Maispflanze giftig?

Diskutiere Maispflanze giftig? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo an alle, ich habe heute vom Feld eine Maispflanze mitgenommen, da Wellis ja auch Mais selbst essen. Ich will sie beim Freiflug als Lande-...

  1. lettchen

    lettchen Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95466 Weidenberg
    Hallo an alle,

    ich habe heute vom Feld eine Maispflanze mitgenommen, da Wellis ja auch Mais selbst essen. Ich will sie beim Freiflug als Lande- und Knabbermöglichkeit anbieten.

    Jetzt will ich nur auf Nummer sicher gehen und wissen, ob sie auch nicht schädlich ist. Ich wasche sie auf alle Fälle ordentlich ab.

    Liebe Grüße,
    Arlett
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. carinam

    carinam Putzfrau der wellivilla

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ich denke nicht, dass sie giftig ist.......weiß es aber auch nicht genau!
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Der Mais ansich ist nicht giftig, aber wie es mit der Pflanze aussieht, weiß ich nicht.
     
  5. #4 Saskia137, 24. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Weißt Du denn, ob die Pflanze chemisch behandelt wurde? Dünger/Chemiekeule gegen Schädlinge?
    Wenn Du es nicht weißt, aber evtl. vermutest, dann würde ich sagen, Finger weg. Egal ob die Pflanze normalerweise ungiftig ist oder nicht.
     
  6. kathana

    kathana Guest

    Ich würde sagen einmal richtig mit heissen wasser waschen ...meine bekommen auch mais...ist noch nie was passiert ausser das sie ihn nicht gerne essen :o
     
  7. #6 Alfred Klein, 24. Juli 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Da beim Mais die gesamte Pflanze als Tierfutter für Kühe etc. verwendet wird kann sie nicht giftig sein.
    Von dieser Warte aus kann man sie bedenkenlos zum knabbern geben.
     
  8. lettchen

    lettchen Mitglied

    Dabei seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    95466 Weidenberg
    Vielen dank euch allen.

    Die Pflanzen sind ganz sicher nicht chemisch behandelt und gestern habe ich sie auch schon komplett abgeschrubbt. Ich denke auch nicht, dass sie giftig ist. Denn es wär schon ungewöhnlich, wenn die Früchte nicht giftig sind, aber die Pflanze selbst.

    Ich werde es heute einfach mal probieren... vielleicht mögen sie die ja eh nicht.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Saskia137, 26. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Also so ungewöhnlich wäre das nicht!
    Das beste Beispiel, das mir dazu einfällt sind die Tomaten!
    Frucht selbst ungiftig, wobei man der Blausäure wegen den Strunk schon rausschneiden sollte. Blätter und Stängel giftig -> durch die Blausäure!

    Soweit ich weiß gibt es auch noch andere Pflanzen, bei denen es ähnlich aussieht, aber auswendig weiß ich da jetzt keine mehr. Bei der Tomate war es mir zwar klar, aber nachdem ich Deine Aussage gelesen hatte, hat es bei mir in der Birne nur gerattert und die Antwort "Stop bei der Tomate ist es mit giftig-ungiftig so" kam mir erst Stunden später, als ich schon keine Antwort mehr zu dem Thema erwartet hatte.
     
  11. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Ist da nicht Solanin drin? Das ist auf jeden Fall in vielen Nachtschattengewächsen.

    Die Kartoffel wäre auch noch ein Beispiel, obwohl wir die ja so nicht an die Geier verfüttern.
     
Thema: Maispflanze giftig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mais blausäure

    ,
  2. nymphensittich maispflanzen

    ,
  3. maispflanze giftig

    ,
  4. ist Mais Pflanze giftig
Die Seite wird geladen...

Maispflanze giftig? - Ähnliche Themen

  1. giftige gemuse

    giftige gemuse: kurz und interessant und bestimmt Auch fur Vogel vorsicht geboten Giftiges Gemüse: Diese Gemüsesorten sollten Sie niemals roh essen LG Celine
  2. Schachtelhalmextrakt

    Schachtelhalmextrakt: Hallo, unser Kupfer-Felsenbirne im Garten leidet in diesem Jahr sehr stark unter Mehltau. Wir möchten sie nun mit verdünntem Schachtelhalmextrakt...
  3. Beschichtete Kombi-Mikrowelle giftig oder nicht?

    Beschichtete Kombi-Mikrowelle giftig oder nicht?: Hallo Ihr Lieben, ich habe gerade eine Mikrowelle geschenkt bekommen, die zusätzlich eine Heißluft-, Grill-, Crisp-Funktion hat und bin sehr...
  4. Innenvoliere

    Innenvoliere: Hallo, ich wollte mir demnächst eine Zimmervoliere bauen, dabei wollt ich auf dem Boden eine Art Fluß bzw. kleinen See machen damit meine Vögel...
  5. Giftige Pflanzen für Ratten?

    Giftige Pflanzen für Ratten?: Hey zusammen, hat hier zufällig jemand eine Liste von giftigen Pflanzen für Ratten? Ich habe im Freilauf einige Bartnelken stehen (hier steht was...