Mag ich die Wellensittiche dann auch noch?

Diskutiere Mag ich die Wellensittiche dann auch noch? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Es tut mir Leid dass ich in letzter Zeit immer so viel frage, aber es kommen in Letzter Zeit einfach so viele Fragen bei mir auf. Ok also was...

  1. #1 Loverbird, 4. August 2016
    Loverbird

    Loverbird Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Es tut mir Leid dass ich in letzter Zeit immer so viel frage, aber es kommen in Letzter Zeit einfach so viele Fragen bei mir auf.
    Ok also was meint ihr bzw. wie war es bei euch : Mag ich die Wellensittiche auch noch wenn ich sie dann habe? Meine Schwester meinte, dass es leicht sein könnte dass ich die Wellis nach einem halben Jahr nicht mehr haben möchte und ich es bereue. Sie meint auch dass ich ja dann auch fortgehe und mehr für die Schule lernen muss und ich auch nicht mehr soviel Zeit dafür habe. Jetzt bin ich 13. Bei unsrer Katze (übrigens die kommte eh nicht zu den wellis) ist es so, dass ich immer wenn ich sie sehe, mich wie ein kleines Kind freue. Ich weiß dass ist vielleicht komisch, aber ich weiß auch nicht..
    Vielen Dank schonmal.
     
  2. Cerritus

    Cerritus Mitglied

    Dabei seit:
    31. Mai 2016
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo bei Würzburg - das Kaff aus dem ich bin k
    Nun ja - Die Sicherheit kann dir keiner geben, das musst du selbst am besten Wissen.

    Auf Vögel muss man sich halt (denke ich) wirklich einlassen. Sie sind mal laut, machen Sachen kaputt, sind nicht stubenrein, machen Arbeit, kosten Geld...
    Bevor du dir die Tiere holst, solltest du dir aber schon recht sicher sein.
    Wenn es nicht klappt, und du das ganze doch unterschätzt hast, solltest du aber so viel Verantwortungsbewusstsein haben und dich darum kümmern das sie gut untergebracht werden.
    Denke auch dran das Wellensittiche 10 - 15 Jahre alt werden können. Das ist doch schon eine recht lange Zeit. Weisst du was in 10 Jahren ist?

    Wichtig ist erstmal das sie mindestens zu zweit sind. Es ist zwar schön wenn du dich mit ihnen beschäftigst, (so werden sie auch zutraulicher) aber wenn du eben mal nicht da bist, dann haben sie noch einander. Ich denke das Vögel keine Kuscheltiere sind weisst du aber?

    Ich würde dir - ganz allgemein - zu Abgabetieren oder Tieren aus dem Tierheim raten. Die kann man sich meist vorher anschauen, die sind schon einiges gewohnt, die kennen sich aus, sind vielleicht auch schon ein bisschen zutraulich und man kann oft eine Art "Probezeit" ausmachen in der man sich das ganze erst mal anschauen kann.
    Manchmal ist auch schon eine Voliere oder sonstiges dabei das man sonst neu kaufen müsste.
    Tiere vom Züchter oder - schlimmer - aus dem Handel kann man selten zurückgeben.
    Es ist auch wichtig das die anderen Familienmitglieder wissen wie sie die Tiere versorgen müssen, das im Notfall jemand da ist, und das dann auch für Freiflug gesorgt ist

    Es kann natürlich auch sein das dich der "Vogelvirus" gepackt hat und du dir bald ein Leben ohne die Geier nicht mehr vorstellen kannst... :)

    Und frag´ ruhig, besser zuviel - als zuwenig. Schliesslich sollte es den Vögeln bei dir, und dir mit den Vögeln gutgehen, und du Spass dran haben!
     
  3. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.794
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn du dir die Sittiche schon seit vielen Monaten - vielleicht ein paar Jahren - wünschst, sollte dich das Interesse auch nicht so schnell wieder verlassen. Wenn das mit den Vögeln eher eine fixe Idee ist, warte lieber noch länger mit der Anschaffung, vielleicht begeistern dich dann plötzlich andere Tiere mehr.

    Du musst halt folgendes bedenken: Tiere schafft man sich nicht für "zwischendurch" an, sondern für deren Lebenszeit, was bei Wellis über den Daumen so 15 Jahre sind. Sie sind aber auch einfach zu halten, ein Pärchen musst du nicht ständig bespaßen und wenn du ausziehst, kannst du sie sehr wahrscheinlich in jede Mietwohnung mitnehmen.
     
  4. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    das Durchschnittsalter der heute gezüchteten Wellensittich liegt (leider) bei ca 6 Jahren.

    Wenn du jetzt schon drüber nach denkst ob du genug Zeit und Lust für Wellensittiche hast dann solltest du es lassen. Ganz einfach.
     
Thema:

Mag ich die Wellensittiche dann auch noch?

Die Seite wird geladen...

Mag ich die Wellensittiche dann auch noch? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...
  3. Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden

    Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden: Wie aus gelb-grünen Wellensittichen blaue werden 8. Oktober 2017, 11:38 Forscher identifizierten ein einzelnes Gen, das über die Gefiederfarbe...
  4. *** Wellensittich-Spielzeit ***

    *** Wellensittich-Spielzeit ***: Hallo! Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber meine Wellensittiche lieben es zu knabbern und freuen sich jedes Mal über ein neues "Spielzeug"....
  5. Temperatur und frisch geschlüpfter Wellensittich

    Temperatur und frisch geschlüpfter Wellensittich: Hallo und guten Abend Ich brauche bitte Euren Rat Ich habe ein frisch geschlüpften Rainbow Welli Wird er noch weiter gefüttert, wenn man diese...