Maisernte

Diskutiere Maisernte im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, Ich war heute mal wieder für meine Bande Mais ernten ... :-) Sie haben sich auch gleich regelrecht drauf gestürzt, als ich den Mais...

  1. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Ich war heute mal wieder für meine Bande Mais ernten ... :-)

    Sie haben sich auch gleich regelrecht drauf gestürzt, als ich den Mais befestigt hatte.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Birgit!

    Gehen alle deine Vögel an den Mais?

    Ich hatte letztes Jahr mal welchen (frisch vom Feld) für meine Nymphen mitgebracht.
    Die haben den nur angeguckt, als wäre der Kolben ein Eindringling.
    Keine Chance....
    ....meine Süßen sind da nicht drangegangen!
     
  4. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Birgit

    Ich habe auch schon einen Bauern im Visier den ich morgen fragen werde ob ich Mais pflücken darf. Ich brauch ja schon etwas mehr und will den einfrieren. Habe bisher immer schön gekauft und das ist auf Dauer schon etwas teuer.

    Werde beim Bauern auch was bezahlen müssen, aber nicht 1,99 Euro für zwei Kolben :? . Außerdem habe ich dann noch Mais wenn die Zeit vorbei ist .

    liebe Grüße

    Nicole
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    frischer Mais

    Hallo Birgit,

    hab neulich auch welchen geholt, muss aber nochmal - da läuft die Maismilch wieder an den schwarzen Grauschnäbel runter ;)

    Übrigens - Mais in Reih und Glied so schön - extra fürs Forum-Foto ? :D
     
  6. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Re: frischer Mais

    Nee nee, der lag so zum trocknen da ...
    Solange das Wetter noch so heiß ist, nutze ich die Gunst der Stunde zum trocknen.
    Und die Steine von unten arbeiten wie ein Backofen ... :-)
     
  7. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Ach soooooooooo - mögen ihn Deine Grauen denn hart ? Meine spielen dann nur damit, Körner ab dem Kolben reissen, fallenlassen, usw.

    OHK Jocki ist (bis jetzt) der einzige, der auch die "harten" Maiskörner frisst.

    Ich gefriere den frischen milchigen, noch relativ weichen, Mais immer ein und verfüttere ihn dann "frisch" über den Winter, da wird geschlabbert. ;)
     
  8. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hi Inge und ihr anderen,
    auch wir haben versucht, Maiskolben enzufrieren. Um das Ergebnis zu überprüfen, haben wir einen Kolben eine Woche später wieder aufgetaut: Er war im Vergleich zum Originalzustand ziemlich aufgequollen und auch ein bißchen wabbelig. Unsere Vögel haben ihn dann nicht mehr gerne gegessen, lediglich in gekochtem Zustand. Wird der eingefrorene Mais bei euch auch so komisch? (denn eigentlich kann man dabei ja nichts falsch machen). - unser Mais war vom Reifegrad her o.k., ungefähr so wie der gekaufte - :?
    Gruß, sonja und Klaus
     
  9. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Sonja u. Klaus

    War er vielleicht schon zu reif? Also milchreif? Du schreibst wie der gekaufte, der ist ja meist milchreif. Wenn ich Mais einfriere ist er halbreif, also noch ziemlich hell.

    liebe Grüße

    Nicole
     
  10. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo,

    Ja, meine Geier fressen die Kolben auch wenn sie hart sind.
    Da haben sie etwas mehr daran zu tun.

    Eingefroren habe ich aber auch welche ...
    Zum Glück sind meine Papas+Wellis nicht so wählerisch, die fressen was auf den Tisch kommt ... :-)

    Einfrieren tu ich auch nur den ersten Mais, der erst halbreif ist, der spätere wird dann nur noch getrocknet.
     
  11. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Hallo ihr,

    Sonja u. Klaus - komisch - mein gefr. Mais war nie "wabbelig" einwandfrei, wie frisch :? Dauerte der Gefrierprozess (bis alles durchgefroren war) vielleicht zu lange ?

    Birgti, gut erzogene Wellis und Graue ;) - hast ja Übung so für andere "Erziehungsmassnahmen" :D
     
  12. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo @all,

    ich hatte letztens vom Grillen noch einen Maiskolben übrig (3 Stück für 99 Cent).

    Und ich dachte, na versuchen wir es einmal...nur ein kleines Stückchen....Fehlanzeige :( 8o :? 8(
    Diese Agas bringen mich zur Verzweifelung!!!!
     
  13. TanjaS

    TanjaS Guest

    Hallo Klaus!

    Meinen Maiskolben erging es genauso. Nach dem Auftauen war er weich und wabbelig. Es war reifer Mais von Aldi. Ich hatte eigentlich auch vor, mir bei der Maisernte ein paar Kolben zu besorgen. Aber, in dem wabbeligen Zustand werden meine die Kolben sicher nicht anschauen.

    LG
    Tanja
     
  14. Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Tanja, Volltreffer - bei uns war es auch der Mais von Aldi. Ob es wohl daran lag???:D
    Fakt ist, heute werden wir mal auf ein Maisfeld marschieren und es nochmals versuchen, mit dem Einfrieren und Auftauen.
    Wir hatten halt schon nach Speicherplatz im Eisfach von Bekannten gefragt, waren dann aber vom Ergbnis so enttäuscht... Also, neuer Versuch - vielleicht lag es ja tatsächlich nur an Aldi...;)
    Gruß, Sonja und Klaus
     
  15. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Vielleicht liegts wirklich an der Maissorte ? Es gibt ja verschiedene, der im Laden ist ja "Gemüsemais", der auf den Feldern meist "Futtermais".
    Fragt mich aber jetzt bitte nicht worin der Unterschied besteht. ;) - ausser in der Gefriereigenschaft :D
     
  16. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Ich denke auch, das das der Unterschied ist.
    Aber erklären kann ich das auch nicht, werde aber mal im Internet suchen gehen ...
     
  17. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    So ...
    Ich setze mal einen Link rein.
    Die Seite beantwortet zwar nicht genau die Frage, aber es ist trotzdem informativ.
    Wahrscheinlich liegt es doch an dem unterschiedlichen Stärke/Zuckergehalt.
     
  18. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Link?

    Hallo Birgit

    Wo ist denn der Link ? Würde mich auch mal interessieren mit dem Futter / Zuckermais.....

    liebe Grüße

    Nicole
     
  19. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Link

    Hallo liebe Birgit - wo ist denn der Link :? :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Birgit L.

    Birgit L. Guest

  22. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Danke Birgit....:)

    liebe Grüße

    Nicole
     
Thema:

Maisernte