallo zusammen,

    Heute war ich in Eschweiler (zwischen Aachen und Köln) am Blausteinsee.
    Es war recht kalt und trüb. Dennoch konnte ich ein paar Vögel sehen und auch fotografieren.

    Auf einer "NABU-Wiese" konnte ich einen ca. Bussard großen Greifvogel sehen. leider konnte ich nicht näher ran, da die Wiese abgezäunt ist. Daher sind die Fotos mal wieder auch nicht die besten.

    Ist der besagte Vogel ein gewöhnlicher Mäusebussard?
    Ich weiss ja wie variabel die Zeichnung und Farbe bei den Mäusebussarden sein kann, trotzdem waren ein paar Merkmale an diesem Vogel eher ungewöhnlich (im Bezug auf die Bussarde die ich bisher gesehen habe). Neben dem Teleobjektiv, konnte ich ihn auch mit meinem "immer-dabei-Fernglas" beobachten. Das aber auch nicht viel näher ran kam, als das Objektiv.

    Der Kopf war vorne dunkler als im restlichen Bereich. Der Schnabel war eher dunkel bis braun. der Bauch sehr hell, fast weiß. Irgendwie kam mir der Schwanz recht kurz vor und der Vogel an sich war kräftiger/plumper. Die Beine hatten eine orange-gelbe Färbung.
    Als er von dem Baum abflog, konnte ich durch das Fernglas kurz die Unterseite sehen. Die vordere Seite war auch sehr hell, der hintere Bereich und die Flügelspitzen jedoch sehr dunkel. Hab ich bisher bei einem Mäusebussard so nicht gesehen...eher andersrum mit dunklem Rand.


    Da in dieser Region am/um den Blausteinsee, schon die verschiedensten Winter- bzw Rastgäste gesichtet wurden die hier eigentlich nicht vorkommen, wäre es schön wenn mir jemand den Mäusebussard bestätigen oder aber ausschließen könnte.

    Gruß
    Andreas
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    Auf dem See rastete auch eine Gruppe Kanadagänse (ca. 80-100). Darunter war auch eine helle Morphe. Hab ich so auch noch nie gesehen.
     

    Anhänge:

  4. fabalis

    fabalis Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Ja, das ist ein Mäusebussard. Die Gans ist keine helle Morphe, das gibt es bei Kanadagänsen nicht. Vielmehr ist das wahrscheinlich ein leuzistisches Tier.

    f.
     
  5. falcon

    falcon Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. April 2011
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    21
    hi,

    danke für die Hilfe :)
    ...also wieder ein extrem anders gefärbtes Buteo buteo Individuum. Finde ich sehr faszinierend, wie variabel sie sind.

    Bei der Kanadagans, meinte ich mit Morphe eigentlich auch nur das sie morphologisch anders aussieht als ein "normalo". Und hatte da auch schon eine Pigmentstörung vermutet. Aber wo du das so schreibst leuchtet mir auch auf, dass der Begriff "Morphe" hier nicht ganz passt, da es ja keine normale Variation ist, sondern ein Gendefekt.


    Gruß
    Andreas
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Mäusebussard?

Die Seite wird geladen...

Mäusebussard? - Ähnliche Themen

  1. Mäusebussard?

    Mäusebussard?: Servus Communitiy, Leider habe ich nur 2 sehr schlechte Fotos da ich eigentlich nur auf die Alm laufen wollte. Aber der Vogel hat einen Falken...
  2. Mäusebussarde dürfen bejagt werden?

    Mäusebussarde dürfen bejagt werden?: Hallo, ich habe gelesen, dass Mäusebussard teils unter das Jagdrecht fallen. Aber es sind doch geschützte Greifvögel mit Anhang B. Liegt hier das...
  3. Wespen- oder Mäusebussard?

    Wespen- oder Mäusebussard?: Hallo zusammen. Deutschland, Brandenburg, Niederlausitz, Tagebaugebiet. Bin etwas unschlüssig anhand des schlechten Bildes. Als ich ihn durch´s...
  4. Mäusebussard

    Mäusebussard: Servus Community, Heute sind 5 Störche über dem Kirchturm gekreist, es war ein Traum ihnen zuzusehen. Darüber kreisten 3 Greifvögel war das nur...
  5. Mäusebussard oder Rohrweihe?

    Mäusebussard oder Rohrweihe?: Halli Hallo, drauße dachte ich es sei ein Bussard. Im Nachhinein scheint mir Hals und Kopf zu lang, dazu die hängenden Füßchen?