Maja ist tot.

Diskutiere Maja ist tot. im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Heute um ca. 21 Uhr schlief Maja, meine Nymphensittichdame, auf meinem Brustkorb ein. Seit ihrer Ankunft in meiner Obhut am 26.04.2002...

  1. Neo36

    Neo36 Guest

    Heute um ca. 21 Uhr schlief Maja, meine Nymphensittichdame,
    auf meinem Brustkorb ein.

    Seit ihrer Ankunft in meiner Obhut am 26.04.2002 kränkelte die
    Kleine. Auch wenn es in den letzten Wochen so aussah, als
    ob sie sich erholt hätte, verschlimmerte sich ihr Zustand innerhalb
    weniger Stunden. Seit gestern Abend war abzusehen, das sie nicht wieder zu Kräften kommen würde.

    Meine beiden Nymphenhähne nehmens gelassen, die konnten mit
    ihr ohnehin nichts anfangen.

    Aber mir ist Maja in den zwei Monaten richtig ans Herz gewachsen.

    Deutschland im Endspiel hin oder her -
    mit Maja ging ein Teil von mir.

    Maja wurde gerademal 2 Jahre alt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Neo,
    heute bekommen wir wohl nur schlechte Nachrichten :(. Es tut mir sehr leid für dich und die Kleine, auch noch meine Namensvetterin :~......
    Was sagte denn der Tierarzt, woran sie leidet, konnte er ihr denn nicht helfen ? Du schreibst ja, dass es ihr wochenlang nicht gut ging :? ? Aber es war ja wohl nichts ansteckendes, deine beiden Hähne sind noch gesund ?
     
  4. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Neo,

    Mensch, das ist ja wirklich traurig. Eine schlechte Nachricht nach der anderen. Weisst Du schon was sie hatte?
    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du bald den Schmerz
    überwunden hast. So ein Verlust ist wirklich immer sehr schlimm.

    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  5. Neo36

    Neo36 Guest

    Krankheit unbekannt...

    Ich weiß garnicht was die Kleine hatte. Nachdem es so aussah, als ob sie sich erholt hätte, bin ich natürlich nicht mehr zu einen Tierarzt gegangen.

    Zumal es meinen beiden Hähnen ja auch gut geht.
    (Konnte also nichts ansteckendes sein.)

    Sie hatte zwar eine verkrüppelte Kralle, aber das seit ihrer Geburt.
    Am Anfang hatte sie immer gelben Schleim an den Nasenlöchern,
    aber nach 2 Wochen abtupfen mit Kamillentee und Vitaminpräparaten war das auch wieder weg.

    Ich werde den Verdacht nicht los, das die beiden Hähne sie
    nicht ganz unschuldig sind....
     
  6. sveti

    sveti Guest

    Es tut mir auch sehr leid!

    Wenn einder gehen muss, mt alles anderes ist dann unwichtig! uninteressant!
    wenn ich solche traurige Nachrichten lese, habe ich sehr große Angst um meine Bella! Die ist munter, freulich und gesund! ABER jede kleine "Kleinigkeit" gibt mir keine Ruhe. Ich warte auf Feierabend... jede Minute!
    Es ist sehr traurig, wenn Abschied genohmen werden muss! ES tut mir sehr leid um Maja . Ich drücke Dich!
    Svetlana
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sittichmama, 26. Juni 2002
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Was ist nur los?

    Die arme Maja. Warum müssen in letzter Zeit so viele Nymphies sterben? Das ist wohl eine Frage auf die es keine Antwort gibt.

    Maja war zum Glück in ihren letzten Minuten nicht allein. Es tut so entsetzlich weh, wenn so ein kleines seelchen auf seine letzte Reise geht.

    Meine Else ist letzten Sommer auch plötzlich und unerwartet gestorben. Der Schmerz frißt einen regelrecht auf. Aber die Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit bleibt immer ein Teil von einem.

    Liebe Grüße

    Claudia
     
  9. elsbeth

    elsbeth Guest

    ... das macht mich wirklich traurig sowas zu lesen.
    es tut mir leid, dass maja gestorben ist und gut , dass sie dabei nicht allein war.
     
Thema:

Maja ist tot.

Die Seite wird geladen...

Maja ist tot. - Ähnliche Themen

  1. Hugo & Maja, die verrückten Hühner

    Hugo & Maja, die verrückten Hühner: Hallo, eigentlich wollte ich Hugo&Maja bis ins Frühjahr Ruhe und Erholung von der diesjährigen Aufzucht gönnen. Aber wahrscheinlich gefällt den...
  2. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  3. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  4. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...
  5. Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?

    Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?: Hallo Zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wir haben einen Nistkasten in dem seit einigen Wochen 5 Blaumeisenkücken von den...